Weltmeisterschaft



Alles zum Schlagwort "Weltmeisterschaft"


  • Außenseiterchancen

    Do., 29.08.2019

    Medaille oder Frust? Deutsche Basketballer vor WM-Start

    Haben bei der WM in China gute Außenseiterchancen: Bundestrainer Henrik Rödl (M) und das DBB-Team.

    Die Chance ist so groß wie lange nicht mehr. Bei der Weltmeisterschaft in China besitzen die deutschen Basketballer Außenseiterchancen auf eine Medaille. Doch für das erst zweite WM-Edelmetall muss vieles perfekt laufen. Eine Analyse.

  • Weltmeisterschaft

    Mi., 28.08.2019

    NBA-Stars wollen in China die US-Kadermisere nutzen

    US-Nationaltrainer Gregg Popovich hat für die WM viele Absagen erhalten.

    Der Kampf um den Titel bei der Basketball-WM war lange nicht mehr so offen. Da den zuletzt übermächtigen Amerikanern die Ausnahmespieler fehlen, machen sich mehrere internationale NBA-Stars Hoffnungen auf den großen Coup.

  • Flüchtlingsteam-Starter

    Di., 27.08.2019

    Badawi bei Judo-WM ausgeschieden

    Ist in Tokio ausgeschieden: Fares Badawi (r).

    Tokio (dpa) - Judoka Fares Badawi ist bei den Weltmeisterschaften in Tokio in der zweiten Runde ausgeschieden. Der 23-Jährige war für das Flüchtlingsteam des Judo-Weltverbandes IJF angetreten.

  • Rudern: Weltmeisterschaften in Linz

    Di., 27.08.2019

    Kurzarbeiter Felix Brummel rudert souverän ins Halbfinale – Olympia-Aus für Ida Kruse

    Letzte Absprachen vor dem Start: Ida Kruse (r.) wenige Sekunden vor dem Startschuss des Hoffnungslaufs, der leider kein gutes Ende nahm.

    Sechs Minuten dauerte der Arbeitstag von Felix Brummel, dann durften die Frühaufsteher im Deutschland-Vierer die Beine schon wieder hoch legen. Ziel erreicht. Eine halbe Stunde später war Ida Kruse dran, deren Boot auch im Ziel Verspätung hatte und bei der WM die Olympia-Qualifikation verpasste.

  • Weltmeisterschaft in Tokio

    Di., 27.08.2019

    Auch Stoll raus - Deutsche Judoka weiter ohne WM-Medaille

    Schied im WM-Achtelfinale aus: Theresa Stoll.

    Tokio (dpa) - Die deutschen Judoka haben am dritten Tag der WM in Tokio erneut die Finalkämpfe verpasst. Die zweimalige EM-Zweite Theresa Stoll schied als letzte deutsche Kämpferin am Dienstag im Achtelfinale aus.

  • Rudern: Weltmeisterschaft

    Mo., 26.08.2019

    Ida Kruse und Felix Brummel kämpfen um Olympia

    Der Deutschland-Vierer mit Felix Brummel (r.) will seine Olympia-Ambitionen am Leben halten. 

    Felix Brummel muss am Montagabend früh ins Bett gehen und am Dienstagmorgen bestens ausgeschlafen wieder aufstehen. Der Münsteraner bestreitet bei der Ruder-WM in Österreich mit dem deutschen Vierer das erste Rennen des Tages und muss im Hoffnungslauf mindestens Zweiter werden, um seinen Olympiatraum nicht begraben zu müssen.

  • Judo: Weltmeisterschaften

    Mo., 26.08.2019

    Olympia in Tokio ist das große Ziel von TG-Kämpfer Odai Al-Mawarde

    Odai Al-Mawarde (oben), mit Trainingspartner Sirotullo Skramov, tritt bei der WM in Tokio an.

    Bei den seit diesem Wochenende laufenden Weltmeisterschaften in Tokio tritt mit Odai Al-Mawarde auch ein junger Syrer aus Coesfeld an, der für die TG Münster in der Landesliga auf die Matte geht. Die japanische Hauptstadt ist auch sein Ziel für das nächste Jahr – dann steht Olympia an.

  • Vor Basketball-WM

    Mo., 26.08.2019

    «Spielertrainer» Rödl vor erster Weltmeisterschaft als Coach

    Henrik Rödl will seine Mannschaft nicht mit einer konkreten Zielvorgabe in die WM schicken.

    Als Spieler wurde Henrik Rödl Europameister und holte WM-Bronze an der Seite von Dirk Nowitzki. Bei der Basketball-WM in China führt der 50-Jährige ein hoch talentiertes Team in sein erstes Turnier als Chefcoach. Zu früheren Generationen sieht er Unterschiede.

  • Rudern: Weltmeisterschaften in Ottensheim

    So., 25.08.2019

    Felix Brummel und Ida Kruse haben noch Hoffnung

    Ida Kruse (2. von rechts) muss mit dem deutschen Vierer am Dienstag in den Hoffnungslauf.

    Felix Brummel und Ida Kruse vom RV Münster haben sich bei den Weltmeisterschaften in Ottensheim mit dem deutschen Vierer erstmals der Konkurrenz gestellt. Mit dem Ergebnis, dass beide Boote in den Hoffnungslauf müssen.

  • Kombinationswettbewerb

    Mo., 19.08.2019

    Deutscher Kletterer Megos löst Ticket für Olympia

    Alexander Megos hat sich für die Olympischen Spiele in Tokio qualifiziert.

    Drei deutsche Kletterer starten bei der Weltmeisterschaft in Japan. Alexander Megos sichert sich sogar eines der begehrten Tickets für Olympia. Dabei überzeugt er nicht nur in seiner Paradedisziplin.