Werfertag



Alles zum Schlagwort "Werfertag"


  • Leichtathletik TV Friesen

    Di., 28.04.2015

    Sechs Kreismeistertitel

    Beim diesjährigen Werfertag, Saisonauftag für die Leichtathleten im heimischen Kreis, holten sich die Telgter Aktiven gleich zwölf Mal den ersten Platz und sicherten sich dabei sechs Mal den Titel eines Kreismeisters.

  • Leichtathletik

    So., 22.03.2015

    Kugelstoßer Thomas Schmitt mit Weltklasseweite

    Übach-Palenberg (dpa) - Deutschlands Kugelstoß-Ass David Storl bekommt im WM-Jahr unverhofft starke nationale Konkurrenz. Thomas Schmitt stieß die 7,26 Kilo schwere Kugel beim Werfertag in Übach-Palenberg bei Aachen auf die Weltklasseweite von 21,35 Metern.

  • Leichtathletik

    Sa., 30.08.2014

    Nach Storl muss auch Schwanitz zur Knie-Operation

    Kugelstoßerin Christina Schwanitz muss operiert werden. Foto: David Jones

    Thum (dpa) - Kugelstoß-Europameisterin Christina Schwanitz muss sich wie ihr Disziplin-Kollege David Storl einer Knie-Operation unterziehen. Das erklärte die 28-Jährige vom LV Erzgebirge beim Werfertag in Thum.

  • Leichtathletik: Lüdinghauser in Unna und Attendorn

    Mi., 28.05.2014

    Dabrowski bucht Ticket für die „Westdeutschen“

    Beim 1. Hürdenabend des TV Unna und beim Werfertag in Attendorn beeindruckten die Nachwuchssportler von Union Lüdinghausen. Simon Dabrowski qualifizierte sich in Unna für die Westdeutschen Meisterschaften.

  • Hanna bärenstark

    Mo., 26.05.2014

    Ein Superstoß reichte schon

    Die Halpus Werfertage in Halle/Saale, sind das weltbeste Werfer-Meeting; mittendrin ein Trio des LAV Rheine mit Hanna und Helge Meinikmann. Sie gehörten zu der Rekordbeteiligung von 545 Athleten aus 29 Nationen.

  • Leichtathletik

    Sa., 17.05.2014

    Harting geschlagen - Kampfansage von Schwanitz

    Olympiasieger Robert Harting hat gegen seinen Dauerrivalen Piotr Malachowski eine deutliche Niederlage hinnehmen müssen. Foto: Hendrik Schmidt

    Das Wetter spielte mit, aber Robert Harting vermisste Feuer unterm Kessel. Der Diskus-Recke musste sich bei den Werfertagen in Halle geschlagen geben. Hammerwurf-Weltrekordlerin Betty Heidler wurde gar nur Neunte. Dafür haute Kugelstoßerin Christina Schwanitz einen raus.

  • Leichtathletik

    Do., 15.05.2014

    Hammer-Star Heidler freut sich auf Halle

    Hammerwerferin Betty Heidler hält mit 79,42 Metern immer noch den Weltrekord. Foto: Andreas Löffler

    Vor drei Jahren schleuderte Betty Heidler den Hammer auf Weltrekordweite. Zum Jubiläum der Werfertage kommt die Olympia-Dritte zurück nach Halle. Auch Diskus-Olympiasieger Robert Harting will am Samstag wieder Chef im Ring sein.

  • TV Telgte Leichtathletik Werfertag

    Mi., 09.04.2014

    Jugend im Vormarsch

    Mehr Jugendliche und junge Erwachsene als in den Vorjahren nahmen am Werfertag der Friesen teil, darunter auch Verena Vorspohl vom ausrichtenden Verein (kl. Bild).

    Trotz des eher bescheidenen Wetters kamen mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum 28. Werfertag des TV Friesen Telgte als in den Jahren zuvor. Besonders auffällig war es diesmal, dass mehr Kinder und Jugendliche als Erwachsene am Turnier teilnahmen. Insgesamt waren rund 60 Athleten in die Emsstadt gekommen.

  • Gute Ausbeute

    Mo., 07.10.2013

    Werfertag beim VfL Gladbeck

    Mit fünfmal Gold, einmal Silber und fünfmal Bronze kehrte das Wurfteam der LG Rheine-Elte mit Hanna und Helge Meinikmann und Fabienne Kreimer vom Herbstwerfertag des VfL Gladbeck zurück. 160 Athleten aus NRW starteten bei hervorragenden äußeren Bedingungen 331 Mal an zwei Diskus-, zwei Sperr- und drei Kugelstoßanlagen.

  • Leichtathletik

    So., 25.08.2013

    Kugelstoß-Weltmeister Storl gewinnt in Bad Köstritz

    Kugelstoßer David Storl gewann den Wettbewerb in Bad Köstritz mit 21,02 Metern. Foto: Michael Reichel

    Bad Köstritz (dpa) - Kugelstoß-Weltmeister David Storl hat sich beim 18. Köstritzer Werfertag keine Blöße gegeben. Vor 1500 Zuschauer in Bad Köstritz konterte der Chemnitzer erst im letzten Versuch die 20,91 Meter des Argentiniers German Lauro und stieß mit 21,02 Metern einen Meeting-Rekord.