Workshop



Alles zum Schlagwort "Workshop"


  • Workshop der KFD Everswinkel

    Mi., 29.01.2020

    Kreuze individuell gestalten

    Die KFD Everswinkel bietet am 8. Februar die Möglichkeit, Kreuze individuell in Gold und Silber zu gestalten.

    „Jeder ist seines . . Schmuckes Schmied“, so lautet das Motto der Goldschmiede-Werkstatt Osterhoff-Genz in Haltern am See. Dies ist Ende Februar auch für Frauen in Everswinkel möglich. Kreativ Kreuze in Gold oder Silber individuell nach eigenen Vorstellungen zu gestalten, ist das Ziel des Workshops, den die KFD am Freitag, 28. Februar, im Pfarrheim anbietet.

  • Workshop der KAB

    Mo., 27.01.2020

    „Wir wollen ein bisschen upcyceln“

    Für die Kunst des Perlendrehens interessierten sich bei dem Workshop vor allem die jungen Mädchen. Andere Teilnehmerinnen fertigten aus Eierkartons unter Anleitung von Hedi Exner wunderschöne Blüten (kleines Foto).

    Was andere vielleicht in die Tonne werfen, füllt Hedi Exner mit neuem Leben. Welche Möglichkeiten der Verwandlung es beispielsweise für Eierkartons oder Kaffeefilter gibt, zeigte die Neuenkirchenerin bei einem Upcycling-Workshop der KAB Metelen.

  • Angebote in Greven und Reckenfeld

    Fr., 17.01.2020

    Weitere Workshops zum Grünkonzept

    Um den Marktplatz Reckenfeld geht es unter anderem im Workshop, der im Deutschen Haus stattfindet.

    Die Arbeit an einem Grünkonzept für Greven geht weiter: Nach den Auftaktveranstaltungen im Sommer 2019 geht es in zwei Bürger-Workshops am 29. Januar und 4. Februar jetzt mehr um die Details. Stadt und Planungsbüros laden wieder alle Interessierten zum Mitreden ein.

  • IT-Förderung für Jugendliche

    Mo., 16.12.2019

    Selbst Spiele programmieren

    Die jungen Teilnehmer der Workshops des IT-Projekts Münster im Annette-Gymnasium hatten am Ende in Sachen Programmieren eine Menge dazu gelernt.

    Die Initiatoren des IT-Projekts Münster boten Workshops für Jugendliche an. Dabei lernten die Mädchen und Jungen sogar, einfache Computerspiele zu programmieren.

  • WIN-Workshop zur Nachwuchsgewinnung

    Fr., 06.12.2019

    Unternehmer lernen von Schülern

    Beim Workshop der Wirtschaftsinitiative WIN erarbeiteten Schüler und Azubis gemeinsam mit Unternehmern Strategien einer erfolgreichen Nachwuchsgewinnung.

    Wie begeistert man Schüler für einen Beruf? Die Wirtschaftsinitiative (WIN) Münster hat es mit einem ungewöhnlichen Workshop versucht, bei dem gestandene Job-Profis bei Schülern und Auszubildenden in die Lehre gingen.

  • Windkraft Thema im Planungsausschuss

    Do., 28.11.2019

    Workshop soll Aufschluss bringen

    Die Windkraft soll in Telgte forciert werden.

    In einem Workshop wollen sich die Mitglieder des Rates zusammen mit Vertretern der Verwaltung und dem zuständigen Planungsbüro Klarheit über das weitere Vorgehen für Telgte in Sachen Windkraft verschaffen.

  • Workshop des TuS Germania Horstmar zur Prävention

    Di., 26.11.2019

    „Kinder stark machen und schützen“

    Die Teilnehmer des Workshops mit Referentin Anna Hölscher (l.) Vorsitzender Wilfried Fier (3.v.r.) dankte allen für ihre aktive Mitarbeit.

    „Schweigen schützt die Falschen“. Dieses Thema wurde auf Einladung des Vorstands des TuS Germania Horstmar in einem Workshop im Vereinslokal Sunke bearbeitet. „Kinder stark machen und schützen. Das ist dem TuS Germania Horstmar eine Herzensangelegenheit.“ Mit diesen Worten eröffnete Kerstin Borgmann, Zweite Vorsitzende des TuS Germania, den Workshop

  • Workshop zu Nachhaltigkeit

    Mo., 25.11.2019

    Der Weg zur „ökofairen Kita“

    Ein Workshop in Sachen Nachhaltigkeit nahmen die Mitarbeiter des katholischen Kita-Verbundes der Kirchengemeinde St. Felizitas am Samstag im Don-Bosco-Haus teil.

    Nachhaltigkeit und Umweltschutz standen jetzt auf dem Programm eines Workshops der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kita-Verbundes St. Felizitas im Don-Bosco-Haus. Sie haben sich auf dem Weg zur „ökofairen Kita“ gemacht.

  • Öffentlicher Workshop zum Neubau des Bürgerzentrums

    Do., 21.11.2019

    Viele Ideen kontrovers diskutiert

    Bürgermeisterin Sonja Schemmman (2.v.r.) stand Bürgern bei dem Workshop Rede und Antwort. Viele der etwa 100 Nordwalder (kl. Bild) beteiligen sich an der Ideenfindung für das Bürgerzentrum.

    Gut 100 Teilnehmer waren am Mittwoch in die Mensa der KvG-Gesamtschule gekommen, um Anregungen, Ideen und Wünsche zu dem geplanten Bürgerzentrum zu äußern. Die Verwaltung hatte eingeladen. Als juristischer Beistand war Rechtsanwalt Markus Lennartz, der bereits beim Breitbandausbau im Außenbereich beratend tätig war, anwesend.

  • Workshops für Streitschlichter

    Mo., 18.11.2019

    Austausch war Gewinn für beide Seiten

    Streitschlichter von Schulen, Lehrer sowie Schiedspersonen nahmen am „Münsteraner Streitschlichtertag“ im Stadtweinhaus teil.

    Rund 80 Streitschlichter von münsterischen Schulen haben mit Lehrern sowie Schiedspersonen des Landgerichtsbezirks Münster an Workshops zum Thema Streitschlichtung teilgenommen.