Zeitreise



Alles zum Schlagwort "Zeitreise"


  • Ecape-Room im Museum Religio

    So., 22.12.2019

    Spannende Rätsel und eine Zeitreise

    Rätsel lösen und dadurch die verbotenen Predigten von Kardinal von Galen in dem Escape-Room finden, das ist das Ziel bei diesem „Spiel“, das es bald im Museum Religio gibt.

    Vom 10. bis 16. Februar kommenden Jahres macht ein besonderer Escape-Room am Museum Religio Station.

  • Großes Staraufgebot

    Di., 17.12.2019

    Neue Staffel von «Babylon Berlin» feiert Premiere

    Die Hauptdarsteller: Volker Bruch und Liv Lisa Fries bei der Premiere der neuen Staffel von «Babylon Berlin» im Zoo-Palast.

    Die Zeitreise geht weiter. Die neue Staffel von «Babylon Berlin» ist mit viel Prominenz im Zoopalast vorgestellt worden. Bald kommt sie auch ins Fernsehen.

  • Die schönste Zeit unseres Lebens

    Do., 28.11.2019

    Zeitreise im Filmstudio

    Das kann doch nicht wahr sein! Grantler Victor (Daniel Auteuil) staunt über seinen Eintritt ins Jahr 1974.

    Die Suche nach der verlorenen Zeit ist speziell für jene alten Männer, die stets brummeln und negative Vibes ausstrahlen, ein Dauerthema. Einer dieser unangenehmen Zeitgenossen ist in der französischen Komödie „Die schönste Zeit unseres Lebens“ der zynische Comiczeichner Victor (Daniel Auteuil, „Ein Herz im Winter“), der in der Lebenskrise immer furchtbarer wird.

  • Deelenabend auf Hof Berkhoff

    Di., 19.11.2019

    Zeitreise in die Romantik

    Das Ensemble: Robert und Isabelle Weinsheimer, Wolfgang Weil, Shushan Hunanyan, Komponist Richard Wagner im Beethoven T-Shirt, Claudia von Felbert, Brigitte Biesler und Beate Berkhoff (stehend v.l.) sowie Michaela Burghard (sitzend).

    Im Zeichen der Musik, begleitet von informativen Wortbeiträgen, stand am Samstagabend der Deelenabend auf dem Hof Berkhoff in Tönnishäuschen.

  • Rocknacht im Theater am Wall

    Mo., 18.11.2019

    Zeitreise in die Vergangenheit

    Epitaph“ riss die Zuhörer von ihren Stühlen – alle machten mit bei dieser ultimativen Rockparty.

    Solch eine Rocknacht hat man im Theater am Wall wohl noch nie erlebt, da erzitterte das ehrwürdige Theater beim Sound des legendären Krautrocks in seinen Grundfesten.

  • Making-of eines Meisterwerks

    Do., 14.11.2019

    Drei Klassiker von Stanley Kubrick neu aufgelegt

    Eine Welt voller Gewalt: «Uhrwerk Orange» von Stanley Kubrick.

    Zeitreise in die 60er und 70er Jahre: Von Stanley Kubrick gibt es drei Meisterwerke neu auf DVD - und mit Buch. Eine Wiederbegegnung mit visionären Werken.

  • Wolfgang Schältes „Analoge Medienwerkstatt für Bild und Ton“

    Mo., 11.11.2019

    Zeitreise in die Welt des Analogen

    Angefangen mit dem Sammeln hat Wolfgang Schälte vor zehn Jahren. „Schuld ist eigentlich meine Frau“, sagt er. Die habe ihn auf den Dokumentar-Film „Sound City“ über ein analoges Musik-Studio in Los Angeles aufmerksam gemacht. Danach ging es so richtig los.

    Wenn man in Wolfgang Schältes „Analoger Medienwerkstatt für Bild und Ton“ am Hawerkamp ist, denkt man immer, dass gleich Rudi Carrell um die Ecke kommt. Denn die Räume des einstigen Fernseh-Technikers sind voll mit analoger Technik und sehen aus wie ein Studio aus den 70er Jahren. Dort verbergen sich nicht nur Tausende spannende Geschichten, sondern auch Uralt-Geräte mit Promi-Faktor.

  • Geschichte hautnah

    Fr., 08.11.2019

    Neue Technik macht Berliner Mauer erlebbar

    Apple-Chef Cook lässt sich am Brandenburger Tor von Entwickler Kolski das Projekt «MauAR» auf einem Handy erklären.

    Vor 30 Jahren fiel die Berliner Mauer. Heute können sich viele kaum mehr vorstellen, wie das Leben in einer geteilten Stadt gewesen sein mag. Moderne Technik macht die Zeit von damals aber wieder hautnah erlebbar und schickt die Nutzer auf Zeitreise.

  • Kulturkreis auf Tour in ’s-Hertogenbosch

    Mi., 06.11.2019

    Spannende Zeitreise ins 15. Jahrhundert

    ’s-Hertogenbosch, Hauptstadt der niederländischen Provinz Noord-Brabant, war das Ziel einer Kultur-Exkursion des Kulturkreises Everswinkel. Im Mittelpunkt stand dabei die Welt des Jheronimus (Hieronymus) Bosch.

    Einzutauchen in die Welt der Menschen vor mehr als 500 Jahren und zugleich eine niederländische Provinzhauptstadt mit hoher Attraktivität zu entdecken – das war nach einhelliger Meinung der Teilnehmer der Erfolgsgarant für die Tagesfahrt des Kulturkreises Everswinkel nach ´s-Hertogenbosch. Gleich nach der Ankunft wurde die Gruppe im traditionsreichen Haus „Ome Bernhard“ mit einer „Bossche Bol“ begrüßt.

  • Zeitreise

    Mi., 06.11.2019

    Neue Technik macht Berliner Mauer erlebbar

    Apple-Chef Tim Cook lässt sich am Brandenburger Tor von Entwickler Peter Kolski das Projekt «MauAR» erklären.

    Vor 30 Jahren fiel die Berliner Mauer. Heute können sich viele kaum mehr vorstellen, wie das Leben in einer geteilten Stadt gewesen sein mag. Moderne Technik macht die Zeit von damals aber wieder hautnah erlebbar.