Zinstief



Alles zum Schlagwort "Zinstief"


  • Ausblick der Volksbanken und der Kreissparkasse für 2019

    So., 27.01.2019

    Bauzinsen billig – Sparen schwierig

    Bei Guthabenzinsen gibt es für Sparer weiter nicht viel zu rechnen. Es gibt keine.

    Krisenstimmung oder anhaltender Boom ? Zinstief oder allmähliche Normalisierung ? Und weiterhin niedrige Zinsen für Häuslebauer oder teurere Darlehen ? Wer wissen will, was die Finanzwelt in diesem Jahr so bringt, braucht eine Glaskugel. Oder er fragt die, die tagtäglich mit Geld zu tun haben. Was wir zu vier verschiedenen Themen getan haben.

  • Ausblick von VR-Bank und Kreissparkasse

    Mo., 21.01.2019

    Bauzinsen billig – Sparen schwierig

    Die Vorstände der VR-Bank Kreis Steinfurt, Hubert Overesch (links) und Ulrich Weßeler, äußern sich zur Zukunft der Finanzwelt.

    Krisenstimmung oder anhaltender Boom? Zinstief oder allmähliche Normalisierung? Und weiterhin niedrige Zinsen für Häuslebauer oder teurere Darlehen? Wer wissen will, was die Finanzwelt in diesem Jahr so bringt, braucht eine Glaskugel. Oder er fragt die, die tagtäglich mit Geld zu tun haben.

  • Landesbank Hessen-Thüringen

    Mi., 22.08.2018

    Zinstief und Regulierung schmälern Gewinn der Helaba

    Der Verwaltungsaufwand der Helaba erhöhte sich vor allem wegen IT- und Beratungsaufwendungen deutlich.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) hält nach einem Gewinnrückgang in den ersten sechs Monaten an ihrer vorsichtigen Prognose für das Gesamtjahr 2018 fest.

  • Zinsflaute

    Fr., 06.07.2018

    Generali will sich von teuren Lebensversicherungen trennen

    Der Versicherungskonzern Generali will hoch verzinste Lebensversicherungsverträge loswerden. Die Verpflichtungen gegenüber den Kunden sollen nach einem Verkauf aber unverändert bleiben.

    Das Zinstief setzt Lebensversicherungen unter Druck. Manche Unternehmen wollen bestehende Verträge, die noch hoch verzinst sind, daher loswerden. Jetzt zieht der Versicherungsriese Generali die Reißleine.

  • Kunden bangen

    Do., 05.07.2018

    Generali will Millionen Lebensversicherungsverträge abstoßen

    Generali Leben mit seinen rund vier Millionen Versicherungsverträgen wird bei der Transaktion mit bis zu einer Milliarde Euro bewertet.

    Das Zinstief setzt Lebensversicherungen unter Druck. Manche Unternehmen wollen bestehende Verträge, die noch hoch verzinst sind, daher loswerden. Jetzt zieht der Versicherungsriese Generali die Reißleine.

  • Urteil

    Mo., 02.07.2018

    Minuszinsen bei Riester-Sparplan sind erlaubt

    Urteil: Minuszinsen bei Riester-Sparplan sind erlaubt

    Wer bei der Bank Geld anspart, erwartet Zinsen - erst Recht, wenn es fürs Alter vorgesehen ist. Doch das Zinstief hat einiges durcheinandergebracht. Darf eine Bank Negativzinsen auf Riester-Kunden abwälzen?

  • Ernste Lage

    Do., 03.05.2018

    Bafin sieht Zinstief als Gefahr für Betriebsrenten

    Der Chef der Versicherungsaufsicht, Frank Grund.

    Hohe Garantien für Kunden, mickrige Renditen am Finanzmarkt - Pensionskassen und Lebensversicherer stecken in der Zwickmühle. Die Aufseher sind alarmiert.

  • Banken

    Do., 03.05.2018

    Finanzaufsicht Bafin sieht Gefahr für Betriebsrenten

    Frankfurt/Main (dpa) - Das Zinstief bedroht nach Einschätzung der Finanzaufsicht Bafin zunehmend die betriebliche Altersvorsorge. «Ohne zusätzliches Kapital von außen werden einige Pensionskassen nicht mehr ihre vollen Leistungen erbringen können», sagte Deutschlands oberster Versicherungsaufseher Frank Grund. Die Lage sei «noch ernster als vor zwei Jahren» und werde sich bei anhaltend niedrigen Zinsen weiter verschärfen. Etwa ein Drittel der 137 Pensionskassen in Deutschland habe die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht bereits unter verschärfter Beobachtung.

  • Banken

    Mi., 21.03.2018

    Helaba verspricht trotz Zinstiefs stabile Gewinnausschüttung

    Gebäude der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba).

    Frankfurt/Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Sparkassen in Nordrhein-Westfalen können trotz eines Gewinneinbruchs ihrer Zentralbank mit einer stabilen Ausschüttung rechnen. Zinstief und Regulierungskosten haben den Gewinn der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) 2017 zwar auf den niedrigsten Wert seit der Finanzkrise schrumpfen lassen. Bankchef Herbert Hans Grüntker machte bei der Bilanzvorlage am Mittwoch aber deutlich, die Ausschüttung an alle beteiligten Sparkassenverbände und Länder solle auf dem Vorjahresniveau von 90 Millionen Euro bleiben.

  • Stabile Jahresüberschüsse

    Di., 13.03.2018

    Genossenschaftsbanken stemmen sich gegen Zinstief

    Um im Zinstief ihre Ergebnisse zu stabilisieren, mussten viele Genossenschaftsbanken die Gebühren erhöhen.

    Mit Gebühren und Einsparungen stemmen sich die Volks- und Raiffeisenbanken gegen die Niedrigzinsphase. Wie lange leisten sich die Institute in der digitalen Welt noch Tausende Filialen?