Zwerg



Alles zum Schlagwort "Zwerg"


  • Märchen über alles

    Do., 24.03.2016

    Kolping-Kids finden Schneewittchen und die Zwerge wieder

    „Das war ein Schock für die sieben Zwerge – Schneewittchen ist entführt worden!“ Mit dieser Situation mussten die Jungkolping-Jugendlichen der Kolpingsfamilie Lüdinghausen fertig werden. Sofort machten sich die Sieben auf den Weg. Leider verloren sie sich aus den Augen, und nur drei Zwerge schafften den Weg zurück zum Zwergenhaus (Hakehaus). „Jetzt konnten nur noch die 20 Kinder und zwölf Jugendlichen der Kolping Jugend aus Lüdinghausen helfen“, heißt es in einem Bericht der Gruppe. Sofort wurden Suchgruppen gebildet, um anschließend die Gegend rund um Lüdinghausen nach Schneewittchen abzusuchen. Diese trafen auf verschiedene Märchenfiguren, welche kleine Hinweise zum Verschwinden von Schneewittchen geben konnten. Alle Zwerge konnten wiedergefunden werden und auch Schneewittchen wurde aus den Fängen des bösen Rumpelstilzchen gerettet. Nach einer kräftigen Stärkung gingen alle zufrieden nach Hause und freuen sich auf das nächste Treffen der Kolping-Jugend: Am 30. April geht es zum Schwimmen.

  • Buntes

    Mi., 02.09.2015

    «7 Zwerge für Osnabrück»: Bürger haben die Wahl

    Buntes : «7 Zwerge für Osnabrück»: Bürger haben die Wahl

    Osnabrück (dpa) - Die Osnabrücker haben die Qual der Wahl: Zum Wettbewerb «7 Zwerge für Osnabrück» sind nach Angaben der Stadt 136 Gartenzwerge eingegangen. Bis zum 13. September haben die Bürger Zeit, ihre Favoriten zu wählen. Die Zwerge sind in den Schaufenstern von 14 Geschäften der Altstadt zu sehen.

  • Spielkreis öffnet Türen

    Do., 13.08.2015

    Wo Zwerge plötzlich ganz groß sind

    Die Zwergenland-Räume befinden sich an Lührmanns Weg.

    Der Spielkreis Zwergenland bittet zum Tag der offenen Tür am Sonntag, 16. August, von 10 bis 17 Uhr. Eingeladen sind Klein und Groß, die Interesse haben das Zwergenland kennenzulernen. Für Spiel, Spaß, Essen und Trinken ist gesorgt.

  • Agnes Holtmann verabschiedet

    Sa., 18.07.2015

    „Die Zwerge“ sagen Danke

    Mit Apfelbäumen, Blumen  und zwei GOP-Gutscheinen wurden Agnes Holtmann (l.) und Ulla Querdel von den Kindern und Eltern verabschiedet.

    Mit bunten Tüchern winken die Jungen. Mädchen und Eltern zu den Klängen von „Time To Say Goodbye“. Liebevoller und aufmerksamer hätte der Abschied für Agnes Holtmann von ihrer Kinderspielgruppe „Die Zwerge“ kaum gestaltet werden können.

  • Freizeit

    Di., 05.05.2015

    Saarländer hat 3000 Gartenzwerge gesammelt

    Sven Berrar im Kreise seiner geliebten Gartenzwerge, die sein «emotionaler Schatz» sind.

    Der eine sammelt Briefmarken, der andere Münzen. Sven Berrar liebt Gartenzwerge - und hat bereits 3000 Stück zusammen. Nun muss er für die roten Zipfelmützen anbauen.

  • Münsterrekorde

    Mi., 29.04.2015

    188 Gartenzwerge: Ehepaar Tewes gewinnt bei Aktion von Antenne Münster

    Münster. 188 Zwerge in einer einzigen Parzelle – das gibt es nur in der Gartenanlage „Flora“ an der August-Schepers-Straße. „Eigentlich haben wir sogar noch viel mehr“, berichtet das Kleingärtner-Paar Gerhard und Alma Tewes schmunzelnd und zeigt auf einen Eimer mit unzähligen weiteren kleinen Zwergen aus Überraschungseiern, „aber die zählen wir gar nicht mit.“

  • Film

    Sa., 04.04.2015

    Zwerge, Elben, Zauberer: Hobbit Convention in Bonn

    Der Zauberer Gandalf in Bonn.

    Bonn (dpa) - Tausende Hobbit-Fans aus aller Welt haben sich am Samstag zu einem dreitägigen Treffen in Bonn versammelt. Viele von ihnen sind als Elben, Zwerge, Zauberer oder Hobbits verkleidet. In den Kostümen steckt oft jahrelange Arbeit.

  • Film

    Sa., 04.04.2015

    Zwerge, Elben, Zauberer: Hobbit-Fans aus aller Welt in Bonn

    Hobbit-Fans haben sich in Bonn versammelt.

    Bonn (dpa/lnw) - Tausende Hobbit-Fans aus aller Welt haben sich heute zu einem dreitägigen Treffen in Bonn versammelt. Viele von ihnen sind als Elben, Zwerge, Zauberer oder Hobbits verkleidet. In den Kostümen steckt oft jahrelange Arbeit. Obwohl im vergangenen Dezember der letzte der drei «Hobbit»-Filme in die Kinos gekommen ist, rechnen die Fans nicht damit, dass die Begeisterung für die Fantasiewelt des englischen Schriftstellers J. R. R. Tolkien (1892-1973) in den nächsten Jahren abflachen wird.

  • Tragikomisches Solo „Anna sag was“

    So., 01.02.2015

    Mutter Courage oder „Siebter Zwerg“?

    Souffleuse Anna (Carola von Seckendorff) packt mal so richtig aus.

    „Keine Ahnung, worauf die überhaupt hören beim Vorsprechen.
 Vielleicht hören die ja überhaupt nicht mehr . . .“ Souffleuse Anna Vadersen sitzt mit Pulswärmern und Stirnband an einem rustikalen Holztisch des kleinen Weinlokals „Jodukus“ im Kreuzviertel und kippt einen Weißwein nach dem anderen in sich hinein. Zeit, sich einmal so richtig Luft zu verschaffen und dem ganzen Theaterwahnsinn Paroli zu bieten. Dass sie dabei den Liederabend ihrer Kollegin Nena-Carola sprengt, lässt Anna ungerührt. Endlich kann sie mal selbst im Rampenlicht stehen, statt immer nur „unten“ zu sitzen. Und sei es auch nur vor rund 20 ausgewählten Gästen.

  • Film

    Sa., 06.12.2014

    «Hobbit»-Reihe endet mit großer Schlacht

    Martin Freeman als Bilbo Beutlin. Foto: Courtesy of Warner Bros. Pictures/Warner Bros. Ent.

    Berlin (dpa) - Die «Hobbit»-Trilogie ist komplett: Starregisseur Peter Jackson schickt zum Abschluss Zwerge, Elben, Menschen und Orks in einen dramatischen Kampf.