Argentinien



Alles zum Ort "Argentinien"


  • Staatsverschuldung untragbar

    Do., 20.02.2020

    IWF empfiehlt Argentinien einen Schuldenschnitt

    Die Schulden des südamerikanischen Landes seien inzwischen angesichts eines fallenden Wechselkurses und einer steigender Zinslast auf fast 90 Prozent der Wirtschaftsleistung angewachsen, erklärt der IWF.

    Der Internationale Währungsfonds glaubt nicht mehr daran, dass Südamerikas zweitgrößte Volkswirtschaft aus eigener Kraft der Krise entkommt. Jetzt sollen die privaten Gläubiger bluten. Die Kredite des IWF hingegen wird Argentinien wohl vollständig zurückzahlen müssen.

  • Trump erhöht Druck

    So., 09.02.2020

    USA- Strafzölle auf weitere Stahl- und Aluminium-Produkte

    Hochofen bei ThyssenKrupp in Duisburg: Die USA haben ihre Strafzölle auf Stahl- und Aluminium-Importe aus aller Welt ausgeweitet.

    Bereits seit 2018 gelten US-Sonderzölle auf Stahl- und Aluminium-Importe. Davon werden allerdings nicht alle Produkte aus diesen Metallen erfasst. Nun verschärft die Regierung Trump die Regeln.

  • Welthandel

    Sa., 08.02.2020

    US-Strafzölle auf weitere Stahl- und Aluminium-Produkte

    Washington (dpa) - Die USA haben ihre Strafzölle auf Stahl- und Aluminium-Importe aus aller Welt ausgeweitet. Seit Mitternacht sind Sonderabgaben auf Produkte wie Stahlnägel, Heftklammern, Draht und Kabel in Kraft. Von den neuen Zöllen sind Argentinien, Australien, Brasilien, Kanada, Mexiko und Südkorea ausgenommen, von den Abgaben auf Aluminium-Erzeugnisse Argentinien, Australien, Kanada und Mexiko. US-Präsident Donald Trumps tört sich daran, dass die Handelsbilanz der USA seit Jahren im Minus ist.

  • Naturschutz

    Fr., 17.01.2020

    Mit Riesenotter-Dame beginnt Auswilderungsprojekt

    Mit einem im Duisburger Zoo geborenen Riesenotter startet ein Auswilderungsprojekt in Argentinien.

    Duisburg (dpa/lnw) - Mit einem im Duisburger Zoo geborenen Riesenotter startet ein Auswilderungsprojekt für die stark gefährdete Tierart in Argentinien. Otterdame «Alondra» werde derzeit in ihrer neuen Heimat auf das Leben in der Natur vorbereitet, teilte der Zoo am Freitag mit. Der Beginn ist nach Angaben von Beobachtern des europäischen Erhaltungszuchtprogramms erfolgreich: ««Alondra» jagt erfolgreich Fisch und hat bereits selbstständig eine Höhle in das Steilufer gegraben.»

  • Schwere Finanzkrise

    Do., 16.01.2020

    Inflationsrate in Argentinien klettert auf 53,8 Prozent

    Die Preise für Waren und Dienstleitungen erhöhten sich 2019 um 53,8 Prozent.

    Damit gehört Argentinien zu den Ländern mit der höchsten Inflationsrate weltweit. Befeuert wurde die Teuerung vor allem von der heftigen Abwertung der Landeswährung Peso.

  • ATP Cup

    Mi., 08.01.2020

    Viertelfinale mit Nadal und Djokovic

    Rafael Nadal trifft im Viertelfinale des ATP Cups mit Spanien auf Belgien.

    Sydney (dpa) - Der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal trifft mit der spanischen Tennis-Auswahl im Viertelfinale des ATP Cups auf Belgien. Das Duell des Davis-Cup-Gewinners ist wie die Begegnung des serbischen Teams mit Novak Djokovic gegen Kanada für Freitag angesetzt.

  • Argentinien und Brasilien

    Mo., 02.12.2019

    Trump verhängt wieder Zölle auf südamerikanischen Stahl

    Trump erneuerte auch seine Kritik an der US-Notenbank Fed. Sie solle die Zinsen senken und ihre Geldpolitik lockern.

    Washington (dpa) - Die USA werden laut US-Präsident Donald Trump wieder Zölle auf Stahl und Aluminium aus Argentinien und Brasilien verhängen.

  • Endrunde in Madrid

    Fr., 22.11.2019

    Deutsche Tennis-Herren verpassen Davis-Cup-Halbfinale

    Philipp Kohlschreiber hat sein Einzel gegen Großbritannien verloren.

    Für Deutschlands Tennis-Herren ist die neue Endrunde im Davis Cup vorbei. Gegen Großbritannien verlor das deutsche Team schon nach den beiden Einzeln.

  • Endrunde in Madrid

    Do., 21.11.2019

    Davis-Cup-Team will gegen Chile in die K.o.-Runde

    Haben das Davis-Cup-Viertelfinale im Blick: Teamkapitän Michael Kohlmann (r) und Philipp Kohlschreiber.

    Nach dem geglückten Auftakt gegen Argentinien sind Deutschlands Tennis-Herren bei der Davis-Cup-Endrunde schon wieder gefordert. Gegen Chile soll der Einzug ins Viertelfinale perfekt gemacht werden. Dafür reicht schon ein Punkt.

  • Endrunde in Madrid

    Mi., 20.11.2019

    Davis Cup: Deutschland feiert Start gegen Argentinien

    Sorgte in seinem Spiel für die Entscheidung gegen Argentinien: Jan-Lennard Struff.

    Deutschland hat beim Davis Cup in Madrid den ersten Schritt in Richtung Viertelfinale gemacht. Gegen die starken Argentinier stand der Sieg schon nach den beiden Einzeln fest. Doch auch das Doppel Krawietz/Mies gewann.