Arlberg



Alles zum Ort "Arlberg"


  • Tourismus

    Di., 07.06.2016

    Tipps für Touristen: Yoga machen und Kajak fahren

    Tourismus : Tipps für Touristen: Yoga machen und Kajak fahren

    Wer Lust auf Brezeln formen hat und Kajak fahren will, kommt in Lenggries zum Zug. Nach Seattle sollten Star-Trek-Fans reisen. Und wer Ruhe sucht, kann in St. Anton Yoga machen.

  • Tourismus

    Do., 22.10.2015

    Feuerwerk und Fackelbilder: Ziele für die kalten Tage

    An Silvester wird der Himmel über dem Kaiserbad Heringsdorf hell erleuchten. Das große Feuerwerk können Besucher vom Strand aus genießen.

    Auch in der kühlen Jahreszeit gibt es einiges im Freien zu erleben. Vom höchsten Bauernmarkt in den Alpen, über Bergfeuer im Ahrtal, schwebende Dancefloors am Arlberg bis zu Wintermärkten mit Feuerwerk auf Usedom. Es lohnt sich, das warme Wohnzimmer zu verlassen.

  • Notfälle

    Mi., 28.01.2015

    Deutscher Skifahrer überlebt 90 Minuten unter Lawine

    Lech (dpa) - Ein Skifahrer aus Deutschland hat dank äußerst glücklicher Umstände einen Lawinenabgang am Arlberg in Österreich überlebt. Der Mann war abseits der Piste unterwegs und hatte die Lawine selbst losgetreten. 50 Retter suchten nach dem Verschütteten, unterstützt von zwei Hubschraubern. Sie fanden den 35-Jährigen nach anderthalb Stunden in zwei Metern Tiefe. Die Überlebenschance ist dabei normalerweise sehr gering. Der Mann müsse eine gute Atemhöhle und sehr viel Glück gehabt haben, sagte ein Polizeisprecher.

  • Leute

    Do., 22.01.2015

    Schnee-Könige in Lech, Klosters, Verbier

    Der britische Thronfolger Prinz Charles (l) und sein Sohn Prinz William fahren Ski in Klosters (2004). Foto: Arno Balzarini

    Berlin (dpa) - Europas Königsfamilien gelten als Winterurlaub-Fans. Ein Überblick.

  • Tourismus

    Mi., 17.12.2014

    Events für Winterfreunde: Mega-Skirennen und Insel im Schnee

    «Der weiße Ring» nennt sich das alljährliche Skirennen in Lech Zürs am Arlberg, bei dem etwa 1000 Sportler an den Start gehen. Foto: Lech-Zürs Tourismus/Lisa Mathis

    Berlin (dpa/tmn) - Für Urlauber, die den Winter gern auskosten, steht einiges auf dem Programm. Am Arlberg wird etwa ein riesiges Skirennen ausgetragen, und Rügen lockt mit einer winterlichen Fotoausstellung. Doch auch für Sommerfans gibt es hier einige Anregungen.

  • Tourismus

    Fr., 24.10.2014

    Mit Halligalli in den Winter: Die Ski-Openings 2014

    Schneevergnügen am Arlberg: In St. Anton startet die erste Gondel bereits vor dem großen Eröffnungskonzert. Foto: TVB St. Anton am Arlberg/Josef Mallaun

    St. Anton (dpa/tmn) - Skizirkus und Hüttengaudi gehören für viele Wintersportler mit dazu. Darum laden viele Skiorte jedes Jahr zu Ski-Opening-Partys, um den Start der Saison gebührend einzuläuten. In manchen Regionen geht es zum Winter aber auch beschaulicher zu.

  • Tourismus

    Fr., 17.10.2014

    Funsport und Spione: Erlebnisse für Abenteuerlustige

    Eine außergwöhnliche Aussicht auf die Alpen bietet der Peak Walk. Er verbindet den Vorgipfel mit dem 5 Meter höher gelegenen Hauptgipfel. Foto: www.glacier3000.ch

    Les Diablerets (dpa/tmn) - Hier ist Mut gefragt: Denn ein Spaziergang über die neue Hängebrücke am Galcier 3000 oder eine Fahrt über die neue Funslope im Arlberg sind nicht ohne. Unerschrocken geht auch James Bond seinen Weg. Dem Spion ist eine Ausstellung gewidmet.

  • Tourismus

    Di., 09.09.2014

    Von Canyoning bis Klettersteig - Urlaub am Arlberg

    Fliegender Fuchs: Nur einen Teil der Strecke überwinden die Touristen beim Flying Fox schwebend an einem Drahtseil - danach geht es zu Fuß weiter. Foto: Warth-Schröcken Tourismus/Klaus Kranebitter

    Warth-Schröcken (dpa/tmn) - Das österreichische Skigebiet Warth-Schröcken in Vorarlberg verwandelt sich beim Canyoning, Drahtseilfliegen oder Felsenklettern im Sommer in einen Abenteuerspielplatz. Auch Anfänger kommen hier in den Genuss eines Adrenalinrausches.

  • Tourismus

    Mo., 02.12.2013

    Nikoläuse und DJs: Ausgefallene Ski-Openings 2013

    In Adelboden geht es ohne viel Aufhebens in die neue Saison. Ab dem Frühjahr kann man schon ab 7.00 Uhr morgens mit der Abfahrt starten. Foto: Photopress/Christof Sonderegger

    Berlin (dpa/tmn) - Ob Kino in der Gondel oder dröhnende Elektrobeats: Die Skisaison beginnt vielerorts mit viel Tamtam. Hier ein Überblick über noch ausstehende Ski-Openings der besonderen Art:

  • Tourismus

    Di., 15.10.2013

    Slackpacking und Skifahren: Wo Aktive aktiv sein können

    Berlin (dpa-infocom) - Slackpacking nennt sich das Wandern mit Gepäckservice. In Südafrika ein Tourismustrend. In Südtirol setzt man dagegen auf Bewährtes. Ab Dezember fährt im Eggental eine neue Seilbahn. Auch recht bequem. Dieses und mehr aus der Reisewelt.