Babelsberg



Alles zum Ort "Babelsberg"


  • Film-Schmiede

    Fr., 11.08.2017

    Uni Babelsberg: Kulissen im Keller und Virtual Reality

    Die Regisseure Jan Gadermann (l), Sebastian Grutza (r) und Johannes Schubert (m) stehen in der Kulisse ihres Trickfilms.

    Vor drei Jahren wurde aus der Filmhochschule Konrad Wolf in Potsdam-Babelsberg offiziell die erste Filmuniversität in Deutschland. Geforscht wird hier auch an den Techniken für die Filme der Zukunft. Und ein Studium an der Hochschule bringt viel Abwechslung mit sich.

  • Film-Uni Babelsberg

    Do., 03.08.2017

    Von Kulissen im Keller bis Virtual Reality

    Die Regisseure Jan Gadermann (l) und Sebastian Grutza (r) am Set ihres Puppentrickfilms an der Filmhochschule Potsdam.

    Vor drei Jahren wurde aus der Filmhochschule Konrad Wolf in Potsdam-Babelsberg offiziell die erste Film-Universität in Deutschland. Geforscht wird auch an den Techniken für die Filme der Zukunft.

  • Kino-Kritik

    Do., 18.05.2017

    „Zwischen den Stühlen“: Informativ

    Referendar Ralf mit einigen Schülern

    Nach „Ich. Du. Inklusion“ und „Berlin Rebel High School“ führt der dritte und letzte Film der Reihe „Bildung“ in die Referendariatszeit angehender Lehrer. „Zwischen den Stühlen“ von Jakob Schmidt, 27, der damit seine Abschlussarbeit an der Filmuniversität in Babelsberg vorlegte, zeigt drei Menschen, die nach dem Studium diese „Feuerprobe“ bestehen wollen. Anna (Grundschule), Katja (Gesamtschule) und Ralf (Gymnasium) lehren, während sie selbst noch lernen. Schmidt (auch Buch und Kamera) folgte ihnen über ein Jahr lang und filterte spannende und humorvolle Situationen zwischen Prüfungsangst, Elternabend, Lehrproben, Benotungen, Intrigen im Lehrerzimmer und mit „Problemschülern“ heraus. Er zeigt den „steinigen Weg“ und schafft einen so informativen wie kritischen Blick auf das System Schule, an dem einige auch verzweifeln. Zu den Auszeichnungen für den Film zählen das Prädikat „Besonders wertvoll“ und der Preis des Dokumentarfilmfestivals Leipzig. 

  • Fußball

    Fr., 28.04.2017

    Ausschreitungen in Babelsberg - Polizei verhindert Platzsturm

    Potsdam (dpa) - Beim Fußball-Regionalligaspiel des SV Babelsberg gegen Energie Cottbus ist es zu Ausschreitungen gekommen. Die Partie stand laut einem Bericht der «Lausitzer Rundschau» kurz vor dem Abbruch. Das Spiel wurde zweimal unterbrochen, weil Pyrotechnik auf dem Rasen gelandet war. Vermummte Randalierer aus dem Cottbuser Block waren auf den Platz vorgedrungen und hatten Raketen sowie Kanonenschläge gezündet. Auch im Babelsberger Block wurde Pyrotechnik gezündet. Die Polizei verhinderte einen Sturm des Platzes und setzte auch Pfefferspray gegen die Randalierer ein.

  • Jim Knopf

    Do., 13.04.2017

    Eine Insel mit zwei Bergen: Lummerland liegt in Babelsberg

    Dampfend steht die Lokomotive «Emma» am Bahnhof.

    Der Filmpark Babelsberg wartet mit einer neuen Attraktion auf: Besucher können sich jetzt am Filmset der «Insel Lummerland» erfreuen.

  • Mit großem Orchester

    Di., 21.02.2017

    Balbina: Nach dem Grübeln kommt das Fragen

    Balbina hört gerne den Kindern zu.

    «Fragen über Fragen»: Die Berliner Sängerin Balbina meldet sich mit einem neuen Album zurück und setzt ihre verspielt-eigenwilligen Erkundungen des Grundsätzlichen im Leben fort - diesmal mit Orchester-Begleitung.

  • Lachen, Weinen, Tanzen

    So., 19.02.2017

    Matthias Schweighöfer gibt Konzertdebüt

    Matthias Schweighöfer hat es gewuppt.

    Die besten Musiker stehen hinter ihm. Von ihnen lässt sich Matthias Schweighöfer durch ein engagiertes Konzert tragen. Lachen, Weinen und Tanzen hat er garantiert - und sein Versprechen gehalten.

  • Großes Talent

    Mo., 06.02.2017

    Promi-Geburtstag vom 6. Februar 2017: Dane DeHaan

    Dane DeHaan wird 31.

    Er gehört zu den herausragendsten Schauspielern seiner Generation. 2017 gehörte das Jahr von Dane DeHaan werden.

  • Patina gefragt

    Do., 02.02.2017

    Verstaubt und begehrt: Requisiten im Studio Babelsberg

    Eine Büste des Preußenkönig Friedrich II. neben Oscar-Figure.

    Wie wäre es mit einem «Tafelbesteck Düsseldorf 1937», einem Waschzuber aus den Goldenen Zwanzigern oder etwa einem Blumenstrauß-Automaten? Der Requisitenfundus des Studios Babelsberg ist eine erste Adresse für Filmausstatter und Eventmanager.

  • Zum 15. Mal

    Do., 19.01.2017

    Movimentos-Tanzfestival steht im Zeichen der Freiheit

    Tänzerinnen der Eröffnungscompagnie 2016, dem Ballet Preljocaj aus Aix-en-Provence.

    Das Budget ist auch dieses Jahr wieder reduziert, das Programm mit Lesungen, Jazz-Konzerten und vor allem Tanz aber umfangreich. Angesagt hat sich unter anderem der Schauspieler Klaus Maria Brandauer mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg.