Emmerbach



Alles zum Ort "Emmerbach"


  • Radweg an der Amelsbürener Straße soll 2019 gebaut werden

    Do., 08.11.2018

    Fördergelder für den Brückenbau

    Die Brücke über den Emmerbach an der Amelsbürener Straße wird verbreitert und 25 Zentimeter höher gelegt, damit es sich bei Hochwasser an dieser Stelle nicht mehr staut.

    Steillvorlage aus Münster für den Kreis Coesfeld: Für eine Brücke bei Davensberg gibt es Fördergelder. Sie wird breiter, so dass ein Radweg gebaut werden kann.

  • Gemeinde Ascheberg investiert rund 450 000 Euro für neue Rechen-Anlage

    Di., 18.09.2018

    Klärwerk für die Zukunft rüsten

    Die Reinigungsleistung des Ascheberger Klärwerks muss in den nächsten Jahren vergrößert werden. Dazu ist neben dem Neubau der Rechen-Anlage eine Vergrößerung des Belebungsbeckens vorgesehen.

    Wegen des Wachstums der Gemeinde, sowohl im Wohn- als auch im Gewerbebereich, muss das Klärwerk am Steenrohr in den nächsten Jahren deutlich erweitert werden. Erster Schritt ist der rund 450 000 Euro teure Neubau einer Rechen-Anlage.

  • Heimatfreunde erradeln Emmerbach von der Quelle bis zur Deipen-Wiese

    Do., 13.09.2018

    Von „Beamtenkühen“ und Libellen

    Heinz Hülsmann (r.) begrüßte die Heimatfreunde aus Herbern an der Deipen-Wiese und stellte ihnen sowohl die Geschichte als auch die heutige Bedeutung des rund 90 000 Quadratmeter großen Areals vor.

    Früher war die Deipen-Wiese eine Heuwiese, auf der Tagelöhner das Zufutter für ihre Kuh ernten konnten. Heute dient das Areal der Ökologie und dem Hochwasserschutz. Darüber informierte Heinz Hülsmann 32 Heimatfreunde aus Herbern, die von der Quelle des Emmerbachs nach Davensberg geradelt waren.

  • 1976 in Davensberg

    Mo., 23.07.2018

    Die Burgstraße von hinten betrachtet

    1976 in Davensberg: Die Burgstraße von hinten betrachtet

    Der Emmerbach 1976 und die Davensberger Skyline.

  • Drohne erfasst die Deipe Wiese

    Fr., 22.06.2018

    Leuchtturmprojekt als 3 D-Modell

    Dr. Ing. Nina Voßwinkel (Koordination des Projektes, aus Davensberg), Armin Bredereck, Sophie Schneider, Oliver Jonitz, (Studenten Bachelor-Studiengang)) Fabian Elsner (Master-Studiengang) sind in der Deipen Wiese aktiv.

    Die aufwendig renaturierte Deipe Wiese in Davensberg weckt den Forschergeist von Studenten der Fachhochschule Münster.

  • Hiltruper Emmerbachschützen

    Fr., 01.06.2018

    Ralf Schockmann wird neuer Kaiser

    Die Regenunterbrechung zur „Erfrischung“ umtituliert und im strahlenden Sonnenschein zum Kaiser gekrönt: Ralf Schockmann lässt sich hochleben.

    Ralf Schockmann schoss bei den Emmerbach-Schützen den Vogel ab. Nicht zum ersten Mal. Er kann es nicht lassen.

  • Projekt Deipe Wiese in Davensberg

    Mi., 16.05.2018

    Mit dem Bagger wird nachjustiert

    Am Trennbauwerk des Emmerbachs wurde gestern gearbeitet. Der Altarm (oben) wurde vorsichtig ausgebaggert (Foto rechts). Vor dem Trennbauwerk wurde an der Böschung gearbeitet, damit mehr Wasser in den Altarm fließt.

    Nachjustieren mit der Baggerschaufel – das hört sich auf den ersten Blick fremd an. Wie soll mit einer großen Baggerschaufel ein kleines Rädchen um Nuancen verstellt werden? In der Deipen Wiese in Davensberg ist das gestern Morgen passiert. Die Gemeinde hat an der Stelle, wo der alte und der neue Emmerbach getrennte Wege gehen, von der Firma Gunnemann nacharbeiten lassen. Das Ziel: Durch beide Bachbette soll auch in trockenen Zeiten Wasser fließen. „Am Sonntag stand das Wasser“, berichtet ein Anlieger über das Geschehen im Altarm.

  • Auflösung des Gewinnspiels

    Sa., 21.04.2018

    Osterbummel: Gute Fernsicht in Hiltrup-Ost

    Der Osterbummel ist zwar kein Kinderspiel – aber mit den Fragen werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeden Alters spielend fertig. Man muss nur genau hinsehen . . .

    Beim Osterbummel 2018 waren neun Fragen zu beantworten, aus den Antworten ergab sich das Lösungswort. Das Spiel wurde am 15. April beendet. Hier kommt die Auflösung . . .

  • Arbeiten in Davensberg laufen

    Mo., 09.04.2018

    Emmerbach wird ausgebaggert

    Arbeiten in Davensberg laufen: Emmerbach wird ausgebaggert

    Vor einer Woche angekündigt, laufen die Arbeiten am Emmerbach nun.

  • Folgen der Baumaßnahme in Davensberg

    Do., 05.04.2018

    Deipe Wiese versandet Emmerbach

    Der Emmerbach hinter der Deipen Wiese: Der Sand ist im Bett des Hauptabflussgewässers deutlich zu sehen.

    Auf der Suche nach einem Schlängelbett durch die frisch modellierte Deipe Wiese hat der Emmerbach einigen Sand mit auf die weitere Reise genommen, um ihn dann doch liegen zu lassen.