Grevener Straße



Alles zum Ort "Grevener Straße"


  • Start der Freibadsaison

    Mi., 24.04.2019

    Erster Sprung ins wohltemperierte Nass

    In der Coburg arbeitet Muhanad Karkour schon fleißig für den reibungslosen Start in die Freibadsaison.

    Auf die Blöcke, fertig, los: Ab dem 1. Mai hat das Freibad in der Coburg geöffnet, wenig später sperren die anderen Open-Air-Bäder ihre Pforten auf. Der Start in die Saison ist an der Grevener Straße sogar kostenlos.

  • Ärger mit Wohnungsunternehmen

    Fr., 22.02.2019

    LEG-Mieter organisieren sich

    In der Zukunftswerkstatt trafen sich auf Einladung der BI Uppenberg Mieter von rechts und links der Grevener Straße, um eine LEG-Mieter-Initiative ins Leben zu rufen.

    Der Ärger ist groß: Die LEG-Mieter aus Uppenberg haben eine Initiative gegründet. Sie wollen sich gegen „Zumutungen und Forderungen“ wehren.

  • Klöncafé des Heimatvereins begeistert über 100 Besucher

    Di., 19.02.2019

    Die Grevener Straße im Fokus

    Bis auf den letzten Platz gefüllt war das Pfarrheim am Samstagnachmittag. Die Besucher folgten gebannt dem Bildervortrag zur Grevener Straße mit über 50 Fotos.

    Man wähle eine alte Dorfstraße aus, rücke sie mit historischen und aktuellen Bildern in den Fokus und lasse Menschen aller Generationen ihre Erinnerungen, Geschichten und Anekdoten berichten. Dazu ein gemütliches Ambiente, Kaffee und selbst gebackenen Kuchen – und fertig ist das Klöncafé.

  • Heimatverein Saerbeck

    Do., 14.02.2019

    Klön-Café zur Grevener Straße

    Heimatverein Saerbeck: Klön-Café zur Grevener Straße

    Zum Klön-Café lädt der Heimatverein am Samstag ein. Es geht um das Thema Grevener Straße.

  • Zuletzt 1975 saniert

    Mi., 06.02.2019

    Maroder Radweg: Wachgerüttelt wider Willen

    Der Fahrradweg an der Steinfurter Straße ist in beklagenswertem Zustand. Noch in diesem Jahr könnte der Weg saniert werden.

    Der Radweg zwischen der Grevener Straße und der Wilhelmsstraße gleicht einer Buckelpiste. Die letzte Sanierung war 1975. Doch nun ist Besserung in Sicht.

  • Klön-Café des Heimatvereins

    Sa., 02.02.2019

    Grevener Straße im Wandel

    Das Foto zeigt die Grevener Straße in den 1930er Jahren. Auf der rechten Seite ist die Brennerei Dalmöller/ Niehaus zu sehen. Das Automobil, das links auf dem Bild zu sehen ist, parkt vor der Schmiede von Bernard Sommer, heute Kosmetikstudio U. Brinkmann.

    Der Heimatverein lädt alle interessierten Bürger am Samstag, 16. Februar, zu einem gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ins Pfarrheim ein, um fotografische Schätze der Grevener Straße gemeinsam zu sichten.

  • Ingenieurbüro bestätigt Schäden – und die werden beseitigt

    So., 16.12.2018

    Grevener Straße und Marktstraße werden saniert

    Wenn die Gemeindeprüfungsanstalt NRW anrückt und in Saerbeck den Haushalt begutachtet, kommen zumeist gute Noten und ein dickes Bündel bedrucktes Papier heraus. Das verschwindet meistens in der Schublade. Dieses Mal nahm die CDU-Fraktion ein Detail des Berichts zum Ablass für einen Antrag.

  • Kreuzung Grevener Straße/Lengericher Straße in Westbevern

    Do., 13.12.2018

    Kreisverkehr als Lösung?

    Die Kreuzung Grevener Straße/Lengericher Straße ist ein Gefahrenpunkt. Wunsch vieler ist es, die Ecke zu entschärfen.

    Die Verkehrssituation an der Kreuzung Grevener Straße/Lengericher Straße in Westbevern ist unbefriedigend. Die Ecke soll entschärft werden. Nur wie? In großer Runde wurde im Rathaus über mögliche Lösungen diskutiert. Jetzt soll geprüft werden, ob ein Kreisverkehr installiert werden könnte.

  • Am Mittwoch soll die Baustelle auf der Westhoffstraße fertig werden

    Mo., 10.12.2018

    Westhoffstraße soll am Mittwoch fertig werden

    Noch ist Geduld gefragt: Aber am Mittwoch soll die Baustelle auf der Westhoffstraße fertig werden, so das Tiefbauamt.

  • Baustellen-Umleitung sorgt für Stau

    Sa., 08.12.2018

    Verkehr läuft in die falsche Richtung

    Baustellen-Umleitung sorgt für Stau: Verkehr läuft in die falsche Richtung

    Vom Abzweig Wilkinghege links über die Westhoffstraße, Kreisel und der Straße Am Burloh bis zur Grevener Straße brauchen Autofahrer im morgendlichen Berufsverkehr aktuell 30 Minuten. Alles nur wegen der Baustelle auf der Westhoffstraße zwischen dem Abzweig Wilkinghege und der Einmündung zur Martin-Niemöller-Straße.