Luxemburg



Alles zum Ort "Luxemburg"


  • Gerichtsverfahren in Luxemburg

    Di., 17.09.2019

    Apple und EU kämpfen um Milliarden-Steuernachzahlung

    Muss Apple eine Steuernachzahlung in Milliardenhöhe zahlen?

    Showdown in Luxemburg: Apple und die EU-Kommission ringen vor dem EU-Gericht um die gigantische Steuernachforderung von 13 Milliarden Euro in Irland. Und am Ende dürfte es um mehr als nur viel Geld gehen.

  • Treffen mit Juncker

    Mo., 16.09.2019

    Johnson ohne neue Vorschläge: Kein Ende des Brexit-Alptraums

    Boris Johnson zusammen mit Jean-Claude Juncker nach ihrem Treffen in Luxemburg.

    Lange mochte Boris Johnson überhaupt nicht mit der EU reden. Jetzt speiste er mit Jean-Claude Juncker in Luxemburg. Einen Vorschlag für einen Brexit-Deal servierte er allerdings immer noch nicht.

  • Spekulationen über Backstop

    Fr., 13.09.2019

    Bewegung beim Brexit? Juncker und Johnson treffen sich

    Der britische Premierminister Boris Johnson (l.) und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker treffen sich am Montag zu einem Arbeitsessen.

    Ein geplantes Treffen zwischen dem britischen Premier Johnson und EU-Kommissionschef Juncker schürt Spekulationen über eine Annäherung zwischen London und Brüssel. Gibt es Hoffnung für den Brexit-Deal?

  • EU

    Fr., 13.09.2019

    Juncker und Johnson treffen sich in Luxemburg

    Brüssel (dpa) - Der britische Premierminister Boris Johnson und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker treffen sich am Montag zu einem Arbeitsessen in Luxemburg. Dabei werde es um den für Ende Oktober geplanten Brexit gehen, sagte eine Sprecherin Junckers in Brüssel. Johnson und Juncker wollten sich «auf neutralem Boden» treffen. Den genauen Ort wollte sie nicht mitteilen. Luxemburgs Premierminister Xavier Bettel lud für den Montagnachmittag zu einer Pressekonferenz mit Johnson in seinen Amtssitz ein.

  • EU

    Fr., 13.09.2019

    Juncker und Johnson treffen sich in Luxemburg

    Brüssel (dpa) - Der britische Premierminister Boris Johnson und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker treffen sich heute zu einem Arbeitsessen in Luxemburg. Dabei werde es um den für Ende Oktober geplanten Brexit gehen, sagte eine Sprecherin Junckers in Brüssel. Johnson und Juncker wollten sich «auf neutralem Boden» treffen. Den genauen Ort wollte sie nicht mitteilen. Luxemburgs Premierminister Xavier Bettel lud für den Nachmittag zu einer Pressekonferenz mit Johnson in seinen Amtssitz ein.

  • EU-Sondertreffen verschoben

    Di., 03.09.2019

    Lösung für Migranten von Bord der «Eleonore»

    Migranten verlassen im Hafen von Pozzallo auf Sizilien das deutsche Rettungsschiff Eleonore.

    Eigentlich sollte es am 19. September bei einem EU-Sondertreffen eine Lösung für die Verteilung von Bootsflüchtlingen geben. Daraus wird nichts. Zumindest für die mehr als 100 Migranten eines deutschen Rettungsschiffs hat die Ungewissheit aber bald ein Ende.

  • Deutschland-Reise

    Do., 29.08.2019

    Wandern unter Windrädern im Dreiländereck Islek

    Deutschland-Reise: Wandern unter Windrädern im Dreiländereck Islek

    Rau und karg ist der Islek. Kahle, windige Hochflächen und Waldungen wechseln ab mit tiefen Flusstälern. Die Landschaft in der Westeifel zieht sich hinüber bis Luxemburg und Ostbelgien.

  • «TV Now» besonders gefragt

    Mi., 28.08.2019

    RTL mit Rekordumsatz

    Die Erlöse der RTL Group stiegen im ersten Halbjahr um 4,2 Prozent auf 3,17 Milliarden Euro.

    Der Fernsehmarkt ist im Umbruch, Online-Angebote gewinnen an Bedeutung. Der Sender RTL setzt auf neues Digitalgeschäft - dessen Zahlen sind vielversprechend.

  • Verteilung geklärt

    Fr., 23.08.2019

    Malta lässt Migranten von «Ocean Viking» an Land

    Verteilung geklärt: Malta lässt Migranten von «Ocean Viking» an Land

    Nach wochenlangem Gezerre gibt es eine Lösung für das blockierte Rettungsschiff «Ocean Viking». Erstmal herrscht Erleichterung. Doch bei vielen ist auch das Unverständnis groß.

  • Schwere Schäden

    So., 11.08.2019

    Unwetter überziehen Süddeutschland - Tornado in Luxemburg

    Sturmschäden auf einem Sportplatz im luxemburgischen Petingen.

    Am Wochenende wird in Luxemburg das Ausmaß der Tornado-Schäden sichtbar. Auch in Deutschland richteten Unwetter Schäden an. Die neue Woche beginnt ruhiger, aber deutlich kühler und mit Schauern.