Marktallee



Alles zum Ort "Marktallee"


  • Lastenfahrrad zum Ausleihen

    Do., 01.08.2019

    Mit „Hiltrud“ durch Hiltrup

    Härtetest für „Hiltrud“, das Lastenfahrrad der Stadtteiloffensive Hiltrup: Unser Redakteur Markus Lütkemeyer ist mit einer Kiste Mineralwasser zuerst durch den Fahrradtunnel, dann über die viel befahrene Prinzbrücke nach Hiltrup-Ost und schließlich über die steile Osttorbrücke wieder zurück zur Marktallee gefahren.

    Das Lastenrad der Stadtteiloffensive Hiltrup heißt „Hiltrud“ – ha! Aber noch besser als dieses Wortspiel ist: Die Stadtteiloffensive verleiht es seit Januar diesen Jahres kostenlos an jeden, der interessiert ist. Zeit für eine Testfahrt.

  • Kaufhaus Burgholz

    Mi., 10.07.2019

    Eine Institution verlässt Hiltrup

    Im Frühjahr schließt das Kaufhaus Burgholz. Das Familienbetrieb wird aus Altersgründen aufgegeben.

    Die Nachricht von der Schließung des Kaufhauses Burgholz hat viele Stammkunden kalt erwischt. Seit 40 Jahren ist das Kaufhaus eine feste Institution an der Marktallee. Auch die Deutsche Post muss nun einen neuen Kooperationspartner suchen.

  • Einzelhandel an der Marktallee

    Di., 09.07.2019

    Kaufhaus Burgholz schließt

    Das Kaufhaus Burgholz schließt im kommenden Frühjahr. Ein Leerstand ist nicht zu befürchten. Immobilienbesitzer Wilhelm Harling hat die 1300 Quadratmeter Verkaufsfläche an der Marktallee 64 nach eigenen Angaben bereits wieder vermietet.

    Das Kaufhaus Burgholz verabschiedet sich aus Hiltrup. Im März 2020 ist nach 42 Jahren Schluss. Leerstand ist nicht zu erwarten. Das Ladenlokal ist bereits neu vermietet.

  • Rad: „Agravis-Cup – 88 Mal um die Marktallee“

    So., 16.06.2019

    Rund um die Marktallee in Hiltrup brennt der Asphalt

    Rad: „Agravis-Cup – 88 Mal um die Marktallee“: Rund um die Marktallee in Hiltrup brennt der Asphalt

    Das Wetter war top, die Bedingungen in Hiltrup einmal mehr klasse: Beim Traditionsrennen rund um die Marktallee säumten etwa 2500 bis 3000 Zuschauer nach Aussage der Polizei die Strecke.

  • Radsport: Agravis-Cup

    Sa., 15.06.2019

    46 – und ein bisschen müde: Riha siegt vor Teamkollege Kämna

    Radsport: Agravis-Cup: 46 – und ein bisschen müde: Riha siegt vor Teamkollege Kämna

    Eröffnet wurde der lange Radfahrerabend am Freitag in Hiltrup mit dem Velodrom Mini Cup - dem beliebten Laufradrennen für Kinder. Im anschließenden Hauptrennen der Elite-Fahrer um den Agravis-Cup gewann nach 88 Runden um die Marktallee ein „alter Hase“.

  • Agravis-Cup - 88 Mal um die Marktallee

    Fr., 14.06.2019

    Sprints und heiße Reifen

    Florian (l.) siegte beim Velodrom Mini-Cup, sein Bruder Felix holte Bronze, Lea feuerte an.

    Der Name ist neu, die Qualität weiterhin hoch: Der Agravis-Cup – 88 Mal um die Marktallee begeisterte am Freitagabend Teilnehmer und Zuschauer gleichermaßen. Urlaubsstimmung am Wegesrand verwandelte die Marktallee in eine Rad-Arena – bei Top-Wetter.

  • Polizei sucht Zeugen

    Fr., 14.06.2019

    Unfall am "Tag der offenen Tür"

    Polizei sucht Zeugen: Unfall am "Tag der offenen Tür"

    Kurioser Unfall: Ein unbekannter Autofahrer hat am Donnerstag (13. Juni) um 17 Uhr an der Westfalenstraße einen Unfall verursacht - einen alles andere als gewöhnlichen. 

  • Radrennen „Rund um die Marktallee“

    Do., 13.06.2019

    Am Freitag fahren die Busse in Hiltrup anders

    Das Radrennen „Rund um die Marktallee“ führt am Freitag zu Verkehrseinschränkungen in Hiltrup.

    Das Radrennen „Rund um die Marktallee“ führt am Freitag in Hiltrup zu Straßensperrungen und Änderungen im Busverkehr.

  • Rad: „Agravis-Cup – 88-mal um die Marktallee“

    Mi., 12.06.2019

    „Die Leute bei Laune halten“ – Gideon Schwarze freut sich auf das Rennen

    Erst Mountainbiker, dann dem Rennrad verfallen: Gideon Schwarze war ein Verfechter für die Neuauflage des legendären Radrennens im Herzen Hiltrups.

    Die besten deutschen Amateurfahrer werden sich am Freitag in Hiltrup in die Kurven legen. Das traditionelle Radrennen steigt nach der Neuauflage 2016 zum vierten Mal, diesmal unter dem Namen „Agravis-Cup“.

  • Radrennen rund um die Marktallee am 14. Juni

    Mi., 29.05.2019

    „Kurvenfahren lernt man in Hiltrup“

    Der Baustoffhandel Agravis (ehemals Elbers) stellt gemeinsam mit dem RSV Münster das Radrennen auf der Marktallee auf die beine. Mit im Boot sind Partner aus der Stadtverwaltung, Politik, der Stadtteiloffensive und dem Wirtschaftsverbund Hiltrup.

    Das Traditions-Radrennen in Hiltrup hat den neuen Namen „Agravis-Cup“. Was sich dagegen nicht geändert hat: Mehr Action und Spannung als auf dem kleinen Rundkurs rund um die Marktallee gibt es selten im Radsport zu sehen.