Nordkorea



Alles zum Ort "Nordkorea"


  • Atomkonflikt

    So., 24.05.2020

    Bericht: Nordkorea will atomare Abschreckung ausbauen

    Nordkorea will nach eigenen Angaben seine atomare Schlagkraft erhöhen.

    Nordkorea will nach eigenen Angaben seine atomare Schlagkraft erhöhen. Machthaber Kim Jong Un habe ein erweitertes Treffen der Militärkommission der Arbeiterpartei geleitet, bei dem eine «neue Politik für den weiteren Ausbau der nuklearen Abschreckung des Landes» dargelegt worden sei, berichteten die Staatsmedien am Sonntag.

  • Anlass zur Sorge

    So., 03.05.2020

    Schusswechsel in Grenzregion zwischen Süd- und Nordkorea

    Soldaten der südkoreanischen Armee patrouillieren entlang eines Stacheldrahtzauns an der Grenze zu Nordkorea.

    Süd- und Nordkorea haben vor zwei Jahren wichtige Maßnahmen zur militärischen Entspannung getroffen. Dazu gehört auch die Räumung von Grenzkontrollposten. Jetzt gibt ein Schusswechsel an der Grenze Anlass zur Sorge.

  • In der Öffentlichkeit gezeigt

    Sa., 02.05.2020

    Kim Jong Un taucht nach wochenlanger Abwesenheit wieder auf

    Kim Jong Un soll an einer Zeremonie zur Fertigstellung einer Düngemittelfabrik teilgenommen haben.

    Wochenlang war Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un abgetaucht. Es gab sogar schon Gerüchte über seinen Tod. Jetzt setzt Pjöngjang den Spekulationen vorerst ein Ende.

  • Regierung

    Fr., 01.05.2020

    Bericht: Nordkoreas Machthaber nach Wochen wieder aufgetaucht

    Seoul (dpa) - Nach dreiwöchiger Abwesenheit hat sich Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un nach Medienberichten wieder in der Öffentlichkeit gezeigt. Kim habe an einer Zeremonie zur Fertigstellung einer Düngemittelfabrik in der Provinz Pyongan teilgenommen, berichteten Nordkoreas Staatsmedien laut der südkoreanischen Nachrichtenagentur Yonhap am Samstag. Eine unabhängige Bestätigung der Berichte aus Nordkorea gab es nicht.

  • Privatzug gesichtet

    So., 26.04.2020

    Nordkorea: Rätsel über Verbleib Kim Jong Uns

    Wo ist Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un?.

    Seit Tagen erscheint Nordkoreas Machthaber nicht mehr in der Öffentlichkeit. Seitdem gibt es Gerüchte, dass Kim Jong Un schwer erkrankt ist. Hinweise über seinen Verbleib könnten jetzt von Satellitenaufnahmen kommen. Sicher ist das aber nicht.

  • Nordkoreanischer Machthaber

    Di., 21.04.2020

    Spekulationen über ernste Erkrankung von Kim Jong Un

    Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un soll in kritischem Zustand sein.

    Über den Gesundheitszustand des nordkoreanischen Machthabers gibt es immer wieder Spekulationen. Das liegt auch daran, dass das Land abgeschottet und isoliert ist. Jetzt sorgen Berichte für Aufsehen, Kim sei möglicherweise ernsthaft erkrankt.

  • Erneute Tests

    Di., 14.04.2020

    Seoul: Nordkorea feuert Marschflugkörper ab

    Nordkoreas Diktator Kim Jong Un.

    Nach den Raketentests im März feuert Nordkorea anscheinend jetzt Marschflugkörper ab. Die jüngsten Waffentests erfolgen zu einem wichtigen Feiertag des Landes.

  • Pjöngjang provoziert Seoul

    So., 29.03.2020

    Südkorea: Nordkorea testet wieder Raketen

    Ein Fernseher in Seoul zeigt einen Raketenstart in Nordkorea.

    Wieder ein Raketentest: Mitten in der weltweiten Corona-Krise zeigt Nordkorea, dass es an seiner harten Linie festhält.

  • Zwei Flugkörper

    Sa., 21.03.2020

    Südkorea: Nordkorea testet wieder Raketen

    Menschen im Bahnhof von Seoul verfolgen eine Nachrichtensendung, in der über den Abschuss der Raketen berichtet wird.

    Nordkorea hält immer wieder Artillerie-Schießübungen ab. Dabei werden auch Raketen getestet. Beim jüngsten Test fliegen die Raketen über das ganze Land hinweg.

  • Projektile in Richtung Meer

    Mo., 09.03.2020

    Südkorea: Nordkorea setzt Raketentests fort

    Menschen verfolgen in einem Bahnhof in Seoul eine Nachrichtensendung, die über einen Raketentest von Nordkorea berichtet.

    Nordkorea wies zuletzt die Kritik an seinen Raketentests in scharfer Form zurück. Jetzt geht es mit den Waffentests weiter.