Raesfeld



Alles zum Ort "Raesfeld"


  • Die Geschichte der Familie Schücking

    Fr., 12.10.2018

    Die Stärke im Kopf

    In lateinischer Schrift steht über dem Wappen „robur in capite“ was so viel bedeutet, wie die „Stärke im Kopf“. Damit soll zum Ausdruck gebracht werden, dass die Familie zwar nicht über Macht und Geld verfügt, aber dafür klüger ist.

    Das Haus Schücking ist eines der Wahrzeichen der Stadt Sassenberg. Es wurde von Kanzler Christoph Bernhard Schücking im Jahr 1754 erbaut. In über 250 Jahren haben mehrere Generationen der Familie hier gelebt, und dabei auch die Geschichte der Stadt mitgeprägt. Aber die Ursprünge der Familie reichen noch viel weiter zurück. Nachfahre Prosper Schücking, geboren 1954, und Bruder der heutigen Bewohnerin Heffa Schücking, erweist sich hier als wandelndes Geschichtslexikon. Mit seiner Hilfe wird die Geschichte der Familie und des Hauses lebendig. In einer mehrteiligen Serie stellen die Westfälischen Nachrichten diese spannende Geschichte vor.   Von Ulrich Lieber

  • Tödlicher Unfall

    Do., 27.09.2018

    Rennradfahrer nach Kollision gestorben

    Tödlicher Unfall : Rennradfahrer nach Kollision gestorben

    Bei einem Unfall am Donnerstagvormittag auf der Weseler Straße ist ein 60-jähriger Rennradfahrer aus Gelsenkirchen ums Leben gekommen. 

  • Unfälle

    Mi., 08.08.2018

    Ehepaar stirbt bei Zusammenstoß mit Lastwagen

    Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet.

    Raesfeld (dpa/lnw) - Ein Ehepaar hat den Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen im Kreis Borken nicht überlebt. Der 30 Jahre alte Autofahrer aus Dorsten war am Mittwoch am Ortsausgang von Raesfeld-Erle aus zunächst ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten, wie die Polizei mitteilte. Dort stieß er mit dem Laster eines 27-Jährigen zusammen. Der 30-Jährige und seine Ehefrau (27), die als Beifahrerin im Auto saß, starben noch an der Unfallstelle. Der Lastwagenfahrer wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Bundesstraße 224 war bis zum Abend gesperrt.

  • Tierquälerei

    Mo., 30.07.2018

    Katze grausam verstümmelt

    Tierquälerei: Katze grausam verstümmelt

    Nachdem am Sonntag (22. Juli) eine Katze in Gronau-Epe von Unbekannten mit Klebstoff eingeschmiert wurde, gibt es jetzt einen neuen Fall von schwerer Tierquälerei im Münsterland. In Raesfeld-Erle ist eine weitere Katze von ebenfalls unbekannten Tätern brutal verletzt worden.

  • Ute Lemper bei Musiklandschaft Westfalen

    Di., 24.07.2018

    Chanson-Weltstar ist wieder einmal zu Gast im Münsterland

    Ute Lemper gibt im Rahmen des Festivals „Musiklandschaft Westfalen“ zwei Konzerte im Münsterland – in Raesfeld und in Münster.

    Ute Lemper, die Weltbürgerin. In Berlin, Paris, London und New York wurde die gebürtige Münsteranerin zum Weltstar. Für unser Gespräch nimmt sie sich im italienischen Ravenna Zeit, dann geht es mit dem Flieger nach Bilbao. Weitere Auftritte folgen in Santander, Mailand, im Libanon, bevor es in ein paar Wochen wieder in die USA zurückgeht.

  • Unfälle

    Sa., 14.07.2018

    Motorradfahrer übersehen und erfasst

    Auf einem Polizeiauto warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.

    Raesfeld (dpa/lnw) - Ein 39-jähriger Motorradfahrer ist in Raesfeld im Münsterland mit einem Auto zusammengestoßen und hat sich dabei schwer verletzt. Der Mann wurde am Samstagmittag mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei wenig später mit. Auch Lebensgefahr sei nicht auszuschließen, sagte ein Sprecher. Ein 81 Jahre alter Autofahrer soll den entgegenkommenden Gladbecker demnach beim Linksabbiegen an einer Kreuzung übersehen haben. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der 81-Jährige blieb unverletzt.

  • Rettungshubschrauber im Einsatz

    Sa., 14.07.2018

    Motorradfahrer nach Zusammenstoß schwer verletzt

    Rettungshubschrauber im Einsatz: Motorradfahrer nach Zusammenstoß schwer verletzt

    Bei einem Verkehrsunfall ist ein 39-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus.

  • Letzter Spieltag der U16-Verbandsjugendklasse

    Di., 26.06.2018

    SC Gronau hält in der Spitze mit

    Das Foto zeigt Raesfeld 1 (l.) gegen Gronau 2 (re.), rechts daneben Raesfeld 2 gegen Gronau 1. An den vorderen Brettern (v.l.): Justus Meyer, Collin Steinberg, Franziska Bone und Trey Stresow.

    Zum Abschluss der U16-Verbandsjugendklasse in Raesfeld musste der SC Gronau 1 gegen die beiden spielstarken Raesfelder Mannschaften antreten.

  • Polizei sucht „Schwägerin“

    Mi., 20.06.2018

    Große Summe durch Enkeltrick-Variante erbeutet

    Polizei sucht „Schwägerin“: Große Summe durch Enkeltrick-Variante erbeutet

    Ein Mann aus Raesfeld-Erle wurde durch eine Variante des Enkeltricks um eine fünfstellige Summe gebracht. Er übergab das Geld an eine angebliche Mitarbeiterin eines Notars.

  • Schießsport: SSF Greven

    Mi., 13.06.2018

    Helga Berning behält die Nerven

    Schlüssel-Schützin für die SSF-Erste: Helga Berning.

    Als Ersatzschützin reiste sie nach Raesfeld, als Matchwinnerin fuhr sie nach Hause: Helga Berning präsentierte sich am Schießstand kalt wie Hundeschnauze – und hatte so großen Anteil daran, dass die SSF-Erste weiter Chancen auf den Westfalenliga-Aufstieg hat.