Schönebeck



Alles zum Ort "Schönebeck"


  • Olympia

    Fr., 29.07.2016

    Harting mit Sieg nach Rio - Storl konstant gut

    Diskuswerfer Robert Harting siegte erst mit dem letzten Wurf.

    Robert Harting zeigte sich im Diskusring nach dem Schlagabtausch mit IOC-Chef Bach in den letzten Tagen leicht genervt. Bei Kugelstoßer David Storl ist die Formkurve vor Rio konstant gut. Europameisterin Christina Schwanitz wurde im letzten Versuch dagegen überrascht.

  • Gartentour Nummer vier des Heimatvereins

    Mo., 06.06.2016

    Acht grüne Schmuckstücke auf der Rundreise

    Organisatoren wie Gartenbesitzer präsentierten in Pastors Garten die Plakate zur Gartentour 2016, die ab sofort für die Rundreise werben.

    Gartentour Nummer fünf steht erst in zwei Jahren vor der Tür. Und Organisator Franz Josef Schönebeck ist sich jetzt schon sicher: „Sie ist so gut wie in trockenen Tüchern.“ Es gibt in Borghorst offensichtlich genügend Menschen, die zum einen einen schönen Garten haben und ihn zum anderen auch gerne zeigen. Acht grüne Kleinode liegen am 26. Juni auf der zehn Kilometer langen Radlerroute, die der Heimatverein wieder mit viel Akribie ausgearbeitet hat.

  • Ehepaar Steiner feiert Goldhochzeit

    Di., 17.05.2016

    Aktiv auf unterschiedlichsten Ebenen

    Brigitte und Norbert Steiner mit Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer und weiteren Gratulanten zur goldenen Hochzeit.

    Brigitte und Norbert Steiner haben vor 50 Jahren auf dem Standesamt den Bund fürs Leben geschlossen. Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer gratulierte am Dienstag im Namen der Bürgerschaft zur Goldhochzeit.

  • Religion

    Sa., 16.04.2016

    «Goldener Kirchturm 2015» geht an Gemeinde in Wettin

    Schönebeck (dpa) - Die Kirchengemeinde St. Nikolai in Wettin bekommt den «Goldenen Kirchturm 2015» für Sachsen-Anhalt.

  • Führungswechsel beim Borghorster Heimatverein

    Di., 22.03.2016

    Heptner folgt auf Schönebeck

    Der neue Vorstand (v.l.) mit Kassierer Roland Ahlers,

    Franz Josef Schönebeck hat im Borghorster Heimatverein zehn Jahre lang die Verantwortung als Vorsitzender übernommen. Dazu war er vorher zehn Jahre Schriftführer. Während der Jahreshauptversammlung trat er am Montagabend im Hause Tümler in das zweite Glied und wurde für ein Jahr der Zweite Vorsitzende. Als Dank für sein Wirken überreichte ihm der Ehrenvorsitzende des Vereins, Berni Kerkering, die goldene Ehrennadel des Heimatvereins. Einstimmig wählte die Versammlung danach Alfred Heptner zu seinem Nachfolger.

  • Leichtathletik

    Fr., 26.06.2015

    Diskuswerfer Wierig erfüllt WM-Norm

    Diskuswerfer Martin Wierig siegte in Schönebeck mit einer Weite von 65,94 Metern.

    Schönebeck (dpa) - Diskuswerfer Martin Wierig hat beim Leichtathletik-Meeting in Schönebeck erstmals die Norm für die WM Ende August in Peking erfüllt. Der Magdeburger schleuderte die Zwei-Kilo-Scheibe 65,94 Meter weit.

  • Notfälle

    Di., 05.05.2015

    Trotz Suche mit hunderten Helfern fehlt jede Spur von Fünfjähriger

    Stendal (dpa) - Mehrere Waldgebiete sind durchsucht, doch von der fünfjährigen Inga fehlt noch immer jede Spur. Die Gegend bei Stendal sei von einer Hundertschaft Polizisten zum wiederholten Male durchkämmt worden, sagte ein Polizeisprecher. Zudem würden die Bewohner, Patienten und Mitarbeiter einer nahe gelegenen Klinik erneut befragt. Konkrete Spuren gebe es nicht. Das Mädchen war am Wochenende mit seiner Familie aus Schönebeck im Stendaler Ortsteil Wilhelmshof zu Besuch. Dort brach Inga mit anderen Kindern zum Holzsammeln in den Wald auf und kehrte nicht zurück.

  • Jahreshauptversammlung des Heimatvereins

    Di., 24.03.2015

    Stadtführer gesucht

    Das alte Borghorster Rathaus ist die Zentrale des Heimatvereins.

    Der Borghorster Heimatverein will den Menschen unserer Heimat dienen, die Schönheit der Landschaft erschließen, die plattdeutsche Sprache pflegen, altes Kulturgut erhalten, den Gemeinsinn fördern, Wanderwege schaffen und das Stadtbild verschönern. „Diese Worte von Franz Riehemann, die er als Vorsitzender des Heimatvereins zur 1000 - Jahrfeier 1968 sagte, haben auch heute noch für uns Gültigkeit“, betonte der Erste Vorsitzende Franz Josef Schönebeck am Montagabend während der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins.

  • Stammtisch stellt Schilder auf

    Mi., 07.01.2015

    Hilfe für den Heimatverein

    Franz-Josef Dwersteg, Karl-Heinz Stöhler, Hans-Werner Schüring und Dieter Isfort vom Stammtisch „Bums“ stellten am Mittwochmorgen die Schilder für den historischen Rundgang des Heimatvereins am BWS-Kreisverkehr auf.  Tags zuvor war noch Rainer Winter mit am Werk. Insgesamt haben die Männer 15 Tafeln einbetoniert.

    Die Männer haben alles dabei: Schaufel, Erdbohrer, Fräse, Besen, sogar ein Stromaggregat ist auf dem Hänger. „Was man halt so braucht für die Arbeit“, sagt Franz-Josef Dwersteg und greift nach einem Kanister mit Wasser. Wer nicht in Bewegung bleibt, der friert. Fast schon eisig bläst der kalte Wind. Zum Glück sind die Stammtischbrüder bald fertig. 15 Schilder haben sie in den vergangenen drei Tagen für den Heimatverein aufgestellt.

  • „Kalender-Baum“

    So., 21.12.2014

    Borghorst und die Welt

    Über die gelungene Arbeit freuen sich Edith Raestrup, Roland Ahlers, Hennes Oletti, Alfred Crone, Bruno Eierhoff, Werner Dröppelmann,

    Ein Spaziergang durch den Buchenberg lohnt sich immer – und jetzt noch mehr: Der Heimatverein stellte den „Kalender-Baum“ auf, der interessante Geschichten bereithält.