Schermbeck



Alles zum Ort "Schermbeck"


  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Fr., 17.05.2019

    Den Sturmlauf überstehen: RW Ahlen beim Zweiten TuS Haltern

    Mächtig Druck auf die Ahlener Defensive hat vergangene Woche schon Meister Schalke gemacht. Nun müssen die Rot-Weißen zum Zweiten TuS Haltern, der noch mehr zu verlieren hat. Peter Rios (Bild) wird RWA dabei verletzt fehlen.

    Zum Saisonende muss Rot-Weiß Ahlen ganz schön schwere Brocken aus dem Weg räumen. Nur eine Woche nach dem Duell mit Meister Schalke (1:2) geht es nun zum Tabellenzweiten TuS Haltern, wo Trainer Christian Britscho zu Beginn mächtig Druck erwartet. Derweil schreiten die Kaderplanungen weiter voran.

  • Fußball: Oberliga

    Mi., 27.03.2019

    1. FC Gievenbeck nach 1:2 in Schermbeck mit hängenden Köpfen

    Tristan Niemann (l.) gelang es ebenso wenig wie seinen offensiven Kollegen, Torgefahr zu erzeugen.

    Der 1. FC Gievenbeck verliert Duell der Oberliga-Aufsteiger in Schermbeck mit 0:1 und bleibt nach einer eher schwachen Leistung Tabellenvorletzter. Oft zu ängstlich, zu scheu, zu brav – der FCG scheint im Kampf um den Klassenerhalt nicht so recht gewappnet zu sein.

  • Fußball: Oberliga

    Di., 26.03.2019

    Beim 1. FC Gievenbeck wollen sie den Bock endlich umstoßen

    Johan Scherr (l.) und der FCG müssen in Schermbeck punkten.

    Zehn sieglose Spiele in Folge – beim 1. FC Gievenbeck schrillen die Alarmglocken. Noch ist Zeit, den Abstieg abzuwenden. Ein Erfolg in Schermbeck am Mittwoch wäre ein Anfang.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    So., 10.03.2019

    Vom Winde verweht: RW Ahlen unterliegt in Schermbeck wegen eines Eier-Tors

    Im Luftduell: Der lange verletzte Marco Fiore (links) war in Schermbeck wieder mit von der Partie. Es nützte aber nichts. Rot-Weiß Ahlen unterlag wegen eines Eier-Tors.

    Wie würde Rot-Weiß Ahlen die krachende 2:6-Pleite aus dem Erndtebrück-Spiel verpacken? Das war die große Frage vor dem Duell mit dem SV Schermbeck. Die Auswärtspartie lieferte allerdings nur eine halbe Antwort.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Fr., 08.03.2019

    Hoffen auf den Lerneffekt: RW Ahlen gastiert beim SV Schermbeck

    Martin Fuhsy (links) und RW Ahlen sollen beim SV Schermbeck anders als zuletzt beim 2:6 gegen den TuS Erndtebrück defensiv wieder deutlich gewissenhafter ihre Aufgaben erledigen.

    Die herbe Pleite gegen den TuS Erndtebrück war für RW Ahlen schmerzhaft. Schaden angerichtet hat sie nicht. Davon ist Christian Britscho überzeugt. Der Trainer kann ihr sogar für die kommenden Aufgaben etwas Gutes abgewinnen.

  • Umwelt

    Mi., 06.02.2019

    Keine Ermittlungen gegen Staatsanwälte im Ölpellets-Skandal

    Der Eingang des Oberlandesgericht und der Generalstaatsanwaltschaft in Hamm.

    Hamm (dpa/lnw) - Im Umweltskandal um illegal entsorgte Ölpellets aus der Gelsenkirchener BP-Raffinerie wird nicht gegen Bochumer Staatsanwälte ermittelt. Das hat die Generalstaatsanwaltschaft Hamm entschieden. Sie wies eine Beschwerde des Grünen-Ortsverbands Schermbeck zurück, der den Bochumern Ermittlern Strafvereitelung im Amt vorgeworfen hatte. Die Beschwerde sei unbegründet, teilte die Generalstaatsanwaltschaft am Mittwoch mit.

  • Tiere

    Sa., 12.01.2019

    Wolfsgebiete: 16 Anträge auf Hilfen für Zäune bewilligt

    Ein Wolf (Canis Lupus Lupus) steht in einem Gehege des Biotopwildpark Anholter Schweiz.

    Schermbeck (dpa/lnw) - Drei Monate nach der Ausweisung des ersten NRW-Wolfsgebietes am Niederrhein sind 16 Anträge auf finanzielle Hilfen für Präventionsmaßnahmen bewilligt worden. Mit den ausgezahlten Geldern können Schafzüchter etwa Zäune kaufen, um ihre Herden vor Angriffen eines Wolfes zu schützen. Nach Angaben einer Sprecherin der zuständigen Bezirksregierung Münster liegt die Summe der bewilligten Mittel bei 23 334 Euro. Insgesamt seien 45 Anträge gestellt worden. Bislang wurden die Finanzhilfen ausschließlich für Zäune beantragt und nicht für Schutzhunde, sagte die Sprecherin.

  • Tiere

    Fr., 21.12.2018

    Landesumweltamt appelliert: Hinweise auf Wolf melden

    Ein Wolf steht in einem Gehege.

    Schermbeck (dpa/lnw) - Das Landesumweltamt appelliert, alle Hinweise auf einen Wolf offiziell zu melden. Diese würden beim Lanuv nach einem festgelegten Standard ausgewertet, im Zweifelsfall auch mit Unterstützung von erfahrenen Fachleuten aus Brandenburg und Sachsen. «Es hat keinen Zweck, wenn die Leute anfangen, Daten zu sammeln und die dann für sich behalten, um sie irgendwie auszuwerten», sagte der Artenschutz-Experte beim Landesumweltamt, Matthias Kaiser.

  • Fußball: Oberliga

    Mo., 17.12.2018

    Gievenbecks Trainer Heeke: „Wir brauchen vier, fünf Punkte mehr“

    Knifflige Aufgaben haben Cheftrainer Benjamin Heeke (l.) und sein Assistent Janis Hohenhövel in der Oberliga-Rückrunde zu lösen.

    Die letzten beiden Spiele des Jahres fielen für den 1. FC Gievenbeck aus. Doch auch ohne das finale Hinrundenspiel bei Eintracht Rheine und den Auftakt der Rückserie beim SV Schermbeck traut sich Trainer Benjamin Heeke eine Bilanz zu.

  • Fußball: Oberliga

    Fr., 14.12.2018

    Gievenbeck sucht den Torjäger und hofft auf Sieg in Schermbeck

    Fabian Gerick (links) ist bislang erfolgreichster Torschütze des FCG in dieser Saison. Fünf der 22 Treffer gehen auf sein Konto.

    Nach fünf sieglosen Partien am Stück würde sich der 1. FC Gievenbeck gern mit einem Erfolgserlebnis in die Winterpause verabschieden. Beim Mitaufsteiger SV Schermbeck sollte das möglich sein, im Hinspiel dominierten die Münsteraner jedenfalls lange Zeit.