St. Brictius



Alles zum Ort "St. Brictius"


  • Antwort auf Postkarten-Aktion

    Di., 04.12.2018

    Kanzleramt schreibt Kirchengemeinde

    Mit Frieden und Unfrieden hatten sich die 77 Teilnehmer der Kinderbibeltage beschäftigt. Pastoralreferentin Stefanie Eißing gehörte dabei zum Leitungsteam.

    Bei der Kirchengemeinde St. Brictius ist Post aus dem Bundeskanzleramt eingangen – adressiert an die Teilnehmer der Kinderbibeltage.

  • Ehrenamtliche aktiv

    Mi., 28.11.2018

    Bäume in St. Brictius stehen schon, Krippe kommt noch

    Ehrenamtliche aktiv: Bäume in St. Brictius stehen schon, Krippe kommt noch

    Es weihnachtet in der St.-Brictius-Kirche: 16 Tannenstehen schon, vor denen die Frauengruppe in den nächsten Tagen noch die Krippe aufbauen wird.

  • St. Brictius

    Sa., 24.11.2018

    Kirchengemeinde erarbeitet institutionelles Schutzkonzept gegen Missbrauch

    Das institutionelle Schutzkonzept dient der Missbrauchsprävention in der katholischen Kirchengemeinde. Dabei geht es vor allem um einen aufmerksameren Umgang miteinander.

    „Es geht nicht nur um Taten, sondern auch um Worte. Es geht um Respekt und Achtsamkeit“, fassen Pfarrer Thomas Diedershagen und Pastoralreferentin Stefanie Eißing die Kernpunkte des institutionellen Schutzkonzepts zusammen. Das hat jetzt auf Wunsch des Bistums jede katholische Gemeinde erarbeiten müssen.

  • Kirchengemeinde St. Brictius Schöppingen

    Do., 01.11.2018

    Pastor Christoph Backhaus gehört neu zum Seelsorgeteam

    Pastor Christoph Backhaus ist Mitte Oktober aus Wettringen nach Schöppingen gekommen. Künftig unterstützt der 59-Jährige das Seelsorgeteam der Pfarrei St. Brictius.

    „Ich bin von den Menschen hier in Schöppingen lieb empfangen und aufgenommen worden“, freut sich Pastor Christoph Backhaus, der seit Mitte Oktober das Seelsorgeteam in St. Brictius verstärkt. Ganz unbekannt ist ihm die Vechtegemeinde nicht.

  • Geldsegen

    Mi., 05.09.2018

    Ehrenamtspreis für Büchereien: Auswahl für Leseratten wächst

    Kamen für die Verleihung des Ehrenamtspreises zusammen: (vorne v.l.) Uwe Schütz, Silvia Dirckmann, Elke Schwering, Marlies Wigger, (mittlere Reihe v.l.) Rita Hölscher, Uta Hiller, Christa Hausmann und Peter Hülsheger, (hinten v.l.) Bürgermeister Franz-Josef Franzbach, Pastor Thomas Diedershagen und Rainer Wesker.

    Am Dienstagabend verliehen Franz-Josef Franzbach sowie Rainer Wesker im Beisein von Pastor Thomas Diedershagen den diesjährigen Ehrenamtspreis an die Katholischen öffentlichen Büchereien (KÖB) von St. Brictius und St. Marien. „Eine tolle Anerkennung“, freuten sich die Ehrenamtlichen.

  • Jasmin Fichera Laudano ist Pastoralassistentin in der Pfarrei St. Brictius

    Di., 21.08.2018

    Kreatives Arbeiten im Kirchendienst

    Die kreative Arbeit mit Menschen aller Altersgruppen reizt die Pastoralassistentin Jasmin Fichera Laudano an ihrer neuen Aufgabe.

    Es ist ein eher ungewöhnlicher kirchlicher Lebenslauf, den Jasmin Fichera Laudano vorweisen kann. Seit dem 1. August ist mit der Stelle als Pastoralassistin in der Pfarrei St. Brictius ein neuer Abschnitt hinzugekommen.

  • Paramentengruppe besteht seit 1985

    Do., 02.08.2018

    Neue Fahne für Beerdigungen

    Die Mitglieder der Paramentengruppe präsentieren die neue Fahne für Gemen: (v.l.) Irmgard Frenkert, Rita Herdering, Guste Rehring, Elisabeth Kruthoff und Martha Segbers. Auf dem Bild fehlt Uschi Venker.

    Eine alte Tradition kann in Gemen fortgesetzt werden. „Die Fahne wird immer auf Beerdigungen mitgenommen“, sagt Irmgard Frenkert. Die alte Fahne war jedoch so beschädigt, dass die Paramentengruppe der Pfarrei St. Brictius nun eine neue angefertigt hat.

  • Rückkehr am 10. August

    Fr., 27.07.2018

    Pfarrer Diedershagen spendet Ameland-Fahrern Reisesegen

    Rückkehr am 10. August: Pfarrer Diedershagen spendet Ameland-Fahrern Reisesegen

    Mit einem Reisesegen hat Pfarrer Thomas Diedershagen am Freitagmorgen die Teilnehmer des Ferienlagers der Kirchengemeinde St. Brictius verabschiedet.

  • Premiere für Horstmar

    Mi., 25.04.2018

    Martin Sturm spielt in St. Brictius

    Billerbecks Kantor Lukas Maschke (Foto) freut sich auf den internationalen Baumberger Orgelsommer. Am 5. August spielt der Würzburger Martin Sturm in der St.-Brictius-Kirche.

    Zum fünften Mal findet der „Baumberger Orgelsommer“ statt. Mit international bedeutungsvollen Organisten. „Wir wollen einen musikalischen Blick über den Tellerrand bieten“, erklärt Kantor Lukas Maschke. Acht Konzerte an sieben verschiedenen Orten stehen bis Oktober an. Neu dabei ist Horstmar. Am 26. August (Sonntag) findet in St. Gertrudis eine Orgelexkursion mit Kirchenführung statt. Dabei bekommen die Besucher die Gelegenheit, den neuen Veranstaltungsort kennenzulernen.

  • Höherer Bedarf bei der Kinderbetreuung

    Do., 19.04.2018

    St. Brictius erhält sechste Gruppe

    Mehr Zulauf für die Kindertagesstätten und die Kindertagespflege erwarten das Kreisjugendamt und die Gemeindeverwaltung in den kommenden Jahren.

    Der St.-Brictius-Kindergarten erhält im nächsten Kindergartenjahr eine sechste Gruppe. Das teilte Markus Grotendorst, Fachbereichsleiter beim Kreis Borken, in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats mit. Die Gruppe soll im Dachgeschoss des Neubaus untergebracht werden. Dort sei eine Ausbaureserve vorhanden, so Grotendorst. Der Rat stimmte einstimmig dafür, die finanziellen dafür Mittel bereitzustellen.