St. Joseph



Alles zum Ort "St. Joseph"


  • Abriss altes Krankenhaus

    Fr., 03.03.2017

    Bagger frisst sich durchs Gebäude

    Dr. Bernhard Lohmann gehört zu den Herbernern, die den Abriss des alten Krankenhauses mit viel Wehmut und einem Blick über die Straße aus nächster Nähe verfolgen.

    Der Abriss des alten Krankenhauses in Herbern läuft auf vollen Touren - Wehmut findet sich am Bauzaun ein.

  • Schutzpatron

    Fr., 03.03.2017

    Figur des Schutzpatrons erhält einen neuen Platz

    Der Heilige Joseph erhält einen neuen Platz.

    Seit über einem Jahrhundert steht das St. Joseph Krankenhaus in Herbern. Der Schutzpatron, der heilige Joseph, war seinerzeit als Figur in den Giebel des Gebäudes eingebaut worden. Was passiert mit ihm?

  • Wohnkonzept in Heilig Geist

    Fr., 06.01.2017

    Mehr Leben im alten Pfarrhaus

    Ein buntes Völkchen trifft sich zum Frühstück im ehemaligen Pfarrhaus von Heilig Geist. Pfarrer Dr. Stefan Rau (M.) präsentierte mit Michael Krapp (l.) das Wohnkonzept

    Zwei Familie und Klinikpfarrer Ulrich Laws wohnen jetzt im ehemaligen Pfarrhaus von Heilig Geist. Die Gemeinde St. Joseph Münster-Süd wollte bezahlbaren Wohnraum schaffen.

  • „Alexander‘s Feast“ von Händel in St. Joseph

    Mo., 21.11.2016

    Spontane Ovationen

    Winfried Müller (r.) leitete Händels „Alexander’s Feast“ in der Josephkirche.

    Gern nennt man ihn den Andrew Lloyd Webber des 18. Jahrhunderts – Georg Friedrich Händel hätte sicher über diesen etwas flapsigen Vergleich geschmunzelt. Und den jüngeren Musical-Komponisten vielleicht ein wenig um seine finanziellen Erfolge beneidet, denn Händel schrieb erst nach dem Welthit „Messiah“ zuverlässig schwarze Zahlen.

  • Messdiener unterwegs

    Mi., 26.10.2016

    Vier tolle Tage

    Wohl fühlten sich die Messdiener in Sythen, das zur Stadt Haltern am See gehört.

    Die Messdiener aus St. Ludger haben die letzte Woche der Herbstferien genutzt, um mit Fahrrädern nach Sythen zu fahren und dort vier erlebnisreiche Tage zu verbringen. Im dortige Pfarrheim St. Joseph war die Gruppe untergebracht. Stunden gefüllt mit Spielen und Spaß erlebten sie dank den Lagerleitern Raphael Berendes, Vivianne Berau, Len Havermeier und Franz Nabbefeld

  • Ansgar Wallenhorst in St. Joseph

    Mo., 24.10.2016

    Überraschende Wirkungen

    Ansgar Wallenhorst

    „Pull out all Stops“ – „Ziehe alle Orgelregister“ heißt das Motto des diesjährigen Orgelherbstes in der St.-Joseph-Kirche an der Hammer Straße. Das müsse aber nicht heißen, sie alle gleichzeitig zu ziehen, meinte Ansgar Wallenhorst am Sonntag – was der Gastorganist aus Ratingen aber dann doch tat.

  • Olivier Périn eröffnet Orgelherbst in St. Joseph

    Di., 04.10.2016

    Immer wieder „Nun danket alle Gott“

    Olivier Périn an der Orgel in St. Joseph

    Ein sehr französisches Konzert war am Sonntag zu bestaunen. Und eines, das der Improvisation viel Raum gab, ist doch das freie Orgelspiel eine Spezialität Olivier Périns.

  • Orgelherbst in St. Joseph bietet Konzerte an allen Sonntagen im Oktober

    Mi., 28.09.2016

    Fünf Mal der reine Klang

    Olivier Périn bestreitet am kommenden Sonntag den Auftakt des Orgelherbstes in St. Joseph.

    „Pull out all Stopps  . . .“ lautet der Titel des „Orgelherbstes“ in St. Joseph. Die fünf Orgelkonzerte in St. Joseph beginnen an jedem Oktober-Sonntag jeweils um 18.30 Uhr.

  • Historisches und zeitgenössische Kunst in der St.-Joseph-Kirche

    So., 11.09.2016

    Rückkehr nach St. Joseph

    Fragmente des neogotischen Hochaltars, der während des Zweiten Weltkrieges in der Kirche St. Joseph zerstört wurde, werden in der Ausstellung gezeigt.

    Bruchstücke des neogotische Hochaltars des Bildschnitzers Ferdinand Langenberg kehren für sechs Wochen in die St.-Joseph-Kirche zurück. Der Altar war im Zweiten Weltkrieg zerstört worden.

  • Sanierungsarbeiten

    Fr., 02.09.2016

    Neue Kupferdächer für St. Joseph

    Einsatz in luftiger Höhe: Architekt Thomas Krych vor einem der Türme von St. Joseph. Sämtliche Kupferverkleidungen im Dachbereich werden bis Jahresende ausgetauscht.

    Umfangreiche Sanierungsarbeiten haben an der St. Joseph-Kirche begonnen: Bis Ende des Jahres sollen mehr als 400 Quadratmeter Kupferblech ausgetauscht werden.