Unterföhring



Alles zum Ort "Unterföhring"


  • Kriminalität

    Di., 13.06.2017

    Polizistin bei Schusswechsel verletzt - Täter gefasst

    Unterföhring (dpa) - Bei einer Schießerei am S-Bahnhof in Unterföhring bei München ist am Morgen eine Polizistin schwer verletzt worden. Auch der Täter wurde verletzt und festgenommen. Die Polizei hat nach eigenen Angaben bisher keinerlei Hinweise für einen terroristischen Hintergrund. Bei einer allgemeinen polizeilichen Personenkontrolle am Bahnsteig hatte der Täter eine Waffe gezückt und geschossen. Er selbst wurde daraufhin auch getroffen und verletzt. Die Polizeieinsatz ist inzwischen beendet.

  • Kriminalität

    Di., 13.06.2017

    Polizeieinsatz an S-Bahnhof - mindestens ein Verletzter

    Unterföhring (dpa) - Am S-Bahnhof in Unterföhring bei München hat es am Morgen einen Polizeieinsatz gegeben. Zahlreiche Beamte seien vor Ort, heißt es von der Bundespolizei. Laut der Münchner Polizei fielen im Bereich des Bahnsteigs Schüsse. Über Twitter melden die Beamten, dass es mindestens eine verletzte Person gebe. Hintergründe und Einzelheiten des Vorfalls sind noch unklar. Die Lage ist aber unter Kontrolle. Hubschrauber und Spezialeinsatzkommandos sind im Einsatz, der S-Bahnhof wurde abgesperrt. Eine Gefahr für die Bevölkerung besteht laut Polizei nicht.

  • Mehr Lebensversicherungen

    Do., 09.03.2017

    Allianz Deutschland legt stark zu

    Mehr Lebensversicherungen : Allianz Deutschland legt stark zu

    Die Tiefstzinsen der vergangenen Jahre belasten Banken und Versicherungen - doch die Allianz Deutschland meldet florierende Geschäfte.

  • Medienkonzern

    Do., 23.02.2017

    Internet-Geschäfte lassen ProSiebenSat.1 kräftig wachsen

    ProSiebenSat.1 in München-Unterföhring.

    München (dpa) - Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 verdient mit seinen Internet-Geschäften immer besser. Das Online-Reisebüro Etraveli und das Preisvergleichsportal Verivox hätten im vergangenen Jahr die größten Wachstumsbeiträge geliefert, teilte das Unternehmen mit.

  • Deutliche Zuwächse

    Mo., 13.02.2017

    HD Plus: Erstmals mehr als zwei Millionen zahlende Kunden

    Hochauflösendes Fernsehen gewinnt immer mehr Kunden.

    Die TV-Landschaft ist im Umbruch. Nun wird die terrestrische Ausstrahlung im März auf einen neuen Standard umgestellt. HD Plus, Tochter des Satellitenbetreibers SES profitiert - und gewinnt immer mehr Kunden, die für den Empfang in HD-Qualität zahlen.

  • Digitale Erlöse steigen

    Do., 03.11.2016

    Onlinegeschäfte stärken Axel Springer und ProSiebenSat1

    Der Medienkonzern Axel Springer hat in einigen Bereichen mit sinkenden Erlösen zu kämpfen.

    Medienkonzerne stützen sich zunehmend auf das Onlinegeschäft. Für Axel Springer und ProSiebenSat.1 werden Jobbörsen und Partnervermittlungen immer wichtiger.

  • Medien

    Mo., 29.08.2016

    ProSieben und Sat.1 bieten TV-Programm kostenlos per App

    Unterföhring (dpa) - Zuschauer können das Programm der Fernsehsender der ProSiebenSat.1-Gruppe ab sofort live und kostenlos per App auf dem Smartphone ansehen.

  • Sport

    Mi., 13.07.2016

    Pay-TV-Sender macht Sky Sport News frei empfangbar

    Unterföhring (dpa) - Der Pay-TV-Sender Sky steigt ins Free-TV ein. Der Nachrichtenkanal Sky Sport News soll von Anfang Dezember an frei empfangbar sein. Mit dem Start des Senders werde man aus dem Stand mindestens 85 Prozent Marktabdeckung erreichen, sagte Sky-Chef Carsten Schmidt der Deutschen Presse-Agentur. Er werde sofort Relevanz für die Werbewirtschaft haben. Der Sport-Kanal ist seit rund fünf Jahren auf dem Markt und ist derzeit nur für Sky-Kunden zu empfangen. Pay bleibe aber das Kerngeschäft von Sky, betonte Schmidt.

  • Tennis

    Fr., 08.07.2016

    Sky zeigt Damen-Endspiel frei empfangbar im Internet

    Fans können das Finale von Angelique Kerber gegen Serena Williams im Internet im Livestream sehen.

    Sky ändert für das Wimbledon-Finale einmalig seine Geschäftspolitik: Der Pay-TV-Sender zeigt das Kerber-Spiel kostenlos im Internet.

  • Medien

    Di., 21.06.2016

    Mälzer und Trettl drehen die «Karawane der Köche»

    Der Hamburger TV-Koch Tim Mälzer unternimmt eine kulinarische Reise.

    Unterföhring (dpa) – Die beiden Köche Tim Mälzer und Roland Trettl stehen bald gemeinsam vor der Kamera. Ende Juni beginnen die Dreharbeiten für die «Karawane der Köche» auf Sat.1, wie der Privatsender mit Sitz in Unterföhring bei München am Dienstag mitteilte.