Warschau



Alles zum Ort "Warschau"


  • Wegen Justitzreform

    Mi., 29.04.2020

    Brüssel geht gegen Polen vor

    EU-Justizkommissar Didier Reynders erhöht den Druck auf Polen wegen der umstrittenen Justizreform.

    Ist der polnische Rechtsstaat in Gefahr? Die EU-Kommission hat darauf eine deutliche Antwort - und leitet wegen des «Maulkorbgesetzes» ein Strafverfahren ein. Lenkt Warschau diesmal ein?

  • Zunächst mit Geisterspielen

    Sa., 25.04.2020

    Erstliga-Spiele in Polen sollen Ende Mai wieder starten

    Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki.

    Warschau (dpa) - Polens Ekstraklasa soll die Fußball-Saison am 29. Mai fortsetzen. Das kündigte Ministerpräsident Mateusz Morawiecki in Warschau an.

  • Abschottung gegen Migranten

    Mo., 13.04.2020

    Flüchtlingsboote erreichen Italien - Malta in der Kritik

    Das deutsche Rettungsschiff «Alan Kurdi».

    Malta und Italien schotten sich in der Corona-Krise verstärkt gegen ankommende Migranten ab. Knapp 150 Menschen von der «Alan Kurdi» sollen auf eine Fähre auf See in Quarantäne. Vor Malta starten Spanier eine Rettungsaktion.

  • Luftverkehr

    Mo., 13.04.2020

    Polnische Lot zieht sich aus Condor-Übernahme zurück

    Warschau (dpa) - Die polnische Fluglinie Lot verzichtet auf den geplanten Kauf des Ferienfliegers Condor. Von dieser Entscheidung habe man Condor unterrichtet, sagte ein Sprecher des Mutterkonzerns PGL am Montag der Deutschen Presse-Agentur in Warschau. Zuvor hatte das «Handelsblatt» über den Rückzieher berichtet.

  • Jahrestag der Katastrophe

    Fr., 10.04.2020

    Smolensk-Absturz: Polen fordert Herausgabe von Flugzeugwrack

    Russische Soldaten im April 2010 vor dem Wrack der Tupolev Tu-154.

    Vor zehn Jahren stürzte die polnische Regierungsmaschine in Russland ab. Alle 96 Insassen starben, auch Präsident Lech Kaczynski. In das Gedenken in Polen mischt sich ein Streit mit Russland. Warschau verlangt von Moskau erneut die Herausgabe des Flugzeugwracks.

  • Coronavirus-Pandemie

    Do., 09.04.2020

    Lewandowski spendet für Krankenhaus in Polen

    Spendet für ein Krankenhaus in seiner polnischen Heimat: Robert Lewandowski.

    Warschau (dpa) - Der polnische Fußball-Nationalspieler Robert Lewandowski und seine Frau Anna haben umgerechnet mehr als 45.000 Euro für ein Krankenhaus in seiner Heimat gespendet.

  • EuGh-Urteil

    Mi., 08.04.2020

    Polen muss Gesetz zur Disziplinierung von Richtern aussetzen

    Blick in das polnische Parlament in Warschau.

    Die Justizreformen der polnischen Regierung sorgen immer wieder für Kritik. Die rechtsnationale Regierung in Warschau lässt sich dennoch nicht in ihrem Kurs beirren. Das höchste EU-Gericht schreitet ein.

  • Mit 86 Jahren

    So., 29.03.2020

    Komponist Krzysztof Penderecki gestorben

    Krzysztof Penderecki ist tot.

    Seine Musik taucht in Filmen von Stanley Kubrick und Andrzej Wajda auf. Krzysztof Penderecki schrieb bis ins hohe Alter Werke und tourte mit internationalen Stars durch die Welt. Nun trauert nicht nur Polen um den brillanten Komponisten.

  • Aus formellen Gründen

    Do., 26.03.2020

    EuGH zu Polens Justizreform: Nicht zuständig

    Abgeordnete nehmen an einer Sitzung des polnischen Parlaments teil. Das polnische Parlament hat ein umstrittenes Gesetz zur Disziplinierung von Richtern verabschiedet.

    Reform um Reform baut die PiS-Regierung in Warschau das polnische Justizsystem um. Die EU-Kommission warnte jüngst vor einer «Zerstörung» des Justizwesens. Der EuGH legt sich in einem konkreten Fall nicht fest.

  • Nicole Otten kehrt auf Umwegen von ihrem Auslandssemester in Warschau zurück

    Mo., 23.03.2020

    Die Heimreise wird zur Odyssee

    Mit ihrem Rucksack auf dem Rücken kam Nicole Otten über die deutsch-polnische Grenze gelaufen, von wo sie ihr Vater und ihre Schwester mit dem Auto abholten.

    Die Szenerie hat etwas Gespenstisches. Sie wirkt wie eine Kombination aus einem Agentenfilm der 60er-Jahre und dem US-Thriller „Outbreak – Lautlose Killer“ (1995) mit Dustin Hoffman. Dabei ist es eigentlich in Zeiten eines grenzfreien Schengen-Raums nur ein ganz normaler Gang über die Grenze zwischen Polen und Deutschland. Eigentlich.