Air Berlin



Alles zur Organisation "Air Berlin"


  • Schöne Welt des Urlaubs

    Di., 19.02.2019

    Flug-Chaos bis Brexit: Die Themen der Reisemesse ITB

    Branchen-Meeting und Publikumsmagnet: Die Reisemesse ITB findet jedes Jahr im März in Berlin statt.

    Auf der Reisemesse ITB in Berlin geht es um die schöne Welt des Urlaubs - aber auch um die Probleme des Tourismus: Airline-Pleiten, Brexit, Klimawandel. Und auch ein altbekanntes Sorgenthema wird wieder auf der Agenda stehen.

  • Insolvente Fluggesellschaft

    Mi., 06.02.2019

    Vermögenslage bei insolventer Airline Germania noch unklar

    Germania ist eine deutsche Fluggesellschaft mit einer mehr als 30-jährigen Geschichte.

    Die Germania-Flugzeuge sind am Boden. Die Lage der insolventen Fluggesellschaft ist aber noch sehr unübersichtlich - vor allem die Vermögenswerte rücken ins Licht.

  • Germania-Pleite

    Mi., 06.02.2019

    So viele Passagiere wie nie hatten für den Sommer Germania gebucht

    Germania-Pleite : So viele Passagiere wie nie hatten für den Sommer Germania gebucht

    Der Blick in die Bücher offenbart: Die Fluggesellschaft Germania war wirtschaftlich am Ende. Nur noch drei der 30 Flugzeuge befanden sich in ihrem Besitz. Das Aus ist für den Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) traurig. Airport und Airline passten gut zusammen. Das zeigen auch die Vorausbuchungszahlen, die Germania am Mittwoch bekanntgab. In Greven waren sie gut wie nie. 

  • Luftverkehr

    Mi., 06.02.2019

    Eurowings will Düsseldorfer Slots der insolventen Germania

    Maschinen der Germania (v.) und von Eurowings.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Lufthansa-Tochter Eurowings will sich um die frei werdenden Start- und Landerechte der insolventen Fluggesellschaft Germania am Flughafen Düsseldorf bewerben. Die Gesellschaft verfügte in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt über attraktive Slots, die nun an den Flughafenkoordinator der Bundesrepublik zur Neuverteilung zurückgingen, sagte Eurowings-Chef Thorsten Dirks am Mittwoch in Frankfurt. Diese Zeiten seien für die Eurowings attraktiv.

  • Luftverkehr

    Mi., 06.02.2019

    Germania: Flughafen Münster/Osnabrück sucht Alternativen

    Eine Maschine der Fluggesellschaft Germania.

    Münster (dpa/lnw) - Nach der Insolvenz der Fluggesellschaft Germania ist noch offen, welche Folgen das Aus für den Flughafen Münster/Osnabrück hat. «Verlässlich können wir das erst bewerten, wenn wir wissen, wie viele Flüge wir für den Sommer zurückholen können. Alles andere wäre Kaffeesatzleserei», sagte der Sprecher des Flughafens, Andrés Heinemann, am Mittwoch. Die Buchungslage für den Sommer sei gut gewesen. Zusammen mit den Reiseveranstaltern werde jetzt unter Hochdruck nach Alternativen gesucht, sagte der Sprecher. Bei dieser Suche sei der Flughafen allerdings nicht alleine und es gebe große Konkurrenz.

  • Germania-Pleite lässt Telefone in Lüdinghauser Reisebüros klingeln

    Mi., 06.02.2019

    Kein normaler Arbeitstag

    Stephanie Reher (r.) und ihr Team vom Reisebüro Brackmann suchen seit dem frühen Morgen nach alternativen Flügen für ihre Kunden, die mit der insolventen Germania in den Urlaub fliegen wollten.

    Die unliebsame Überraschung kam über Nacht: Nach der Pleite der Germania-Fluggesellschaft stehen in den Reisebüros der Steverstadt die Telefone nicht mehr still. Viele Pauschalreisen müssen jetzt schnell umgebucht werden.

  • Eine Art Katerstimmung

    Di., 05.02.2019

    Germania-Aus trifft FMO hart

    Eine Art Katerstimmung: Germania-Aus trifft FMO hart

    Vor ein paar Tagen noch vollmundige Versprechungen, nun der jähe Absturz: Die Berliner Flug­gesellschaft Germania ist pleite, das Un­ternehmen stellte in der Nacht zu ­Dienstag den Flugbetrieb ein und beantragte Insolvenz. 

  • Germania-Pleite

    Di., 05.02.2019

    Ahlener ohne Flieger in der Ferne

    Anrufe nonstop am Morgen der Germania-Pleite. Susanne Fabian beruhigt Kunden.

    Die Germania-Pleite trifft auch Reisende in Ahlen. Einige melden sich ohne Flieger aus dem Urlaub, andere sorgen sich um ihren nächsten Flug. In den Reisebüros geht‘s am Dienstag rund.

  • Insolvente Fluggesellschaft

    Di., 05.02.2019

    Germanias Flug in die Pleite lässt die Konkurrenz kalt

    Flugzeuge der Fluggesellschaft Germania (2. und. 3.v.r.) stehen auf dem Flughafen in Düsseldorf auf dem Vorfeld.

    Niedrige Ticketpreise und hohe Investitionen in neue Flugzeuge haben die Fluggesellschaft Germania vom Himmel geholt. Die Folgen der Insolvenz müssen die Beschäftigten und kleine Flughäfen meistern.

  • Flugbetrieb eingestellt

    Di., 05.02.2019

    Germania-Insolvenz: Was Reisende jetzt wissen sollten

    Germania hat den Flugbetrieb eingestellt.

    Der Germania-Insolvenzantrag kommt in einer Jahreszeit, in der sich vieles um den Urlaub dreht: Drei Bundesländer haben Winterferien, fünf weitere folgen später im Februar, viele Reiseentscheidungen für den Sommer fallen genau jetzt. Was sollten Touristen nun unternehmen?