Airport Weeze



Alles zur Organisation "Airport Weeze"


  • Ryanair, Wow Air und Co.

    Mi., 15.03.2017

    Neue Flüge und strengere Handgepäck-Regeln

    Fés, Moskau, oder Lublin: Die Airlines bieten neue Flugziele an.

    Die Airlines bauen ihre Streckennetz aus. Im Angebot haben sie neue Reiseziele wie Phnom Penh, Fés, Moskau, Lissabon oder Lublin. Aufpassen müssen Passagieren beim Handgepäck. Da hat eine Fluggesellschaft ihre Regeln verschärft.

  • Musik

    Mi., 28.12.2016

    Parookaville-Festival mit David Guetta und Robin Schulz

    Weeze (dpa/lnw) - Das internationale Dance-Festival «Parookaville» im niederrheinischen Weeze präsentiert im kommenden Juli den französischen Star-DJ David Guetta und den deutschen Popstar Robin Schulz («Waves»). Schon im November seien 80 000 Tickets, die bei Parookaville «Visa» heißen, binnen 48 Stunden ausverkauft gewesen, teilten die Veranstalter am Mittwoch mit.

  • Klassifizierung der NRW-Airports

    Mo., 05.12.2016

    Flughafen Weeze vs. FMO: Die Neider vom Niederrhein

    Klassifizierung der NRW-Airports : Flughafen Weeze vs. FMO: Die Neider vom Niederrhein

    Die von der Düsseldorfer Landes­re­gierung getroffene Unterscheidung in landesbedeutsame Flughäfen und Regional-Airports wollen die ­Be­treiber des Flughafens Weeze der EU-Kommission zur Prüfung vorlegen. „Diese Klassifizierung ist für Investoren ein abschreckendes Signal“, beklagte Flughafenchef Ludger van Bebber gestern in Düsseldorf eine diskriminierende Wirkung der Regel.

  • Luftverkehr

    Mo., 05.12.2016

    Airport Weeze wehrt sich gegen Einstufung

    Der Flughafen Weeze wehrt sich gegen die Einstufung als «regionalbedeutsam».

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Flughafen Weeze am Niederrhein wehrt sich gegen die Einstufung als lediglich «regionalbedeutsam». Im Entwurf für den Landesentwicklungsplan werden die Flughäfen Düsseldorf, Köln/Bonn und Münster/Osnabrück (FMO) als «landesbedeutsam» eingestuft. Die Flughäfen Dortmund, Paderborn/Lippstadt und Weeze sind aus Sicht der Landesregierung dagegen nur «regionalbedeutsam». FMO habe aber nicht einmal 50 Prozent des Aufkommens von Weeze und Dortmund, monierten Vertreter des Flughafens am Niederrhein am Montag in Düsseldorf. Auch der Flughafen Dortmund nannte die Kategorisierung «enttäuschend und nicht nachvollziehbar».

  • Erst juckeln, dann düsen

    Mi., 04.05.2016

    Die einstige Militärbasis Weeze ist zum viertgrößten Airport in NRW geworden

    Seit 2007 nutzt Billigflieger Ryanair Weeze als Basis. Viele haben das kritisch beäugt, doch Geschäftsführer Ludger van Bebber bereut es nicht.

    Viel Gegend fürs Auge. Grüne Gegend, durch die sich die Straßen schlängeln. Doch genau hier im Kreis Kleve, wo Wiesen und Felder die Landschaft prägen, ist auf den Straßen jeden Tag ziemlich viel los. Tausende Menschen juckeln darüber zum noch jungen Flughafen Weeze, welcher sogar doppelt so groß ist wie der FMO.

  • Tourismus

    Do., 21.04.2016

    Zwischen Kränen oder im Sand: Tanzen auf Europas Festivals

    Spektakuläre Kulisse: Das Festival G! findet in einer Bucht des 400-Seelen-Dorfes Syðrugøta auf den Färöer-Inseln statt.

    Rucksack und Zelt packen und den Dosenöffner nicht vergessen - in ein paar Wochen geht die Festivalsaison los. Aber wohin soll’s in diesem Jahr gehen? Wie wär's mit dem Feiern am Strand, zwischen Apfelbäumen oder in Industrieanlagen? Da sind Europas Festivals.

  • Tourismus

    Mi., 23.03.2016

    Neue Flugziele bei Ryanair und British Airways

    Tourismus : Neue Flugziele bei Ryanair und British Airways

    Von Hamburg und Berlin aus direkt nach London City: Diese Verbindung bietet British Airways ab Juni an. Ryanair fliegt ab April vom Flughafen Weeze aus die Inseln Sizilien und Malta an.

  • Unfälle

    So., 02.08.2015

    Vier Leichtverletzte nach Unfall mit Alkohol am Steuer

    Weeze (dpa) - Ein 36 Jahre alter Mann hat mit Alkohol am Steuer einen Unfall mit vier Leichtverletzten verursacht. Am Ende eines Weges in der Nähe des Flughafens Weeze (Kreis Kleve) bemerkte er eine scharfe Linkskurve nicht und fuhr weiter geradeaus über einen Grünstreifen, wie die Polizei am frühen Sonntagmorgen mitteilte. Dort prallte er am Samstagabend mit dem Fahrzeug auf einen Stahlstrommast. Rettungskräfte brachten den Fahrer und drei weitere Mitfahrer mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Seinen Führerschein musste der Mann abgeben. Der Sachschaden beläuft sich auf 15 000 Euro.

  • Luftverkehr

    Do., 02.07.2015

    Kleine Flughäfen Dortmund und Weeze befördern mehr Passagiere

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die kleinen Flughäfen in Nordrhein-Westfalen wie Dortmund und Weeze haben zu Jahresbeginn deutlich stärker bei den Passagierzahlen zugelegt als die großen Airports. Dortmund verzeichnete im 1. Quartal ein Plus um 11,3 Prozent auf 185 000 Fluggäste. Der auf Ferienflieger spezialisierte Flughafen Weeze am Niederrhein fertigte mit 159 000 Menschen 8,2 Prozent mehr ab als vor einem Jahr, teilte das Statistische Landesamt am Donnerstag in Düsseldorf mit. Sie übertrafen damit die Wachstumsrate von Köln/Bonn (+7,9). Und Münster/Osnabrück legte mit +2,9 Prozent immerhin noch mehr zu als der größte Flughafen des Landes in Düsseldorf (+2,5 Prozent). Der Airport Paderborn/Lippstadt hingegen hat bei den Passagierzahlen zwei Prozent eingebüßt.

  • Flugangebots-Reduzierung

    Fr., 14.02.2014

    Streichkonzert bei Ryanair - keine Auswirkungen für FMO

    Die irische Billigairline Ryanair wird in diesem Sommer ihr Streckenangebot in Deutschland deutlich zusammenstreichen. Besonders betroffen: der Flughafen Weeze.