Benfica Lissabon



Alles zur Organisation "Benfica Lissabon"


  • Fußball

    Fr., 24.07.2020

    Porto oder Benfica: Arminia holt Sanusi nicht

    Bielefeld (dpa/lnw) - Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld nimmt offenbar aus finanziellen Gründen Abstand von einer Verpflichtung von Wunschspieler Zaidu Sanusi. Nach Informationen der «Neuen Westfälischen» ist der nigerianische Linksaußen nach starken Leistungen nach der Corona-Pause inzwischen auch vom FC Porto und Benfica Lissabon umworben, weswegen sein portugiesischer Verein Santa Clara inzwischen drei Millionen Euro Ablöse aufruft.

  • Trotz Vertragsverlängerung

    Sa., 18.07.2020

    Flamengo-Meistercoach Jorge Jesus zurück zu Benfica

    Kehrt zu Benfica Lissabon zurück: Flamengo-Coach Jorge Jesus.

    Rio de Janeiro (dpa) - Fußballtrainer Jorge Jesus wird den brasilianischen Club Flamengo Rio de Janeiro verlassen und zu seinem ehemaligen Verein Benfica Lissabon zurückkehren.

  • Liga NOS

    Do., 16.07.2020

    FC Porto sichert sich 29. Meistertitel in Portugal

    Die Spieler des FC Porto jubeln über den Gewinn der portugiesischen Meisterschaft.

    Porto (dpa) - Der FC Porto ist zum 29. Mal portugiesischer Meister. Zum Abschluss des 32. Spieltags in der Liga NOS holte das Team um Europameister Pepe ein 2:0 (0:0) gegen Sporting Lissabon und kann von Verfolger Benfica Lissabon an den verbleibenden beiden Spieltagen nicht mehr eingeholt werden.

  • Primeira Liga

    Fr., 10.07.2020

    Benfica patzt - FC Porto steht vor 29. Meisterschaft

    Die Spieler von Porto stehen kurz vor der Meisterschaft.

    Vila Nova de Famalicão (dpa) - Die portugiesische Meisterschaft ist durch einen Patzer von Rekordmeister Benfica Lissabon so gut wie entschieden.

  • Nach der Bundesliga

    Mi., 01.07.2020

    Der Sportsommer: Darauf können sich Fans freuen

    Iin der Champions League soll im August der Ball wieder rollen.

    Wegen Corona wird das Sportprogramm in diesem Sommer etwas abgespeckter als gewöhnlich ausfallen. Dennoch können sich die Zuschauer trotz Sommerlochs auf ein paar außergewöhnliche Wettkämpfe freuen. Ein Überblick.

  • Portugiesische Liga

    Di., 30.06.2020

    Benfica vor Trainerwechsel: Bruno Lage bietet Rücktritt an

    Bot bei Benfica Lissabon seinen Rücktritt an: Trainer Bruno Lage.

    Lissabon (dpa) - Bruno Lage wird nicht länger als Trainer von Benfica Lissabon fungieren. Unmittelbar nach der 0:2-Niederlage des portugiesischen Meisters bei Marítimo Funchal reichte der Portugiese seinen Rücktritt ein.

  • Corona-Krise

    Mi., 17.06.2020

    UEFA: Europa League in NRW, Königsklasse in Lissabon

    Der Sieger der Europa League wird in Köln gekürt.

    Die UEFA hat Fakten geschaffen: Die Champions League wird in Lissabon beendet, die Europa League in Nordrhein-Westfalen. Im kommenden Jahr steigt in München die EM-Party. Und bald steht auch die Nationalmannschaft wieder auf dem Platz.

  • Ex-Borusse

    Fr., 05.06.2020

    Weigl bei Angriff auf Teambus in Portugal leicht verletzt

    Julian Weigl (l) spielt jetzt bei Benfica Lissabon.

    Lissabon (dpa) - Der frühere Fußballprofi von Borussia Dortmund Julian Weigl und der Serbe Andrija Zivkovic sind bei einem Steinangriff auf den Teambus von Benfica Lissabon leicht verletzt worden.

  • Fußball

    Fr., 05.06.2020

    Ex-Borusse Weigl bei Angriff auf Teambus leicht verletzt

    Dortmunds Julian Weigl reagiert im Spiel.

    Lissabon (dpa) - Der frühere Fußballprofi von Borussia Dortmund Julian Weigl und der Serbe Andrija Zivkovic sind bei einem Steinangriff auf den Teambus von Benfica Lissabon leicht verletzt worden. Unbekannte zerstörten bei der Attacke die Frontscheibe des Fahrzeugs, mit dem die Mannschaft am Donnerstagabend nach dem Liga-Spiel gegen CD Tondela (0:0) auf dem Rückweg ins Trainingszentrum Seixal war. Dies berichtete die Sportzeitung «A Bola» am Freitag. Beide Spieler hätten Glassplitter ins Gesicht bekommen und seien vorsichtshalber in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Verletzungen seien jedoch nicht gravierend.

  • Fußball

    Do., 04.06.2020

    Weigl zu verweigertem Wechsel: Streiken kam nicht infrage

    Borussia Dortmunds Julian Weigel steht im Signal Iduna Park.

    Berlin (dpa) - Als Borussia Dortmund dem Ex-Nationalspieler Julian Weigl vor mehr als einem Jahr den möglichen Wechsel zu Paris Saint-Germain verweigerte, kam Streiken für den damaligen BVB-Profi nicht infrage. «Da war die Aussicht, zu Paris St. Germain zu gehen, zu einem Trainer, von dem du weißt, was er von dir verlangt, und bei dem du große Chancen hast, dich weiterzuentwickeln, schon verlockend. Streiken oder Terror machen? Kam für mich nicht infrage», sagte Weigl in einem Interview der «Süddeutschen Zeitung» (Donnerstag). PSG wird von Thomas Tuchel trainiert, den Weigl aus dessen Dortmunder Zeit sehr gut kennt.