DEB



Alles zur Organisation "DEB"


  • Eishockey

    Sa., 09.11.2019

    Schaidnagel fordert reduziertes Ausländerkontingent in DEL

    Stefan Schaidnagel, Sportdirektor Deutscher Eishockey-Bund (DEB).

    Krefeld (dpa) - Der Deutsche Eishockey-Bund hat erneut vehement eine Reduzierung des Ausländerkontingents in der Deutschen Eishockey Liga gefordert. «Um dieses Thema müssen wir nun miteinander ringen und dieses Thema für die Zukunft angehen, um die Nachhaltigkeit des Erfolgs zu generieren», sagte DEB-Sportdirektor Stefan Schaidnagel am Samstag beim Deutschland Cup in Krefeld. «Meiner Meinung nach darf da keine Zeit verloren werden.»

  • Eishockey

    Sa., 09.11.2019

    Eishockey-Nationalteam verliert gegen Schweiz

    Deutschlands Colin Ugbekile (l.) kämpft mit dem Schweizer Noah Rod um den Puck.

    Krefeld (dpa) - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat beim Deutschland Cup einen Prestigeerfolg gegen die Schweiz verpasst. In Krefeld unterlag die Auswahl von Bundestrainer Toni Söderholm am Samstag dem WM-Gastgeber von 2020 knapp mit 3:4 (1:0, 0:1, 2:2) nach Verlängerung. Die Treffer von Frederik Tiffels (4. Minute), Daniel Pietta (48.) und Daniel Fischbuch (51.) waren am Ende zu wenig. Die Slowakei ist am Sonntag (14.30 Uhr/MagentaSport) abschließender Gegner. Zum Auftakt am Donnerstagabend war dem Team des Deutschen Eishockey-Bundes ein 4:3 gegen Russland geglückt.

  • Mehr Eigenverantwortung

    Sa., 09.11.2019

    DEB-Coach Söderholm vertraut Spielern bei Social Media

    Vertraut seinen Spielern im Umgang mit Social Media: DEB-Coach Toni Söderholm.

    Krefeld (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm spricht den Umgang mit Social Media im Nationalteam regelmäßig an, verlangt von seinen Spielern aber auch Eigenverantwortung. Für die Gefahren hat der 41-Jährige seine Spieler sensibilisiert.

  • NHL-Star

    Do., 07.11.2019

    Bundestrainer und DEB-Präsident begeistert von Draisaitl

    Nationalspieler Leon Draisaitl ist einer der besten Scorer in der NHL.

    Krefeld (dpa) - Auch Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm und DEB-Präsident Franz Reindl sind von Leon Draisaitls starken Auftritten in der NHL beeindruckt.

  • Eishockey-Bundestrainer

    Mi., 06.11.2019

    Beliebter als Sturm? DEL schwärmt von DEB-Coach Söderholm

    Übertrifft die ihn ihn gesetzten Erwartungen: Trainer Toni Söderholm.

    Vor einem Jahr feierte Erfolgscoach Marco Sturm beim Deutschland Cup seinen emotionalen Abschied. Nun tritt das Eishockey-Nationalteam bei dem Vier-Nationen-Turnier erstmals mit Nachfolger Toni Söderholm an. Sein Verhältnis zur Liga scheint besser zu sein als unter Sturm.

  • Eishockey

    Mi., 06.11.2019

    DEL begeistert von Eishockey-Bundestrainer Söderholm

    Deutschlands Eishockeynationaltrainer Toni Söderholm.

    Krefeld (dpa) - Der unerfahrene Bundestrainer Toni Söderholm hat die Verantwortlichen der Clubs aus der Deutschen Eishockey Liga schnell von sich überzeugt. In einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur äußerten sich Vertreter der Vereine durchweg positiv über den Nachfolger von Marco Sturm, der von Donnerstag an sein Debüt beim Deutschland Cup in Krefeld gibt. «Toni macht einen sehr guten Job und wird den Aufschwung fortsetzen», sagte Düsseldorfs Trainer Harold Kreis, der Ende 2018 selbst Favorit auf den Posten gewesen war.

  • Was geschah am ...

    So., 03.11.2019

    Kalenderblatt 2019: 4. November

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. November 2019:

  • Eishockey-Nachwuchsförderung

    Di., 08.10.2019

    DEB-Coach Söderholm findet U23-Regel «nicht optimal»

    Wünscht sich mehr Einsatzzeiten für den deutschen Eishockey-Nachwuchs: Bundestrainer Toni Söderholm.

    Mannheim (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm hat die U23-Regel in der DEL kritisiert. Sie sei «nicht optimal», sagte der Coach im einem Interview des «Mannheimer Morgen».

  • Eishockey

    Di., 28.05.2019

    DEB-Team 2020 in einer WM-Gruppe mit Kanada und Schweden

    Deutschlands Eishockey-Trainer Toni Söderholm.

    Bratislava (dpa) - Das deutsche Eishockey-Nationalteam hat auch bei der Weltmeisterschaft 2020 in der Schweiz eine realistische Chance auf den Viertelfinaleinzug.

  • Eishockey-WM

    Fr., 24.05.2019

    Söderholms starke WM-Premiere: Selbstverständnis verändert

    Bundestrainer Toni Söderholm war trotz der Niederlage im WM-Viertelfinale stolz auf seine Spieler.

    So viel Frust war noch nie nach einem WM-Aus im Viertelfinale. Das Selbstverständnis hat sich unter dem neuen Eishockey-Bundestrainer verändert. Die Tendenz geht zur Etablierung unter den Top-Nationen. Dazu könnten neben Draisaitl auch andere Spieler beitragen.