DFB-Auswahl



Alles zur Organisation "DFB-Auswahl"


  • Auslosung in Bukarest

    Fr., 29.11.2019

    EM-Wirrwarr schreckt Löw nicht: Hammergruppe möglich

    Bundestrainer Joachim Löw und dem DFB-Team droht eine schwere EM-Gruppe.

    Deutschland, Frankreich, Portugal, Island? Schon in der EM-Vorrunde könnte es richtig heiße Spiele für die Nationalelf in München geben. Die Gruppen-Auslosung in Bukarest hält auch für Turnier-Veteran Löw ein Novum parat: Ein Gegner bleibt noch eine Unbekannte.

  • DFB-Team

    Fr., 29.11.2019

    Mehrheit der Deutschen glaubt nicht an den EM-Titel

    Bundestrainer Joachim Löw zählte das DFB-Team jüngst nicht zum Kreis der ersten Titelanwärter.

    Bukarest (dpa) - Die skeptische Prognose von Bundestrainer Joachim Löw für die EM 2020 wird von der Mehrheit der Deutschen geteilt.

  • Planungsstress

    Mi., 27.11.2019

    Nur acht Tage zwischen Bundesliga und WM in Katar

    Zwischen dem letzten Spieltag der Bundesliga und dem WM-Eröffnungsspiel liegen nur acht Tage.

    Berlin (dpa) - Zwischen dem letzten Bundesliga-Spieltag im Jahr 2022 und dem WM-Eröffnungsspiel in Katar liegen gerade einmal acht Tage. Dies berichtete der «Kicker» auf der Grundlage des Rahmenterminplans für die zweite Jahreshälfte 2022.

  • Viele Eckpunkte und Vorgaben

    Mi., 20.11.2019

    Noch kein deutscher EM-Gegner fix

    Für die deutsche Nationalmannschaft ist noch kein EM-Gegner fix.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird nach dem Gruppensieg in der EM-Qualifikation bei der Gruppenauslosung für das Turnier 2020 am 30. November im ersten Lostopf sein.

  • Fußball: EM-Qualifikation

    Mi., 20.11.2019

    Deutschland bejubelt atemberaubenden Serge Gnabry

    Sein drittes Tor: Serge Gnabry schiebt zum 4:1 ein.

    13 Tore in 13 Länderspielen – diese Quote ist allein schon aller Ehren wert. Serge Gnabry ist zweifelsohne der Shootingstar dieser deutschen Mannschaft, die mit dem 6:1 gegen Nordirland zum Ausklang des Länderspieljahres deutlich machte, dass sie ihre Krisenzeit fürs Erste überwunden hat.

  • Fußball: EM-Qualifikation

    Di., 19.11.2019

    5G für Deutschland gegen Nordirland – mit Gnabry und Goretzka

    Die Haupttorschützen klatschen inmitten ihrer Kollegen: Leon Goretzka (l.) und Serge

    Das war mal eine Demonstration der deutschen Nationalmannschaft. 6:1 gegen Nordirland zum Ende der EM-Quali, damit Erster der Gruppe C und plötzlich scheinbar in Top-Form. Heraus stachen Serge Gnabry mit drei und Leon Goretzka mit zwei Toren. Das war quasi flächendeckendes 5G.

  • Fußball

    Di., 19.11.2019

    Deutschland als Gruppensieger zur EM - 6:1 gegen Nordirland

    Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat in der EM-Qualifikation den Gruppensieg geschafft. Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw siegte zum Abschluss gegen Nordirland 6:1 und sicherte sich somit auch einen Platz in Topf 1 bei der Endrundenauslosung am 30. November in Bukarest. Trotz des Prestigeerfolges mit Platz 1 in der Gruppe C vor dem ewigen Rivalen Niederlande droht der DFB-Auswahl aber eine schwere EM-Gruppe mit Weltmeister Frankreich und Europameister Portugal als Kontrahenten.

  • Nationalmannschaft

    Mo., 18.11.2019

    Zuschauerschwund: Löw fühlt keinen Stimmungsabfall

    In Mönchengladbach beim Spiel der DFB-Elf gegen Weißrussland blieben etliche Tribünen weitgehend unbesetzt.

    Die Fan-Kritik ist hör- und sichtbar: Zu wenig Attraktivität, zu viele Spiele, zu hohe Preise, zu viel Marketing. Plätze bei Länderspielen bleiben leer. Bundestrainer Löw setzt auf den Turnier-Effekt: «Das zieht wieder an.» Kroos sieht noch WM-Nachwehen.

  • Fußball

    Mo., 18.11.2019

    Löw lobt «willige Mannschaft»: Hector für Schulz

    Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundestrainer Joachim Löw hat der Nationalmannschaft ein positives Jahreszeugnis ausgestellt. Für die am Ende souverän geschaffte EM-Qualifikation wolle er der DFB-Auswahl «ein großes Kompliment aussprechen», sagte Löw in Frankfurt am Main. Es sei eine sehr willige und sehr ehrgeizige Mannschaft, sagte Löw vor dem abschließenden Qualifikationsspiel morgen gegen Nordirland, bei dem es noch um den Gruppensieg geht. Für die Partie kündigte Löw einige Wechsel an. So soll der Kölner Jonas Hector auf der linken Abwehrseite den angeschlagenen Dortmunder Nico Schulz ersetzen.

  • Trainersuche in Köln und Mainz

    Mo., 18.11.2019

    Das bringt die Fußball-Woche: Quali-Ende & Trainersuche

    Das EM-Ticket ist gebucht, nun geht es für die deutsche Nationalmannschaft um den Gruppensieg.

    Berlin (dpa) - Zum Abschluss der EM-Qualifikation geht es für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im Spiel gegen Nordirland am Dienstag noch um den Gruppensieg. Dazu werden drei weitere EM-Tickets vergeben, insbesondere die Schweiz hat beste Chancen auf die Teilnahme.