Formel 3



Alles zur Organisation "Formel 3"


  • Familien-Hattrick winkt

    Do., 15.11.2018

    Mick Schumacher geht in Macao ans Limit

    Der 19-Jährige Mick könnte schon der dritte Schumacher sein, der auf dem berüchtigten Stadtkurs in Macao gewinnt.

    Mick Schumacher fährt auch in Macao auf den Spuren seines Vaters. Der 19-Jährige könnte schon der dritte Schumacher sein, der auf dem berüchtigten Stadtkurs gewinnt. Bald soll auch seine Zukunft klar sein.

  • Formel-3-Sieger

    Fr., 19.10.2018

    Lewis Hamilton: Mick der nächste Schumacher und die Formel 1

    Auf den Spuren des berühmten Vaters: Mick Schumacher.

    Mick Schumacher ist auch bei der Formel 1 in Austin Gesprächsthema. Führt ihn bald sein Weg in die Königsklasse? Der regierende Weltmeister ist sich da schon sehr sicher.

  • Formel 3

    So., 14.10.2018

    «Diesen Traum leben»: Mick Schumacher holt ersten Titel

    Mick Schumacher (Prema Theodore Racing) jubelt auf dem Podium nach dem Rennen über seinen Sieg.

    Mick Schumacher hat seinen ersten Titel als Rennfahrer gewonnen. Damit hat Michael Schumachers Sohn auch die Formel-1-Fahrerlaubnis sicher. Wohin führt ihn nun der Weg?

  • Erster Titel perfekt

    Sa., 13.10.2018

    Mick Schumacher wird Formel-3-Europameister

    Mick Schumacher vom Team Prema Theodore Racing hat den EM-Titel in der Formel 3 gewonnen.

    Der erste Karriere-Titel für Mick Schumacher ist perfekt. Der 19 Jahre alte Rennfahrer gewinnt die Formel 3. Michael Schumachers Sohn sichert sich damit auch die Formel-1-Fahrerlaubnis.

  • Titelfinale

    Do., 11.10.2018

    Formel-1-Fahrerlaubnis für Mick Schumacher winkt

    Mick Schumacher fährt noch in der Motorsport, Formel 3.

    Mick Schumacher greift am Wochenende nach seinem ersten Titel als Rennfahrer. Der Sohn von Michael Schumacher startet als Führender ins Saisonfinale der Formel 3. Der Gesamtsieg hätte für den 19-Jährigen einen wichtigen Nebeneffekt.

  • Formel 3

    So., 23.09.2018

    Spielberg-Gala von Mick Schumacher - Auf dem Weg zum Titel

    Baute in der Formel 3 seine Führung in der Gesamtwertung aus: Mick Schumacher.

    Fünf Siege nacheinander, Führung in der Gesamtwertung. Mick Schumacher wird als Topfavorit auf den Titel zum Heimfinale der Formel 3 reisen. Er selbst schaut nicht auf die Tabelle, auf den Sohn von Rekordchampion Michael Schumacher schauen alle.

  • Motorsport

    So., 23.09.2018

    Schumacher setzt Siegesserie fort

    Spielberg (dpa) - Spitzenreiter Mick Schumacher hat seine Siegesserie in der Formel 3 fortgesetzt und den Vorsprung in der EM-Gesamtwertung ausgebaut. Der 19-Jährige gewann von der Pole Position aus das zweite von drei Rennen an Wochenende auf dem Red Bull Ring in Spielberg. Es war der achte Sieg von Prema-Pilot Mick Schumacher in den vergangenen zwölf Rennen und der fünfte nacheinander. Der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher lag vor dem abschließenden Rennen in Spielberg im Klassement 43 Punkte vor dem britischen Red-Bull-Juniorpiloten Daniel Ticktum.

  • Erfolg in Spielberg

    Sa., 22.09.2018

    Schumacher siegt in Formel 3 erneut und übernimmt Führung

    Übernahm in der Formel 3 die Gesamtwertung: Mick Schumacher.

    Spielberg (dpa) - Rennfahrer Mick Schumacher ist in der Formel 3 auch bei schwierigen Bedingungen nicht zu stoppen. Der 19 Jahre alte Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher feierte im österreichischen Spielberg seinen siebten Sieg in den vergangenen elf Rennen.

  • Motorsport

    Sa., 22.09.2018

    Mick Schumacher siegt in Formel 3 erneut- Gesamtführung

    Spielberg (dpa) - Rennfahrer Mick Schumacher ist in der Formel 3 auch bei schwierigen Bedingungen nicht zu stoppen. Der 19 Jahre alte Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher feierte im österreichischen Spielberg im elften Rennen seinen siebten Sieg. Mit nun vier Erfolgen in Serie greift Schumacher in der Rennserie als neuer Gesamtführender erstmals nach dem Titel. «Dass es seit Spa-Francorchamps bei mir so gut läuft, darüber freue ich mich natürlich sehr. Ich tue alles dafür, dass es so weitergeht», sagte Schumacher.

  • Teamchef von Ferrari

    Fr., 14.09.2018

    Arrivabene über Mick Schumacher: Tür ist «immer offen»

    Mick Schumacher (r) posiert auf der Rennstrecke von Monza nach dem Qualifying mit Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen.

    Singapur (dpa) - Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene hält für den Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher langfristig die Tür auf. «Wie kannst du in Maranello zu einem solchen Namen nein sagen?», sagte der 61-Jährige in Singapur über Mick Schumacher.