Frisch Auf Göppingen



Alles zur Organisation "Frisch Auf Göppingen"


  • Handball

    Fr., 28.09.2018

    Handball-Bundesligist GWD Minden holt Joscha Ritterbach

    Minden (dpa/lnw) - Handball-Bundesligist GWD Minden nimmt zur Saison 2019/20 Joscha Ritterbach unter Vertrag. Das teilte der Verein am Freitag mit. Der 24 Jahre alte Linksaußen ist derzeit noch beim Mindener Ligakonkurrenten Frisch Auf Göppingen aktiv. Nach Ablauf der Spielzeit 2018/19 erhält er in Minden einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2021.

  • Handball-Bundesliga

    So., 23.09.2018

    Flensburg siegt erneut - Derby-Pleite für Göppingen

    Die SG Flensburg-Handewitt bleibt in der Bundesliga ungeschlagen.

    Die SG Flensburg-Handewitt gewinnt auch ihr sechstes Spiel in der Handball-Bundesliga - ganz zufrieden ist ihr Trainer aber nicht. Zwei Last-Minute-Erfolge gibt es für die Aufsteiger Bietigheim und Bergischer HC.

  • Handball-Bundesliga

    Mi., 05.09.2018

    Löwen nach Sieg gegen Melsungen neuer Tabellenführer

    Löwen-Akteur Andy Schmid (l) setzt sich durch gegen Melsungens Michael Müller durch.

    Mannheim (dpa) - Die Rhein-Neckar Löwen sind mit einem souveränen 34:26 (17:13) gegen die MT Melsungen an die Tabellenspitze der Handball-Bundesliga gestürmt.

  • HBL

    Do., 30.08.2018

    Favoritensiege für Meister Flensburg und Rhein-Neckar Löwen

    Der Berliner Jacob Tandrup Holm (r) jubelt über einen Treffer gegen Minden.

    Frankfurt/Main (dpa) - Meister SG Flensburg-Handewitt und Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen haben am 2. Spieltag der Handball-Bundesliga klare Favoritensiege gefeiert.

  • Handball-Bundesliga

    Do., 23.08.2018

    Berlin patzt zum Bundesligastart - Magdeburg überzeugt

    Göppingens Primoz Prost parierte rund 50 Prozent der Würfe.

    Frankfurt/Main (dpa) - EHF-Pokalsieger Füchse Berlin hat einen Saison-Fehlstart in der Handball-Bundesliga hingelegt. Der als Geheimfavorit gehandelte Vorjahresdritte verlor zum Auftakt bei Frisch Auf Göppingen mit 18:21 (9:11).

  • Einvernehmlich

    Do., 07.06.2018

    Frisch Auf Göppingen trennt sich von Trainer Brack

    Rolf Brack ist nicht mehr Trainer von Frisch Auf Göppingen.

    Göppingen (dpa) - Der Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen setzt in der kommenden Saison nicht mehr auf Trainer Rolf Brack. Nach nur etwas mehr als acht Monaten trennten sich der Verein und der 64 Jahre alte Coach einvernehmlich, teilte Frisch Auf mit.

  • Handball-Bundesliga

    So., 03.06.2018

    Nicht mehr Ewiger Zweiter: Flensburg holt Meistertitel

    Flensburgs Spieler feiern die zweite deutsche Meisterschaft ihres Vereins.

    Darauf mussten die Handball-Fans im hohen Norden 14 Jahre lang warten. Die SG Flensburg-Handewitt wird zum zweiten Mal nach 2004 deutscher Meister und versetzt die Region in einen Ausnahmezustand. In den Jubel über den Triumph mischt sich auch Abschiedswehmut.

  • Handball

    So., 03.06.2018

    SG Flensburg-Handewitt zum zweiten Mal deutscher Handball-Meister

    Flensburg (dpa) - Die SG Flensburg-Handewitt ist zum zweiten Mal nach 2004 deutscher Handball-Meister. Das Team sicherte sich die Meisterschaft am Sonntag am letzten Spieltag durch ein 22:21 gegen Frisch Auf Göppingen vor Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen.

  • Handball-Bundesliga

    So., 03.06.2018

    SG Flensburg-Handewitt will nach 2004 erneut Meister werden

    Will mit Flensburg-Handewitt den zweiten Meistertitel der Vereinsgeschichte klar machen: Trainer Maik Machulla.

    Flensburg will nach 2004 zum zweiten Mal deutscher Handball-Meister werden. Dafür ist ein Heimsieg gegen Göppingen nötig. Verfolger Rhein-Neckar Löwen gibt das Rennen schon verloren. Die SG will aber erst siegen - und dann feiern.

  • Heimspiel gegen Göppingen

    Fr., 01.06.2018

    Flensburgs Handballer vor Meisterschaft: «Vorfreude steigt»

    Die Flensburger wollen den zweiten Meistertitel nach 2004 holen.

    Mit einem Heimsieg gegen Göppingen können die Handballer der SG Flensburg-Handewitt am Sonntag die zweite deutsche Meisterschaft nach 2004 holen. Eine Party ist offiziell noch nicht geplant. Obwohl der ärgste Konkurrent die Hoffnung praktisch schon aufgegeben hat.