Haus der Begegnung



Alles zur Organisation "Haus der Begegnung"


  • Infos über den Tauschring „LoWi“

    Fr., 15.02.2019

    Ein Netzwerk aufbauen

    Birgit Koch-Heite (stehend) begrüßte die Gäste im Haus der Begegnung. Informiert wurde über den Tauschring „LoWi“ aus Münster.

    Elke Oppenauer informierte im Haus der Begegnung vom Tauschring „LoWi“ in Münster.

  • Fastnachtskumpanei „Die Wiedertäufer“

    Mi., 13.02.2019

    Kinderkarneval in Albachten

    Auch in diesem Jahr lädt die Fastnachtskumpanei wieder zum Kinderkarneval ins „Haus der Begegnung“ ein.

    Der närrische Nachwuchs darf am 24. Februar groß feiern: Die „Wiedertäufer“ laden ins „Haus der Begegnung“ ein.

  • Verleihung des Integrationspreises 2018 an die Projektgruppe Stadtteilfest

    Mi., 13.02.2019

    Viel bewegt für den Westen

    Strahlten stellvertretend für alle 27 Projektgruppenmitglieder: Michael Bleiber und Ella Buresch (v.l.) mit Bürgermeisterin Sonja Jürgens. Gelebte Integration und Inklusion zeigten die Kinder der Tanzgruppe Anadolu Atese (kl. Foto)

    Gäbe es einen Wettbewerb um die Vielfalt und Vielzahl innerhalb eines einzelnen Preisträgers – die Projektgruppe Stadtteilfest Gronauer Westen hätte gute Aussichten, ihn für sich zu entscheiden: 27 Vereine, Institutionen und Gruppierungen vereinen sich im Empfänger des Integrationspreises 2018 der Stadt Gronau. Entsprechend voll wurde es auf der Bühne im „Haus der Begegnung“, wo Bürgermeisterin Sonja Jürgens den Preis stellvertretend an Ella Buresch und Michael Bleiber vom Wittekindshof überreichte. Die geplante Übergabe des Preisgeldes fand nicht statt, weil sich der auserwählte Verein Tischlein deck dich auflösen wird (siehe unten).

  • Musikschule Albachten

    Di., 12.02.2019

    Informationen über Unterricht und Instrumente

    Auch der Musikschulnachwuchs gibt beim „Tag der offenen Tür“ Einblick in sein Können.

    Jung und Alt sind am 17. Februar im Albachtener „Haus der Begegnung“ willkommen: Die Musikschule lädt dort zum „Tag der offenen Tür“ ein.

  • Ehrung für Manfred Rösmann

    So., 10.02.2019

    Ehrung mit Musik für Albachtener

    Im „Haus der Begegnung“ freute sich Manfred Rösmann (links) über die bunte Gala, die ihm zu Ehren die Musikschule Albachten organisiert hatte. Auch das Streichorchester machte bei dieser musikalischen Geburtstagsfeier mit.

    Mit viel Musik wurde der engagierte Albachtener von der Musikschule geehrt.

  • Erweiterung des Sandstein-Museums

    Fr., 08.02.2019

    Bürger entscheiden am Sonntag

    Am kommenden Sonntag stimmen die Havixbecker selbst darüber ab, ob die Planungen für die Erweiterung des Baumberger-Sandstein-Museums fortgeführt und umgesetzt werden sollen oder nicht.

    Viel wurde in den vergangenen Wochen über das Für und Wider der Erweiterung des Baumberger-Sandstein-Museums zum Kompetenzzentrum für Naturstein und Baukultur diskutiert. Am Sonntag (10. Februar) soll der Ratsbürgerentscheid Klarheit bringen, ob die Planungen fortgeführt und umgesetzt werden sollen.

  • Fastnachtskumpanei „Die Wiedertäufer“

    Di., 05.02.2019

    Närrischer Hofball im „Haus der Begegnung“

    Heiter und närrisch beschwingt wie im vergangenen Jahr soll es auch anno 2019 beim großen Hofball der Fastnachtskumpanei „Die Wiedertäufer am Buddenturm zu Münster“ im „Haus der Begegnung“ zugehen.

    Ein Feuerwehr der Narretei soll am 23. Februar in Albachten abgebrannt werden: „Die Wiedertäufer“ laden dort zu ihrem großen Karnevalsabend ein.

  • SPD-Ortsverein Albachten

    Mo., 04.02.2019

    Svenja Schulze gratuliert Ortsvereins-Jubilaren

    Ehrenurkunden für langjährige Mitgliedschaft gab es beim Grünkohlessen der Albachtener SPD (v.l.): Ulrike Czerny-Domnick, „Grünkohlkönig“ Wolfgang Rathmann, Svenja Schulze, Erika Siekmann, Gabi Elbeshausen und die Kandidatin fürs Europaparlament, Sarah Walter.

    Auch anno 2019 gab es beim traditionellen Grünkohlessen der Albachtener Sozialdemokraten wieder Ehrungen. Etliche Mitglieder wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft mit Urkunden ausgezeichnet.

  • „Mobil in Albachten – aber wie?“

    Mi., 30.01.2019

    Bahnsteigerhöhung und Busspur in die City nötig

    Diskutierten mit den Bürgern über Mobilität in Albachten: Ulrike Czerny-Domnick und Manfred Rösmann.

    Rund ums Thema „Mobilität und Öffentlicher Personnennahverkehr“ ging es bei der jüngsten Bürgerversammlung der Albachtener SPD.

  • Albachtener Kulturfreitag

    Mo., 28.01.2019

    Querelen aus dem Alltag einer Wohngemeinschaft

    Matthias Ortmann und Miriam Köpke, Bewohner der Musik-WG, bestreiten ihren Alltag mit allerlei Instrumenten und Gesang.

    Mit reichlich Gesang und Instrumentalklängen verbunden war die Komödie „Drei Tritonüsse für Miriam“, die im Rahmen des Albachtener Kulturfreitags im „Haus der Begegnung“ aufgeführt wurde.