ILA



Alles zur Organisation "ILA"


  • Wissenschaft

    Mi., 21.05.2014

    Flüge mit Biosprit: Geringere Emissionen als bei Kerosin

    Biosprit soll im Luftverkehr weniger klimaschädlich sein als Kerosin. Foto: Bernd Settnik

    Berlin (dpa) - Biotreibstoffe im Luftverkehr sind nach Einschätzung von Wissenschaftlern möglicherweise weniger klimaschädlich als herkömmliches Flugzeugbenzin.

  • Luftverkehr

    Mi., 21.05.2014

    Fünf deutsche Flughäfen mit schweren Sicherheitsmängeln

    Berlin (dpa) - Fünf größere Flughäfen in Deutschland weisen nach Auffassung der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit schwere Sicherheitsmängel auf. In einer auf der Luftfahrtmesse ILA bei Berlin veröffentlichten Liste erhielten die Flughäfen in Friedrichshafen, Weeze, Lübeck, Memmingen und Zweibrücken jeweils einen «Mangelstern». Die schlechteste Bewertung ging an Memmingen. Als besonderes Risiko sieht die VC Rangiermanöver auf der Startbahn, weil parallele Rollwege zu jedem Bahnkopf fehlen oder nicht nutzbar sind.

  • Flugzeugbau

    Di., 20.05.2014

    ILA beginnt mit Zwist zwischen Boeing und Airbus

    Fahnen auf dem Gelände der Internationalen Luftfahrtausstellung ILA 2014. Foto: Ralf Hirschberger

    Schönefeld (dpa) - Mit scharfen Tönen des europäischen Flugzeugbauers Airbus gegen den US-Konkurrenten Boeing hat die Luftfahrtmesse ILA begonnen. Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnete die Messe am neuen Hauptstadtflughafen in Schönefeld bei Berlin. Bis Sonntag werden 200 000 Besucher erwartet.

  • Raumfahrt

    Di., 20.05.2014

    Russische Raumfahrtindustrie will weiter mit USA kooperieren

    Berlin (dpa) - Die kürzlich vereinigten Konzerne der russischen Raumfahrtindustrie wollen trotz der Ukraine-Krise weiter mit den USA zusammenarbeiten. Das sagte der Chef der Vereinigung, Igor Komarow, auf der ILA in Berlin. Die offene Haltung steht im Kontrast zum Konflikt zwischen der russischen Raumfahrtbehörde Roskomos und der Nasa. Die US-Raumfahrtagentur hatte die Zusammenarbeit mit Roskosmos teilweise eingestellt. Moskau kündigte daraufhin an, 2020 bei der Internationalen Raumstation auszusteigen.

  • Flugzeugbau

    Mo., 19.05.2014

    Schauflug

    Schauflug: Eine Lockheed Martin F-16 der türkischen Luftwaffe bei der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA in Berlin. Foto: Wolfgang Kumm

    Schauflug: Eine Lockheed Martin F-16 der türkischen Luftwaffe bei der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA in Berlin. Foto: Wolfgang Kumm

  • Wirtschaft

    Sa., 15.09.2012

    Industrie mit neuer ILA zufrieden

    Wirtschaft : Industrie mit neuer ILA zufrieden

    Schönefeld (dpa) - Die Luftfahrtmesse ILA hat aus Sicht der Industrie ihre Bewährungsprobe auf dem neuen Gelände in Schönefeld bei Berlin bestanden. Einen ganz großen Geschäftsabschluss gab es diesmal jedoch nicht.

  • Wirtschaft

    Fr., 14.09.2012

    Ansturm auf Luftfahrtschau ILA am ersten Publikumstag

    Wirtschaft : Ansturm auf Luftfahrtschau ILA am ersten Publikumstag

    Schönefeld (dpa) - Ansturm auf die ILA: Viele tausend Besucher sind am ersten Publikumstag auf das neue Gelände der Luftfahrtschau in Schönefeld bei Berlin geströmt.

  • Wirtschaft

    Di., 11.09.2012

    Airbus: Deutsche Flugzeugflotte verdoppelt sich

    Wirtschaft : Airbus: Deutsche Flugzeugflotte verdoppelt sich

    Berlin (dpa) - Trotz Treibstoffpreis-Schock und Kampf gegen Billig-Airlines sagt Europas größter Flugzeugbauer Airbus den deutschen Fluggesellschaften einen Boom für die nächsten Jahrzehnte voraus. Die Zahl ihrer Passagierflugzeuge werde sich in den kommenden 20 Jahren auf mehr als 1300 verdoppeln.

  • Wirtschaft

    Di., 11.09.2012

    Merkel eröffnet Luftfahrtmesse ILA

    Wirtschaft : Merkel eröffnet Luftfahrtmesse ILA

    Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eröffnet heute bei einem Rundgang die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) auf dem neuen Messegelände am Hauptstadtflughafen.

  • Reise

    Mo., 10.09.2012

    Atmosfair: Tuifly und Monarch haben beste CO2-Bilanz

    Reise : Atmosfair: Tuifly und Monarch haben beste CO2-Bilanz

    Berlin (dpa/tmn) -Der CO2-Ausstoß von Flugzeugen belastet die Umwelt. Je nach Auslastung und Strecken der Flugzeuge fallen die Bilanzen der Airlines aber sehr unterschiedlich aus. Beim Klimaranking zur CO2-Bilanz erreichte auch eine deutsche Gesellschaft Bestwerte.