Inter Mailand



Alles zur Organisation "Inter Mailand"


  • Champions League

    Di., 27.10.2020

    Gladbach erlebt bittere Europapokal-Minuten gegen Real

    Ein Tor von Casemiro (r) vermasselte Gladbach kurz vor Schluss den Sieg gegen Real Madrid.

    Das hätte es doch sein müssen. Borussia Mönchengladbach führt gegen Real Madrid klar - und gewinnt dennoch nicht. Später wird der Stolz überwiegen, am Dienstagabend aber noch nicht.

  • Fußball

    Di., 27.10.2020

    2:2 gegen Real: Gladbach erlebt bittere Europapokal-Minuten

    Stefan Lainer von Mönchengladbach und Karim Benzema von Madrid (l-r.) in Aktion.

    Mönchengladbach (dpa) - Traumhaftes Spiel mit ganz bitterem Ende: Borussia Mönchengladbach hat auch die Königlichen von Real Madrid schwer ins Wanken gebracht - und wieder nicht gewonnen. Das Team von Trainer Marco Rose führte am Dienstagabend in der Champions League bis zur 87. Minute mit zwei Toren. Nach fahriger, unglücklicher Schlussphase reichte es gegen das Starensemble aber nur zu einem 2:2 (2:2). Marcus Thuram (33./58.) war nach Vorlagen des starken Alassane Pléa erfolgreich. Karim Benzema (87.) und Casemiro (90.+3) trafen für die Madrilenen um Nationalspieler Toni Kroos.

  • Fußball

    Di., 27.10.2020

    Rose mit Respekt vor Real, «aber das sind auch nur Menschen»

    Mönchengladbachs Trainer Marco Rose.

    Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbachs Trainer Marco Rose hat großen Respekt vor den «Weltklassespielern» von Real Madrid. «Aber das sind auch nur Menschen», sagte der 44-Jährige vor dem zweiten Gruppenspiel in der Champions League gegen den spanischen Fußball-Meister am Dienstag (21.00 Uhr) beim Pay-TV-Sender Sky. «Wir wissen, was ihre Stärken sind, aber wir wissen auch, wo sie zu packen sind.» Die Gladbacher hatten in ihrer ersten Partie in der Königsklasse ein 2:2 bei Inter Mailand erreicht. «Wir wollen nicht nur dabei sein, sondern probieren, die Großen zu ärgern», sagte Rose.

  • Champions League

    Di., 27.10.2020

    Gladbach-Highlight gegen Real wird zum Geisterspiel

    Hat mit seinem Team die Königlichen zu Gast: Gladbach-Coach Marco Rose.

    Bis auf Zakaria hat Borussia Mönchengladbach im Champions-League-Schlager gegen Real Madrid alle Spieler dabei. Nur die Fans müssen draußen bleiben.

  • Champions League

    Mo., 26.10.2020

    «Nicht nur staunen»: Gladbach mit Zuversicht gegen Real

    Bereit für Real Madrid: Gladbachs Profis beim Abschlusstraining für das Königsklassen-Heimspiel.

    Real Madrid hatten sich viele Gladbacher als Gegner in der Champions League gewünscht. Jetzt kommen die Königlichen zum Geisterspiel in der Königsklasse in den Borussia-Park.

  • Borussia Mönchengladbach

    Mo., 26.10.2020

    Real und Inter: Neuhaus erfüllt sich Kindheitstraum

    Für Florian Neuhaus (o) erfüllt sich in der Champions League ein Kindheitstraum.

    Berlin (dpa) - Für Borussia Mönchengladbachs Florian Neuhaus geht mit den Champions-League-Spielen gegen Inter Mailand und Real Madrid ein großer Kindheitstraum in Erfüllung.

  • Fußball

    Mo., 26.10.2020

    Real und Inter: Neuhaus erfüllt sich Kindheitstraum

    Florian Neuhaus beim Aufwärmen mit dem Ball.

    Berlin (dpa) - Für Borussia Mönchengladbachs Florian Neuhaus geht mit den Champions-League-Spielen gegen Inter Mailand und Real Madrid ein großer Kindheitstraum in Erfüllung. «Im Urlaub kaufte ich mir früher auf dem Markt auch manchmal eines dieser nachgemachten Trikots für 10, 15 Euro. Das sind einfach zwei der absoluten Top-Teams, die Gegner, von denen man als Kind geträumt hat, und mit denen ich mich jetzt als Profi auch messen will», sagte der 23-Jährige bei t-online.de (Montag).

  • Fußball

    Mo., 26.10.2020

    Lazaro brennt auf Debüt für Mönchengladbach

    Valentino Lazaro.

    Berlin (dpa) - Der österreichische Fußball-Nationalspieler Valentino Lazaro brennt auf seinen ersten Einsatz für Borussia Mönchengladbach. «Ich kann es kaum erwarten, dass der Trainer mich loslässt. Es liegt jetzt an ihm, wann er glaubt, dass ich so weit bin. Ich selbst fühle mich sehr gut und habe keine Probleme mehr», sagte der 24-Jährige dem «Kicker» (Montag). Der von Inter Mailand ausgeliehene Mittelfeldspieler musste wegen einer Wadenverletzung länger pausieren. «Jetzt brenne ich darauf, allen zu zeigen, was ich kann.»

  • Europäische Duelle

    Mo., 26.10.2020

    Das bringt die Fußball-Woche

    Mönchengladbachs Jonas Hofmann (r) tunnelt Inters Torwart Handanovic und erzielt das 2:1. Borussia Mönchengladbach trifft im nächsten Gruppenspiel auf Real Madrid.

    Berlin (dpa) - Die zweite Europapokal-Woche steht auf dem Programm. Der Spielplan der Champions League hält zwei deutsche-russische Duelle bereit. Und möglicherweise das Duell der beiden Superstars Messi und Ronaldo.

  • Fußball

    So., 25.10.2020

    Marco Rose zwischen Mailand und Madrid

    Trainer Marco Rose vor dem Spiel.

    Mainz (dpa) - Marco Rose war ein bisschen gereizt. Den Vorwurf, bei der Partie in Mainz ein paar Stars zwischen den internationalen Festwochen zu schonen, wollte sich der Trainer wirklich nicht gefallen lassen. «Bei allem Respekt, wir spielen Fußball-Bundesliga. Wir haben hier sicher nicht irgendetwas probiert», sagte Rose am Samstag nach dem mühevollen 3:2 (1:2) beim Tabellenletzten FSV Mainz 05, wo der heutige Gladbacher Chefcoach früher als Profi und Co-Trainer selbst ein Jahrzehnt verbrachte.