Inter Mailand



Alles zur Organisation "Inter Mailand"


  • Heimdebüt für Neuzugang

    Sa., 31.08.2019

    Coutinho in FCB-Startelf gegen Mainz - Müller auf der Bank

    Gibt sein Startelf-Debüt beim FC Bayern: Philippe Coutinho.

    München (dpa) - Philippe Coutinho steht bei seinem Heimdebüt für den FC Bayern München gegen den FSV Mainz 05 erstmals in der Startelf des deutschen Fußball-Meisters.

  • Fußball

    Fr., 30.08.2019

    Sky zeigt vier Mal Dortmund und einmal Leverkusen

    Auf einem Moderatoren-Pult liegt ein Mikrofon mit der Aufschrift «Sky Sport - Champions League».

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Pay-TV-Sender Sky und der ebenfalls kostenpflichtige Streamingdienst DAZN zeigen in der Vorrunde der Champions League jeweils zwölf Spiele mit deutscher Beteiligung live. Dabei werden bei Sky vier Spiele von Borussia Dortmund zu sehen sein und eine von Bayer Leverkusen, wie der Sender am Freitag mitteilte. DAZN überträgt in der Gruppenphase auch zwölf Partien, darunter zweimal den BVB und die restlichen fünf Leverkusen-Spiele.

  • Champions League

    Do., 29.08.2019

    BVB startet gegen Barcelona - Bayern erwartet Belgrad

    Die Anzeige mit den Gruppen nach der Auslosung.

    Monte Carlo (dpa) - Für Borussia Dortmund beginnt die Champions-League-Saison mit einem Heimspiel gegen den FC Barcelona.

  • Champions League

    Do., 29.08.2019

    Königsklassen-Kracher für Bundesliga-Clubs

    Die Gruppen der Champions League wurden in Monaco ausgelost.

    Diese Lose haben es richtig in sich. Borussia Dortmund muss in der Champions League gegen Barcelona und Inter Mailand ran. Leverkusen trifft unter anderem auf Juventus Turin mit Cristiano Ronaldo. Die Bayern erwischen es leichter - müssen aber schon wieder nach England.

  • Hintergrund

    Do., 29.08.2019

    Die Gegner von Borussia Dortmund im Kurzporträt

    Borussia Dortmund trifft in der Champions League auf den FC Barcelona, Inter Mailand und Slavia Prag.

    Monaco (dpa) - Borussia Dortmund trifft in der Champions League in Gruppe F auf den FC Barcelona, Inter Mailand und Slavia Prag.

  • Fußball

    Do., 29.08.2019

    FC Bayern in Champions League gegen Tottenham

    Monte Carlo (dpa) - Der FC Bayern München trifft in der Gruppenphase der Champions League auf die Tottenham Hotspur, Olympiakos Piräus und Roter Stern Belgrad. Das ergab die Auslosung in Monte Carlo. Borussia Dortmund spielt in der Gruppe F der Champions League gegen den FC Barcelona, Inter Mailand und Slavia Prag. RB Leipzig trifft in der Vorrunde der Champions League auf Zenit St. Petersburg, Olympique Lyon und Benfica Lissabon. Für Bayer Leverkusen geht es gegen Juventus Turin, Atlético Madrid und Lokomotive Moskau.

  • Fußball

    Do., 29.08.2019

    Dortmund in Champions League gegen Barça, Inter und Prag

    Monte Carlo (dpa) - Borussia Dortmund spielt in der Gruppe F der Champions League gegen den FC Barcelona, Inter Mailand und Slavia Prag. Dies ergab die Auslosung der Europäischen Fußball-Union UEFA am Donnerstag in Monte Carlo.

  • Fußball

    Do., 29.08.2019

    Dortmund in Champions League gegen Barça, Inter und Prag

    Monte Carlo (dpa) - Borussia Dortmund spielt in der Gruppe F der Champions League gegen den FC Barcelona, Inter Mailand und Slavia Prag. Dies ergab die Auslosung der Europäischen Fußball-Union UEFA am Donnerstag in Monte Carlo.

  • Vor Auslosung

    Mi., 28.08.2019

    Rummenigge: In Königsklasse «Muskeln spielen lassen»

    Vor Auslosung: Rummenigge: In Königsklasse «Muskeln spielen lassen»

    Das kollektive Achtelfinal-Aus ist noch nicht vergessen. Vor der Auslosung für die nächste Gruppenphase der Champions League kommen aus München und Dortmund warnende, aber auch fordernde Töne. Schwere Kontrahenten wie Liverpool oder Real könnte es schon früh geben.

  • Serie A

    Mo., 26.08.2019

    Inter Mailand sichert sich Tabellenführung

    Die Spieler von Inter Mailand freuen sich über den Treffer von Antonio Candreva (M) im Spiel gegen US Lecce.

    Mailand (dpa) - Der 18-malige italienische Meister Inter Mailand hat sich zum Abschluss des ersten Spieltages in der Serie A die Tabellenführung gesichert. Die Nerazzurri gewannen mit 4:0 (2:0) gegen Aufsteiger US Lecce.