Landkreis Osnabrück



Alles zur Organisation "Landkreis Osnabrück"


  • Windpark Averfehrden: Verwaltungsgericht entscheidet

    Mo., 15.04.2019

    Gegner scheitern mit Eilantrag

    Nahe der Grenze zu Lienen sind in der Vergangenheit schon mehrere Windkraftanlagen errichtet worden. Widerstand gegen den Bau weiterer Anlagen regt sich sowohl auf Glandorfer als auch auf Lienener Seite.

    Niederlage für die Nachbarn des in der Averfehrdener Wüste zwischen Glandorf und Lienen geplanten Windparks: Ihr Eilantrag gegen die Genehmigung der rund 200 Meter hohen Anlagen scheiterte jetzt vor dem Osnabrücker Verwaltungsgericht.

  • Windräder in Glandorf

    Fr., 15.03.2019

    Die Natur und der Naturschutz

    Die Vorbereitungen für die Aufstellung von vier Windrädern in der Averfehrdener Wüste laufen. Die Anlieger hoffen jetzt auf einen Baustopp durchs Gericht. Von der Lengericher Straße aus sind die bereits vorhandenen Anlagen auf Glandorfer Gebiet nicht zu übersehen.

    wenn die Windräder in Glandorf erst einmal errichtet sind, sind sie auch von Lienen aus zu sehen. Aktuell schwelt ein Konflikt zwischen den Investoren, dem Landkreis Osnabrück und den betroffenen Anliegern – ein Überblick.

  • Warum das Katasteramt in Osnabrück die Grenze zum Kreis Steinfurt überprüft hat

    Mi., 06.03.2019

    Unstimmigkeiten im Grenzverlauf

    Uwe Strauß (Leiter des Landesamts für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen, von links) und seine Kollegen Doreen Eckert, Alois Ipe und Fred Batzer nutzten keine alten Geräte, sondern hauptsächlich den Computer. Der Grenzstein markiert die Landesgrenze zwischen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen (kleines Foto).

    Eigentlich ist die Grenze zwischen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen bereits vor fast 200 Jahren festgelegt worden. Doch so ganz stimmt der Grenzverlauf nicht mehr. Das Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen hat jetzt nachgemessen. Doch wie funktioniert das überhaupt, und warum ist es für Bauarbeiten so wichtig, dass es keine Unstimmigkeiten gibt?

  • Mobiles Bürgerbüro informiert am Mittwoch über Ausbau des Stromnetzes

    So., 03.03.2019

    Neue Höchstspannungsleitung nach Westerkappeln?

    Als Erdkabel sollen die zusätzlichen Stromtrassen teilweise verlegt werden – möglicherweise durch das Osnabrücker Land bis nach Westerkappeln. Im Rathaus der Gemeinde können sich Interessierte am Mittwoch über den Netzausbau informieren.

    Der Bürgerdialog Stromnetz, eine Initiative für den offenen und transparenten Austausch zwischen allen Beteiligten rund um den Ausbau des Stromnetzes in Deutschland, macht am kommenden Mittwoch, 6. März, Station in Westerkappeln.

  • Teutoburger Wald-Eisenbahn

    Sa., 23.02.2019

    Die TWE ist für die Wirtschaft wichtig

    Grünes Licht für die „Teutoburger Wald-Eisenbahn“: Die Landräte Dr. Klaus Effing (Kreis Steinfurt), Sven-Georg Adenauer (l., Kreis Gütersloh) und Dr. Michael Lübbersmann (r., Landkreis Osnabrück) sagten jetzt eine finanzielle Unterstützung des Unternehmens Lappwaldbahn zu.

    Die Kreise Steinfurt, Gütersloh und Osnabrück haben jetzt eine Vereinbarung geschlossen: Ihnen gemeinsam ist das Bestreben, die Teutoburger Wald-Eisenbahn zu erhalten. Sie sei wichtig für die Wirtschaft in der Region, hieß es bei der Unterzeichnung.

  • Teutoburger Wald-Eisenbahn

    Fr., 22.02.2019

    Die TWE ist für die Wirtschaft wichtig

    Grünes Licht für die „Teutoburger Wald-Eisenbahn“: Die Landräte Dr. Klaus Effing (Kreis Steinfurt), Sven-Georg Adenauer (l., Kreis Gütersloh) und Dr. Michael Lübbersmann (r., Landkreis Osnabrück) sagten jetzt eine finanzielle Unterstützung des Unternehmens Lappwaldbahn zu.

    Die Kreise Steinfurt, Gütersloh und Osnabrück haben jetzt eine Vereinbarung geschlossen: Ihnen gemeinsam ist das Bestreben, die Teutoburger Wald-Eisenbahn zu erhalten. Sie sei wichtig für die Wirtschaft in der Region, hieß es bei der Unterzeichnung.

  • Befürworter wollen Autofahrer zum Umstieg bewegen

    Do., 21.02.2019

    „Schiene attraktiver als Bus“

    Der Strotheweg: Die Verbindungsstraße nach Osnabrück, die nur auf einer Seite einen schmalen Fuß-/Radweg aufweist, wird in Büren von Bahngleisen flankiert. Hier könnte künftig die Tecklenburger Nordbahn von Recke nach Osnabrück fahren – dann könnte es eng werden. Es sei denn, der Verkehrsraum wird völlig neu aufgeteilt und der Autoverkehr weitgehend verbannt.

    In der Gemeinde Lotte und mehr noch in der Region Osnabrück und Tecklenburger Land gibt es eine Menge Fürsprecher, die über den Tellerrand eigener Interessen hinaus übergeordnete Gesichtspunkte ins Feld führen: Die Rede ist von der möglichen Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn (TNB).

  • Westerkappelner testet Brennstoffzellenauto

    Mi., 30.01.2019

    Unterwegs auf Wasserstoff

    Frank Diederich aus Westerkappeln hat den Test gemacht: Hier tankt er Wasserstoff an einer Tankstelle in Hasbergen. Ein Kilogramm kostete 9,50 Euro.Wenn sich der Stutzen festgesaugt hat, tankt es sich an der Wasserstoffzapfsäule ganz normal. Neben dem Navi muten auch die übrigen Anzeigen im Brennzellenauto futuristisch an.

    Der Elektromotor ist auf dem Vormarsch, der Verbrennungsmotor auf dem Rückzug. Doch welcher Antrieb hat die beste CO2-Bilanz ? Frank Diederich aus Westerkappeln testet ein Brennstoffzellenauto.

  • Tötungsdelikt

    So., 23.12.2018

    55-Jähriger im Landkreis Osnabrück getötet

    Tötungsdelikt: 55-Jähriger im Landkreis Osnabrück getötet

    Ein 55-Jähriger ist im Landkreis Osnabrück Opfer eines Verbrechens geworden. Die Polizei fand den Toten in seiner Wohnung in Glandorf.

  • Frauen-Volleyball

    Fr., 30.11.2018

    ASV Senden und Union Lüdinghausen: Die Zuversicht ist ungebrochen

    Die ASV-Spielerinnen (v.l.) Emira Peci (verdeckt), Ruth Lichte, Viktoria Micke, Doreen Luther, Felice-Lyn Lethaus und Leonie Hoffmann – jubeln sie am Samstag gegen Lintorf über den ersten Heimsieg?

    Die Volleyballerinnen von ASV Senden und Union Lüdinghausen wollen nach jeweils mehreren Niederlagen endlich wieder punkten. Drittligist ASV empfängt den VfL Lintorf, Regionalligist Union reist zum TuS Herten.