MTV Stuttgart



Alles zur Organisation "MTV Stuttgart"


  • Frauen-Volleyball

    Do., 09.05.2019

    Entscheidung vertagt: SSC Schwerin gleicht aus

    Die Schweriner Spielerinnen feien den Sieg gegen Stuttgart.

    Schwerin (dpa) - Die Entscheidung im Kampf um die deutsche Volleyball-Meisterschaft der Frauen fällt erst im letzten Spiel der Finalserie.

  • Volleyball: Deutsche Meisterschaft

    Di., 07.05.2019

    U 20 des BSV Ostbevern und die allerfeinsten Adressen

    Die gute Laune ließen sich die BSV-Spielerinnen und die Trainer trotz der Niederlagen-Serie nicht nehmen.

    Die U 20-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern landeten bei der Deutschen Meisterschaft auf dem letzten Platz. Frustriert sind sie trotzdem nicht. Wie hoch das Niveau in Paderborn war, zeigt das Spiel um Rang 15. Das bestritt der BSV gegen den MTV Stuttgart, eine der feinsten Adressen im Frauenvolleyball.

  • Volleyball

    So., 24.02.2019

    VfB Friedrichshafen und SSC Palmberg Schwerin holen Pokal

    Volleyball: Friedrichshafens Mannschaft jubelt über den Sieg im Pokalfinale.

    Friedrichshafen und Schwerin holen sich am Finaltag in Mannheim den Pokal. Gegen Lüneburg und Stuttgart gibt es jeweils ein klares 3:0, das nur zu Beginn der Spiele wirklich gefährdet ist.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    So., 10.02.2019

    USC-Trainer Buijs sieht in Stuttgart den neuen Meister

    Juliet Lohuis feierte in Stuttgart ein Comeback nach langer Verletzungspause. Die Niederländerin könnte in den ausstehenden Spielen eine wichtige Stütze im USC-Team sein.

    Da war nichts zu holen im Schwabenländle. 0:3 unterlag der USC Münster beim Allianz MTV Stuttgart. Damit musste der Gast auch in der Tabelle einen Platz abgeben. Hoffnung machte immerhin das Comeback von Mittelangreiferin Juliet Lohuis.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Fr., 08.02.2019

    USC will Stuttgarts Geiz mit Sturheit bekämpfen

    Die Leidenszeit neigt sich dem Ende entgegen: Möglicherweise sammelt USC-Spielerin Juliet Lohuis in Stuttgart wieder Matchpraxis.

    Die Fließbandarbeit endete in großer Erschöpfung, nach drei Tagen Trainingspause und dezentem Wiedereinstieg geht es für den USC Münster am Sonntag beim Spitzenreiter weiter. Beim Allianz MTV Stuttgart sind die Unabhängigen krasser Außenseiter.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Sa., 08.12.2018

    Ein Sieg für das Selbstvertrauen – der USC Münster gewinnt 3:1 in Wiesbaden

    Zuspielerin Mareike Hindriksen und Topscorerin Lina Alsmeier (v.) stachen aus einer starken USC-Mannschaft heraus, in der sich auch Liza Kastrup (kl. Foto) – wie hier gegen Wiesbadens Karolina Bednarova – immer wieder in Szene setzte.

    Der USC Münster hat seinen vierten Sieg der laufenden Saison eingefahren. In vier Sätzen gewannen die Unabhängigen am Samstagabend beim VC Wiesbaden und verdrängten damit die schweren Momente nach einer sicherlich nicht ganz leichten Phase.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Fr., 07.12.2018

    Zwei Teams, eine Kragenweite: Der USC Münster gastiert beim VC Wiesbaden

    Ohne Kompromisse: Luisa Keller, hier gegen Stuttgarts Mallory McCage und Pia Kästner (r.), will mit dem USC in Wiesbaden punkten.

    Schon früh in der Bundesliga zeichnet sich das gewohnte Kräfteverhältnis ab. Die drei Top-Teams Schwerin, Dresden und Stuttgart führen das Feld an, dahinter tummeln sich die Verfolger. Zu denen gehört der USC Münster, der am Samstag beim Mitkonkurrenten VC Wiesbaden punkten will.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    So., 02.12.2018

    USC unterliegt Stuttgart trotz zweier starker Sätze glatt

    Teresa Mersmann knallt den Ball durch den Block, den Paige Tapp (l.) und Krystal Rivers bilden.

    Ein über zwei Sätze sehr guter Auftritt des USC Münster wurde am Sonntagnachmittag nicht belohnt. Mit 0:3 unterlag der Außenseiter dem Allianz MTV Stuttgart. Mit etwas Glück in den entscheidenden Sequenzen wäre aber mehr drin gewesen.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Fr., 30.11.2018

    USC läuft ohne Druck gegen Vizemeister Stuttgart auf

    Mit dem Mut der Verzweifelung wollen der USC und Luisa Keller Stuttgart Paroli bieten.

    Viel ausrechnen muss sich der USC Münster vor dem Gastspiel des Allianz MTV Stuttgart nun wirklich nicht. Vor der Partie am Sonntag fehlte auch noch Trainer Teun Buijs aus privaten Gründen im Training. Die Personallage hat sich auch nicht verbessert.

  • Wieder ein Trio im Titelkampf?

    Di., 30.10.2018

    Stuttgarts fünfter Anlauf

    Louisa Lippmann fehlt der Bundesliga. Sie wechselte nach Florenz.

    Seit einigen Jahren nun schon dominieren der Schweriner SC, MTV Stuttgart und der Dresdner SC den deutschen Frauen-Volleyball. Zuletzt drangen zweimal die Roten Raben Vilsbiburg in diese Phalanx ein: Als Meister 2010 und als Pokalsieger 2014. Weitere Titelträger gab es in diesem Jahrzehnt noch nicht.