PSV Eindhoven



Alles zur Organisation "PSV Eindhoven"


  • Wechselbörse

    Fr., 31.08.2018

    Die Transfers in der Fußball-Bundesliga zur Saison 2018/2019

    Dortmund verpflichtete Axel Witsel von Tianjin Quanjian.

    Berlin (dpa) - Die Transfers in der Fußball-Bundesliga zur Saison 2018/2019 in der Übersicht:

  • Innenverteidiger

    Di., 28.08.2018

    Hertha leiht Luckassen von Eindhoven aus

    Derrick Luckassen (r) wechselt auf Leihbasis für ein Jahr von PSV Eindhoven zu Hertha BSC. Foto (2016): Ed Van Der Pol/ANP

    Berlin (dpa) - Hertha BSC hat Innenverteidiger Derrick Luckassen als fünften Neuzugang für diese Saison verpflichtet. Der 23-Jährige wird für ein Jahr vom niederländischen Meister PSV Eindhoven ausgeliehen.

  • Medienbericht

    Mo., 20.08.2018

    Hertha vor Verpflichtung von Verteidiger Luckassen

    Steht vor einem Wechsel zu Hertha BSC: Derrick Luckassen.

    Berlin (dpa) - Hertha BSC steht vor der Verpflichtung von Derrick Luckassen vom niederländischen Fußball-Meister PSV Eindhoven. Nach übereinstimmenden niederländischen Medienberichten vom Montag wollen die Berliner den 23 Jahre alten Innenverteidiger ausleihen.

  • Coach in Eindhoven

    Mi., 08.08.2018

    Van Bommel auch als Trainer ein «Aggressive Leader»

    Ex-Bundesliga-Profi Mark van Bommel ist neuer Trainer beim PSV Eindhoven.

    Mark van Bommel steht wieder im Rampenlicht. Fünf Jahre nach dem Ende seiner Karriere startet der Ex-Münchner in Eindhoven seine Laufbahn als Chefcoach. Und will an der Seitenlinie genauso agieren wie einst auf dem Platz.

  • Niederländische Ehrendivison

    Fr., 22.06.2018

    Mark van Bommel neuer Trainer der PSV Eindhoven

    Mark van Bommel wird der neue Trainer der PSV Eindhoven.

    Eindhoven (dpa) - Mark van Bommel wird nach der Fußball-WM in Russland neuer Trainer der PSV Eindhoven. Der 41-Jährige, derzeit als Assistent seines Schwiegervaters Bert van Marwijk mit Australien bei der WM dabei, erhält beim niederländischen Meister einen Dreijahresvertrag.

  • Niederlage gegen Mexiko

    So., 17.06.2018

    Einfach in den Sand gesetzt

    Hirving Lozano zieht ab, verlädt Mats Hummels, Jerome Boateng und Manuel Neuer.

    Die deutsche Fußball-Nationalelf hat den Start in die Weltmeisterschaft in Russland in den Sand gesetzt. Der amtierende Weltmeister unterlag von 78 011 Zuschauern in Moskau gegen Mexiko mit 0:1 (0:1). Hirving Lozano von PSV Eindhoven traf nach 35 Minuten zum Sieg für die Elf von Trainer Juan Carlos Osorio. Nach einer desaströsen ersten Halbzeit steigerte sich das Team von Bundestrainer Joachim Löw zwar, blieb aber den Beweis, ein Favorit auf den erneuten Gewinn des Titels zu sein, über weite Strecken schuldig.

  • Vertrag bis 2022

    Do., 24.05.2018

    Hoffenheim holt niederländischen Nationalspieler Brenet

    Ist ab der neuen Saison für 1899 Hoffenheim am Ball: Joshua Brenet.

    Zuzenhausen (dpa) - Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat den niederländischen Nationalspieler Joshua Brenet verpflichtet. Der 24 Jahre alte Außenverteidiger vom PSV Eindhoven erhält nach Club-Angaben einen Vertrag bis zum 30. Juni. 2022

  • Champions League

    Di., 10.04.2018

    Schotte Collum leitet Bayern-Spiel gegen FC Sevilla

    Champions League: Schotte Collum leitet Bayern-Spiel gegen FC Sevilla

    München (dpa) - Der schottische Schiedsrichter William Collum leitet am Mittwoch in der Champions League das Viertelfinal-Rückspiel des FC Bayern München gegen den FC Sevilla.

  • Fußball | Ehrendivision: Venlo - Twente Enschede

    Di., 03.04.2018

    Lars Unnerstall hält den Punkt fest

    Joel Drommel

    Der FC Twente Enschede bleibt Tabellenletzter in der Fußball-Ehrendivision. Das 0:0 bei VVV-Venlo brachte die „Tukkers“ im Abstiegskampf sechs Spieltage vor dem Saisonende nicht entscheidend voran.

  • Wegen Stammzellenspende

    So., 18.03.2018

    Fans in Niederlanden feiern Lennart Thy als Lebensretter

    Lennart Thy wird in den Niederlanden für sein Engagement außerhalb des Platzes gefeiert.

    Eindhoven (dpa) - Mission Leben retten statt Tore schießen: Der deutsche U17-Europameister Lennart Thy ist am Wochenende nach dem Match seines Klubs VVV-Venlo gegen den PSV Eindhoven zum Spieler des Spiels gewählt worden, obwohl er gar nicht auf dem Rasen stand.