RBB



Alles zur Organisation "RBB"


  • TV-Tipp

    So., 25.08.2019

    Polizeiruf 110: Heimatliebe

    Maria Simon und Lucas Gregorowicz stellen «Polizeiruf 110: Heimatliebe» in Berlin vor.

    Vom deutsch-polnischen Kommissar-Duo Lenski-Raczek ist der Zuschauer manches gewohnt. Bei den Ermittlungen stoßen beide immer wieder an ihre Grenzen. Auch im neuen Sonntagskrimi brauchen sie starke Nerven.

  • Bundesliga-Aufsteiger

    Fr., 23.08.2019

    Union-Chef Zingler: AfD «eine Katastrophe»

    Union-Clubchef Dirk Zingler sieht die AfD als «eine Katastrophe».

    Berlin (dpa) – Club-Präsident Dirk Zingler vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin hat sich gegen Diskriminierung ausgesprochen und deutlich gegen die AfD positioniert.

  • Frischer Wind

    Do., 22.08.2019

    Neue Abenteuer von Pittiplatsch

    Die Puppenspielerin Susi Claus (l-r, «Schnatterinchen») mit ihren Kollegen Christian Sengewald («Pittiplatsch») und Martin Paas («Moppi») drehen in Hamburg.

    Pitti, Moppi und Schnatterinchen brechen auf zu neuen Abenteuern. Erstmals seit 1991 werden ab November neue Folgen mit den beliebten Puppen aus dem DDR-Kinderfernsehen bei «Unser Sandmännchen» zu sehen sein. Gedreht wird gerade in Hamburg. So einiges ist anders.

  • Vor Saisonstart

    Mi., 14.08.2019

    Union-Präsident unterstützt Fan-Protest gegen RB Leipzig

    Union-Präsident Dirk Zingler unterstützt den Fan-Protest gegen Leipzig.

    Berlin (dpa) - Der von der Fan-Gruppe Wuhlesyndikat initiierte Protest bei der Bundesliga-Premiere von Union Berlin stößt bei Präsident Dirk Zingler auf Unterstützung.

  • Es geht wieder los

    Di., 06.08.2019

    «Polizeiruf 110» zwischen Neustart und Abschied

    Die Kommissare Olga Lenski (Maria Simon) und Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) bekommen es Ende August mit rätselhaften Anschlägen auf einen polnischen Bauernhof zu tun.

    Beim kleinen Bruder des «Tatorts», dem «Polizeiruf 110», passiert in den kommenden Monaten einiges. In München tritt Verena Altenberger an, in Magdeburg Matthias Matschke ab. Ein Überblick mit allen Teams.

  • Multisport-Veranstaltung

    Mo., 05.08.2019

    Schritt zur Olympia-Bewerbung: Finals in Berlin machen Mut

    Große Resonanz: Die Finals 2019 lockten zahlreiche Zuschauer zu den Sportstätten in Berlin.

    Das gelungene Experiment der Finals in Berlin könnten auch einer möglichen deutschen Olympia-Bewerbung Rückenwind geben. Die Hauptstadt erwies sich als guter Gastgeber, 178 000 Zuschauer und Millionen am TV waren begeistert. Wann gibt es die Fortsetzung?

  • Verteidigung

    Fr., 26.07.2019

    Schwesig gegen Verlängerung von Irak-Einsatz der Bundeswehr

    Berlin (dpa) - Die kommissarische SPD-Chefin Manuela Schwesig hat sich dagegen ausgesprochen, den Irak-Einsatz der Bundeswehr zu verlängern. Es gebe die klare Verabredung, dass dieses Mandat Ende Oktober ausläuft, sagte Schwesig im Inforadio des RBB: «Natürlich muss man sich die Lage immer neu angucken, aber ich rate Frau Kramp-Karrenbauer erst mal sich vielleicht selbst ein Lagebild zu machen.» Die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hatte betont, dass die Anti-IS-Mission der Bundeswehr in Syrien und im Irak immer noch als «absolut notwendig» angesehen werde.

  • LSBTTIQ-Community

    Do., 20.06.2019

    Von wegen divers: So hetero ist das deutsche Fernsehen

    Kerstin Ott tanzte mit Regina Luca durch «Let’s Dance».

    Die Debatte um Sarah Connors Lied «Vincent» rückte kürzlich das Thema Homosexualität in den Medien wieder mal in den Fokus. Ein Schwulenkuss oder eine Transfrau in einer Serie lösen zwar schon lange keinen Eklat mehr aus - zufrieden sind aber auch nicht alle.

  • Turbulente Zeiten

    Mi., 12.06.2019

    Wer übernimmt die Berliner Volksbühne?

    Wie geht es weiter mit der Berliner Volksbühne?

    Kein großes Berliner Theater hat so schwierige Zeiten hinter sich wie die Volksbühne. An diesem Mittwoch könnte offiziell werden, wer das Haus auf längere Sicht leiten soll. Ein Name kursiert.

  • Der Entertainer

    Mi., 05.06.2019

    «Barfuß oder Lackschuh» - Harald Juhnke wäre 90 geworden

    Am 10. Juni wäre Harald Juhnke 90 Jahre alt geworden.

    Ob «Ein verrücktes Paar» oder «Musik ist Trumpf»: Harald Juhnke war im deutschen Fernsehen einer der ganz Großen. Aber er hatte auch eine tragische Seite.