SC Preußen 06 e.V. Münster



Alles zur Organisation "SC Preußen 06 e.V. Münster"


  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 24.02.2018

    Miatke schockt Preußen Münster in der Kältekammer Zwickau

    Fußball: 3. Liga: Miatke schockt Preußen Münster in der Kältekammer Zwickau

    Nils Miatke schockte den SC Preußen Münster beim Gastspiel mit seinem Führungstor zum 1:0 für FSV Zwickau nach vier Minuten. Am Ende fuhr der Fußball-Drittligist mit leeren Händen und kalten Füßen aus dem Eisschrank in Sachsen heim. Und darf sich im Abstiegskampf nicht sicher sein.

  • Fußball: Westfalenliga

    Di., 20.02.2018

    Gievenbeck und Preußen oben, Roxel unten – und Hiltrup dazwischen

    Spiegelbild der Tabelle: Während Timon Schmitz mit dem SCP II hinter Spitzenreiter Gievenbeck lauert, steht Yusuf Güllü mit dem BSV Roxel tief im Keller. Carsten Winkler (kl. Bild) gastiert mit dem TuS im gehobenen Mittelfeld.

    Der 1. FC Gievenbeck und Preußen Münster II haben den Oberliga-Aufstieg im Sinn, der TuS Hiltrup benötigt schon fast das Fernglas für die Spitze – und der BSV Roxel braucht ein kleines Wunder für den Klassenerhalt. In der Westfalenliga gibt es aus Münster-Sicht aktuell drei Lager.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 19.02.2018

    Preußen-Sportdirektor Metzelder nun auch GmbH-Geschäftsführer

    Malte Metzelder 

    Fünf Wochen nach der beschlossenen Ausgliederung in eine Kapitalgesellschaft hat die SC Preußen Münster Geschäftsführungs-GmbH Malte Metzelder zum Geschäftsführer bestimmt. Zudem sind Gründungsvertrag und Satzung nun beurkundet.

  • Fußball: A-Junioren-Bundesliga

    So., 18.02.2018

    Conze trifft für Preußen gegen Bayer in Unterzahl eiskalt und spät vom Punkt

    Durchsetzungsstark: Cyrill Akono (r.) behauptet sich gegen Jakub Bednarczyk.

    Das war ein Drama erster Güte. Trotz Unterzahl nach einer Ampelkarte gegen Ousman Touray sicherte sich Preußen Münster in der A-Junioren-Bundesliga noch den Sieg gegen Bayer Leverkusen. In der Nachspielzeit verwandelte Julian Conze einen Strafstoß zum 3:2.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 16.02.2018

    In Siebenmeilenstiefeln unten raus – Preußen Münster schlägt Hansa Rostock

    Mit besten Genesungswünschen: Torschütze Martin Kobylanski hält das Trikot des verletzten Danilo Wiebe hoch. Da ist was zusammengewachsen bei den Preußen.  

    Was für ein Abend: Im dritten Flutlichtspiel unter der Regie von Marco Antwerpen im Preußen-Rund gab es den dritten Sieg. Mit 2:0 wurde Hansa Rostock aus dem Weg geräumt. Münster springt auf Rang zwölf. Stark.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 16.02.2018

    Das Gesellenstück der Adlerträger

    Fußball: 3. Liga: Das Gesellenstück der Adlerträger

    Der noch „frische“ Preußen-Trainer Marco Antwerpen riskierte in seinem dritten Heimspiel vieles, vielleicht nicht alles, aber er ließ eine Dreierkette in der Abwehr auflaufen und siegte mit dem SC Preußen Münster mit 2:0 (1:0) über den Aufstiegsanwärter Hansa Rostock. Martin Kobylanski (10.) und Simon Scherder (56.) trafen für die Hausherren.

  • Leichtathletik: Deutsche Hallen-Meisterschaften in Dortmund

    Do., 15.02.2018

    Die LG Brillux Münster und die Preußen fehlen auf der Anzeigetafel

    Im Sommer noch gemeinsam bei der DM: Kai Sparenbereg (l./LG Brillux Münster) und Jonas Breitkopf (Mitte/SCP)

    Das bringt der Winter mitunter so mit sich: Aus Krankheitsgründen wird Münster bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften der Leichtathleten in der Helmut-Körnig-Halle in Dortmund so wie es aktuell aussieht gänzlich fehlen.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 12.02.2018

    Die Tribute von Magdeburg – Lazarett von Preußen Münster wird größer

    Erwischt: Moritz Heinrich muss pausieren.

    Marco Antwerpen, Trainer von Preußen Münster, wird seine Startelf am Freitag in der Heimpartie gegen Hansa Rostock umbauen müssen. Mit Danilo Wiebe und Moritz Heinrich fallen zwei Akteure verletzungsbedingt aus, die in Magdeburg von Beginn an erste Wahl waren.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    So., 11.02.2018

    Andrea Balderi wird neuer Coach beim SV Ems Westbevern

    Andrea Balderi (2.v.r.) übernimmt zur neuen Saison das Traineramt beim A-Kreisligisten Ems Westbevern. Fußballobmann Heinrich Bergmann (v.l.), der aktuelle Ems-Coach Ralf Hohmann und der Sportliche Leiter Daniel Schlunz stellten die Kontakte her.

    Der Nachfolger von Ralf Hohmann steht fest: Ab dem Sommer wird Andrea Balderi den A-Ligisten SV Ems Westbevern trainieren. Der 48-Jährige verfügt über mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung als Coach und hat auch schon prominente Fußballer unter seinen Fittichen gehabt.

  • Fußball: 3.Liga

    So., 11.02.2018

    Nichts zu holen für die Preußen in Magdeburg

    Flugeinlagen vor dem 3:1: Münsters Torwart Max Schulze Niehues segelt vergeblich dem Ball hinterher, den Christian Beck (liegend) per Seitfallzieher in die Maschen gedroschen hat.

    Die Erfolgsserie ist gerissen, sie war immerhin drei Teile lang. Der SC Preußen Münster unterlag beim Tabellenzweiten der 3. Liga, dem 1. FC Magdeburg, mit 1:3. Das Führungstor von Simon Scherder führte zu keinem guten Ende.