SV Eintracht Ahaus



Alles zur Organisation "SV Eintracht Ahaus"


  • Fußball: Landesliga 4

    Mo., 24.10.2016

    VfL Senden führt 3:0 und freut sich am Ende über ein Unentschieden

    Florian Kaling erzielte zwei der drei Sendener Treffer.

    „Normalerweise ärgert man sich fürchterlich, wenn man 3:0 führt und dann doch nur ein Unentschieden holt.“ Aber Trainer Rainer Leifken war erleichtert, dass sein VfL Senden beim SV Eintracht Ahaus nicht die fünfte Niederlage hinnehmen musste.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 10.10.2016

    Gemischte Gefühle

    Shanice Lüttecke (re.) trug sich in die Torschützenliste ein.

    Die 1:4-Niederlage, die die Fußballerinnen des TuS Altenberge beim SV Eintracht Ahaus kassierte, kamen nicht unerwartet. Dennoch war für den Außenseiter aus Altenberge mehr möglich; vor allem nach der Szene in der 30. Minute, die eine Wende hätte herbeiführen können.

  • Fußball-Landesliga

    Do., 25.08.2016

    Preußen Lengerich nach Ahaus: Duell auf Augenhöhe

    Vor einem Jahr platzte für Preußen Lengerich im Heimspiel gegen Eintracht Ahaus der Knoten, Robin Surmann (links), hier im Duell mit Christoph Ransmann, und Co. der Knoten. Die Lengericher gewannen 4:0, Surmann traf dabei zur 1:0-Führung

    Mit einem echten Spitzenspiel wird am Freitagabend der dritte Spieltag der Landesliga 4 eingeläutet. Preußen Lengerich ist um 19.30 Uhr zu Gast beim punktgleichen SV Eintracht Ahaus. Beide Teams gewannen jeweils ihre beiden erste Spiele.

  • Fußball: Landesliga 4

    Mo., 22.08.2016

    SVH kassiert bittere Niederlage

    Nicht zimperlich geht hier SVH-Verteidiger Johannes Richter (r.) zu Werke. Doch aller Einsatz nutzte am Ende wenig – die Herberner Defensive kassierte drei Gegentreffer.

    Eine Woche nach dem furiosen 6:1-Saisonauftakt in Burgsteinfurt mussten die Landesliga-Fußballer des SV Herbern eine bittere Heimniederlage hinnehmen. Gegen den SV Eintracht Ahaus verlor die Mannschaft von Holger Möllers mit 1:3.

  • Ascheberg

    Fr., 19.08.2016

    Heimspiel gegen Eintracht Ahaus

    Nach dem furiosen 6:1-Sieg zum Start beim SV Burgsteinfurt erwartet der SV Herbern am Sonntag (15 Uhr, Werner Straße) den SV Eintracht Ahaus. Der Tabellensiebte der Vorsaison hat sich mit mehreren Spielern aus dem Oberliga-Kader des SuS Stadtlohn verstärkt und das erste Match mit 1:0 gegen GW Nottuln gewonnen. „Das ist einer der Favoriten und noch eine andere Nummer als Burgsteinfurt“, warnt SVH-Trainer Holger Möllers. „Vielleicht sind sie noch nicht eingespielt. Wir treten mit Selbstbewusstsein an, aber auch mit Respekt. Wir werden sehr kon­trolliert spielen.“ Es fehlen Dennis Hölscher, Dennis Närdemann (beide Urlaub) und Sebastian Schütte (Virusinfektion). „Unser Kader ist aber groß genug“, so Möllers.

  • Fußball: Landesliga

    So., 17.04.2016

    0:2 in Ahaus – BSV Roxel besser, aber glücklos

    Auch Manuel Beyer traf das Tor nicht. So unterlag der BSV in Ahaus 0:2.

    Der BSV Roxel wartet weiter auf seinen 13. Saisonerfolg. Bei Eintracht Ahaus verlor die Truppe von Carsten Winkler mit 0:2 (0:0) und rutschte damit auf den vierten Platz ab. Damit hat der BSV nun sechs Punkte Rückstand auf Landesliga-Primus TuS Haltern.

  • Fußball-Landesliga

    Fr., 26.02.2016

    Hebbeler: „Es zählt nur das Ergebnis“

    Groß war der Jubel nach dem 4:0-Sieg im Hinspiel gegen Eintracht Ahaus. Das war im dritten Spiel damals der erste Saisonsieg. Danach ging es für die Preußen steil bergauf.

    Die Lage ist zwar nicht rosig, aber hoffnungsvoll. So lässt sich die Stimmung beim Landesligadritten Preußen Lengerich vor dem Auswärtsspiel am Sonntag (15 Uhr) beim SV Eintracht Ahaus umschreiben.

  • Fußball Landesliga: SV Burgsteinfurt unterliegt Ahaus mit 0:2

    So., 25.10.2015

    Mehr als nur das Spiel verloren

    Kein guter Tag für Armin Omerovic (M.), der die Rote Karte sah und seinen SVB, der das Spiel gegen Ahaus verlor.

    Gute Laune suchte man beim SV Burgsteinfurt am frühen Sonntagabend vergebens. Kein Wunder, der SV Burgsteinfurt hatte zuvor gegen den SV Eintracht Ahaus nicht nur das Spiel mit 0:2 (0:1) verloren, sondern auch noch zwei Spieler.

  • Fußball: Landesliga 4 und Bezirksliga 8

    Sa., 12.09.2015

    TuS muss kräftig umbauen

    Dennis Kaminski (M.) fehlt dem SV Herbern im Heimspiel gegen Ahaus.

    Landesligist SV Herbern erwartet am Sonntag den SV Eintracht Ahaus. Bezirksligist TuS Ascheberg hat den SC Dorstfeld zu Gast, Ligakonkurrent VfL Senden spielt beim Werner SC.

  • Fußball-Landesliga: Lengerichs Neuer Nils Wiethölter deutet seine Qualitäten gegen Ahaus an

    Mo., 31.08.2015

    „Hauptsache, ich bin auf dem Platz“

    Nils Wiethölter (links) feierte am Sonntag ein gelungenes Debüt beim 4:9-Sieg des SC Preußen Lengerich gegen Eintracht Ahaus.. Damit hat sich die zuletzt prekäre Personalsituation beim Aufsteiger weiter entspannt.

    Im dritten Anlauf hat es endlich geklappt. Ließen die Kicker von Preußen Lengerich nach den beiden ersten Spielen, die mit 0:1 gegen den TuS Haltern und 0:2 gegen Mitaufsteiger Münster 08 verloren wurden, schon leicht die Köpfe hängen, schossen sie sich am Sonntag vor eigenem Anhang den schon angestauten Frust von der Seele. Mit einem klaren 4:0 wurde der hoch eingeschätzte SV Eintracht Ahaus wieder nach Hause geschickt.