Slavia Prag



Alles zur Organisation "Slavia Prag"


  • Fußball

    Fr., 02.10.2020

    Lösbare Aufgaben für Bayer Leverkusen in Europa League

    Peter Bosz, Trainer von Bayer 04 Leverkusen steht auf dem Rasen vor dem Spiel.

    Leverkusen (dpa/lnw) - Bayer Leverkusen steht in der Europa League vor lösbaren Aufgaben. Wie die Auslosung der Gruppenphase am Freitag in Genf ergab, trifft der Fußball-Bundesligist auf den tschechischen Meister Slavia Prag, Israels Pokalsieger Hapoel Beerscheva und OGC Nizza aus Frankreich. Stärkster Gegner dürften die Teams aus Prag und Nizza sein. Gegen Slavia benötigte Borussia Dortmund in der Gruppenphase der vergangenen Champions-League-Saison beim 2:0 und 2:1 zweimal viel Glück. Nizza schloss die wegen der Coronakrise vorzeitig abgebrochene Meisterschaft in Frankreich als Tabellensechster ab.

  • Der Ball rollt wieder

    Sa., 23.05.2020

    Liga-Fußball nach Corona-Pause in Tschechien zurück

    FK Teplices Jakub Řezníček (M) setzt sich gegen Slovan Liberecs Matej Hybs (l) und Jakub Pesek durch.

    Teplitz (dpa) - In Tschechien rollt der Fußball wieder: Im ersten Spiel nach mehr als zweimonatiger Corona-Pause trafen die beiden Erstligisten FK Teplice (Teplitz) und FC Slovan Liberec aufeinander.

  • Tschechischer Nationalspieler

    Di., 14.01.2020

    Dynamo Dresden verpflichtet Husbauer von Slavia Prag

    Spielte im letzten Jahr mit Slavia Prag in der Champions League gegen Borussia Dortmund: Josef Husbauer.

    Mijas (dpa) - Dynamo Dresden treibt seine Transfer-Offensive weiter voran. Das Schlusslicht der 2. Fußball-Bundesliga vermeldete die Verpflichtung des tschechischen Nationalspielers Josef Husbauer.

  • Topspiel des 16. Spieltages

    Mo., 16.12.2019

    Reifeprüfung für Titelaspiranten: BVB und Leipzig im Aufwind

    Kündigte RB Leipzig einen heißen Fight an: BVB-Kapitän Marco Reus.

    Das Duell zwischen dem BVB und Leipzig ist nicht nur aus «ideologischen» Gründen brisant. Beide Teams rangieren vor dem FC Bayern und wollen ihren Status als Titelaspiranten bestätigen. Zudem steht in Kürze ein Duell um Sturm-Talent Haaland an.

  • Fußball: Champions League

    Mi., 11.12.2019

    Bürki-Gala mit Gänsehaut führt BVB zum Geldtopf

    Sprunggewaltiger Schweizer: Roman Bürki fischte alles runter, was unmittelbar in die Nähe seines Strafraums kam.

    Am Abend der großen Erleichterung und Freude sollten die komplizierten Aspekte nicht im Vordergrund stehen. Doch Lucien Favre, der Trainer von Borussia Dortmund, wusste natürlich genau, dass auch beim 2:1 gegen Slavia Prag Sand im Getriebe war. Vor allem Keeper Roman Bürki rettete dem BVB das Achtelfinale der Champions League.

  • Champions League

    Mi., 11.12.2019

    Bircher Müsli statt Bier: Dortmund feiert «Asketen» Bürki

    Dortmunds Torhüter Roman Bürki war der Held.

    Klopp oder Tuchel? Für den BVB könnte es im Achtelfinale der Champions League zu einem Wiedersehen mit einem ehemaligen Trainer kommen. Dass der Revierclub überhaupt noch im Kreis der Großen dabei ist, war vor allem einem Profi zu verdanken.

  • Fußball: Champions League

    Mi., 11.12.2019

    Weihnachtsmärchen für den BVB - mit Glück ins Achtelfinale

    Gut gemacht: Die Dortmunder freuen sich über Jadon Sanchos Treffer zum 1:0

    Darauf werden wohl nur kühne Optimisten gesetzt haben. Borussia Dortmund hat sein Engagement in der Champions League tatsächlich über die Jahreswende hinaus verlängert. Zugegeben mit freundlicher Unterstützung des FC Barcelona.

  • Champions League

    Di., 10.12.2019

    Schützenhilfe von Barca: BVB zittert sich ins Achtelfinale

    Nach dem Spiel gegen Slavia Prag tanzen Dortmunds Spieler erleichtert vor den Fans auf dem Spielfeld.

    Das war knapp! Der BVB hat doch noch den Einzug in das Achtelfinale geschafft. Ein glücklicher Sieg gegen Außenseiter Prag und die Schützenhilfe von Barcelona ebneten den Weg zum Weiterkommen. Sancho und Brandt treffen für Dortmund.

  • Fußball

    Di., 10.12.2019

    BVB zieht ins Achtelfinale der Champions League ein

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund überwintert in der Fußball Champions League. Der BVB gewann sein Heimspiel gegen Slavia Prag mit 2:1 und zieht damit ins Achtelfinale der Königsklasse ein. Dem BVB gelang das Weiterkommen auch, weil parallel Inter Mailand gegen den FC Barcelona mit 1:2 verlor. RB Leipzig zieht als Gruppenerster ins Achtelfinale der Champions League ein. Dafür reichte dem Fußball-Bundesligisten ein 2:2 bei Olympique Lyon.

  • Fußball

    Di., 10.12.2019

    Dortmund zitternd ins Achtelfinale: Schützenhilfe von Barca

    Dortmunds Marco Reus und Prags Tomas Soucek (l-r.) in Aktion.

    Das war knapp! Der BVB hat doch noch den Einzug in das Achtelfinale geschafft. Ein glücklicher Sieg gegen Außenseiter Prag und die Schützenhilfe von Barcelona ebneten den Weg zum Weiterkommen. Sancho und Brandt treffen für Dortmund.