Stanford



Alles zur Organisation "Stanford"


  • Stanford-Studie

    Mo., 27.08.2018

    Online-Dating: Lügen fliegen schnell auf

    Zweidrittel sind beim Online Dating ehrlich.

    Die 1,6 Milliarden Swipes pro Tag auf Tinder zeigen – Online-Dating ist mittlerweile ein bewährtes Mittel, um die große Liebe oder den nächsten Lebensabschnittspartner zu finden. Ob die Person, mit der man gerade kommuniziert, wirklich 1,98 Meter groß, von Beruf Rechtsanwalt ist und jeden Morgen zwei Runden um den Aasee läuft, bleibt vor dem ersten persönlichen Treffen ein Geheimnis.

  • Kleine Bläschen

    Di., 03.04.2018

    Entweichende Luft erzeugt Geräusch beim Fingerknacken

    Ob es schädlich für die Gelenke ist, seine Finger knacken zu lassen, beantwortet die neue Analyse nicht. Foto. Marijan Murat

    Seit Jahrzehnten rätseln Forscher, was das charakteristische Geräusch beim Fingerknacken auslöst. Nun untermauert eine mathematische Analyse die These, dass kleine Bläschen zwischen Finger- und Handgelenk dafür verantwortlich sind.

  • Ata war ein Fötus

    Do., 22.03.2018

    Rätsel um Mini-Mumie aus Chile gelöst: Es ist ein Erdling

    Die undatierte Aufnahme zeigt die aus der Atacama-Wüste stammende Ata Mumie.

    Ein seltsames mumifiziertes Wesen wird in der Wüste gefunden. Ein Außerirdischer? Genforscher haben den Körper, nicht länger als ein Bleistift, jahrelang untersucht. Nun sind sie sicher, worum es sich handelt.

  • Teilnahme des Stars offen

    Mi., 16.08.2017

    Maria Scharapowa erhält Wildcard für US Open

    Teilnahme des Stars offen : Maria Scharapowa erhält Wildcard für US Open

    New York (dpa) - Die fünfmalige Grand-Slam-Siegerin Maria Scharapowa hat für die US Open der Tennisprofis eine Wildcard erhalten und könnte damit erstmals nach ihrer Doping-Sperre wieder ein Grand-Slam-Turnier bestreiten.

  • Nach Dämpfer in Stanford

    Mo., 07.08.2017

    Scharapowa erhält Wildcard für Turnier in Peking

    Startet mit einer Wildcard beim WTA-Turnier in Peking: Maria Scharapowa.

    Peking (dpa) - Maria Scharapowa wird bei den China Open in Peking dabei sein. Die Organisatoren bestätigten, dass sie der fünfmaligen Grand-Slam-Siegerin eine Wildcard angeboten haben.

  • Erweiterte Realität

    Do., 20.04.2017

    Wie Facebook menschliche Gedanken auslesen will

    Der Gründer von Facebook, Mark Zuckerberg, kündigt eine neue Plattform rund um die sogenannte «erweiterte Realität» an.

    Facebook ist vom Geschäft her eine Werbefirma, die Datenberge auswertet, um Anzeigen an passender Stelle zu platzieren. Der Konzern beschäftigt sich aber auch mit futuristischen Forschungsprojekten, die die Zukunft der Menschheit signifikant beeinflussen könnten.

  • Ärgerliche Zuschauer-Reaktionen

    Fr., 19.08.2016

    Verhalten von Teilen des brasilianischen Publikums ist unfair bis peinlich

    Einsamer Moment: Wie im Wettkampf musste sich Frankreichs Stabhochspringer Renauld Lavillenie sogar laute Pfiffe bei der Siegerehrung gefallen lassen. Später brach er in Tränen aus.

    „Im Fußball“, so sagte unlängst der Stanford-Gelehrte Hans-Ulrich Gumbrecht in dieser Zeitung, „gehören Schmährufe und Beleidigungen irgendwie dazu.“ Wir sind aber nicht beim Fußball, sondern bei den Olympischen Spielen, mag man entgegnen. Und da geschieht in Rio zurzeit Peinliches.

  • Flüchtlinge

    Do., 04.08.2016

    Lange Asylverfahren verringern Jobchancen

    Die Ungewissheit entmutigt.

    Asylverfahren können zermürbend sein. Das wirkt sich auch auf die spätere Jobsuche aus. Wie genau, zeigen neue Zahlen.

  • Internet

    Mo., 25.07.2016

    Web-Pionier Yahoo wird von Verizon geschluckt

    Internet : Web-Pionier Yahoo wird von Verizon geschluckt

    Das Schicksal von Yahoo ist entschieden. In einem Schnäppchen-Deal in Höhe von knapp fünf Milliarden Dollar verleibt sich der US-Telko Verizon den Internet-Pionier ein. Für die Chefin von Yahoo könnte sich der Verkauf persönlich lohnen.

  • Der Chef als Motivator

    Mo., 30.05.2016

    Mitarbeiter binden und begeistern

    Der Chef als Motivator : Mitarbeiter binden und begeistern

    Der Erfolg eines Unternehmens begründet sich zum Großteil auf motivierte und zufriedene Mitarbeiter. Ein entscheidender Faktor für motivierte Mitarbeiter ist das Führungsverhalten der jeweiligen Vorgesetzten. Lesen Sie, wie Sie Ihre Mitarbeiter nachhaltig motivieren und damit stetig den Erfolg Ihres Unternehmens steigern.