TSV Bayer 04 Leverkusen



Alles zur Organisation "TSV Bayer 04 Leverkusen"


  • Turnier-Auftakt

    Fr., 01.12.2017

    Heim-WM: Sieg gegen Kamerun für DHB-Frauen Pflicht

    Kim Naidzinavicius freut sich auf den WM-Auftakt gegen Kamerun.

    Die deutschen Handballerinnen wollen bei der Heim-WM den ersten Erfolg. Ein Sieg gegen Kamerun ist Pflicht, um sich eine gute Ausgangsposition in der Gruppe D zu verschaffen.

  • Sonderveröffentlichung

    Jetzt abstimmen!

    Wählen Sie Ihren Sportler des Jahres

    Jetzt abstimmen!: Wählen Sie Ihren Sportler des Jahres

    Jetzt haben Sie die Qual der Wahl und dürfen entscheiden: Welche sportliche Höchstleistung hat sie in diesem Jahr am meisten beeindruckt? Zum elften Mal werden in diesem Jahr die besten Sportler und Sportlerinnen mit dem FELIX-Award ausgezeichnet. Bei der Gala am 15. Dezember in der Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf zeichnen der Landessportbund NRW und die Landesregierung die Preisträger aus. Wer die begehrte Trophäe in Empfang nehmen darf, bestimmen die Sportfans. Noch bis zum 4. Dezember kann jeder auf www.nrw-sportlerdesjahres.de für seinen Favoriten abstimmen. 

  • Wettbewerbe in London

    Do., 03.08.2017

    Hintergrund: Das deutsche Team bei der Leichtathletik-WM

    Speerwerferin Katharina Molitor ist bei der WM in London einzige deutsche Titelverteidigerin.

    London (dpa) - 71 Sportler gehen für den Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) bei der am 4. August beginnenden Weltmeisterschaft in London an den Start.

  • Leichtathletik

    Mi., 02.08.2017

    WM-Premiere von Toptalent Klosterhalfen

    Konstanze Klosterhalfen gibt in London ihr WM-Debüt.

    Wie läuft man nicht nur hinterher auf Weltklasse-Niveau? Konstanze Klosterhalfen vom TSV Bayer 04 Leverkusen lernt es gerade - viel schneller als viele Talente vor ihr.

  • 71 Starter in London

    Mi., 12.07.2017

    WM-Team mit Olympiasieger Harting und Röhler

    Robert Harting gehört zum 71-köpfigen WM-Aufgebot.

    Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat 71 Topsportler für die Weltmeisterschaften im August in London nominiert. Ein Olympiasieger fehlt erwartungsgemäß im Team.

  • Behindertensport

    Mi., 05.04.2017

    Paralympicssiegerin Low legt Wettkampfpause ein

    Die deutsche Paralympicssiegerin Vanessa Low.

    Leipzig (dpa/lno) - Paralympicssiegerin Vanessa Low wird wegen einer hartnäckigen Rückenverletzung dieses Jahr eine Wettkampfpause einlegen. Auch ein Karriereende der Weitsprung-Weltrekordlerin des TSV Bayer 04 Leverkusen im Raum. «Ich hatte monatelang jeden Tag Schmerzen. Und das war auch der Grund, warum ich über das Aufhören nachgedacht habe. Aber ich liebe den Sport. Und deshalb werde ich in der Reha arbeiten und mich auf Tokio 2020 fokussieren, dieses Jahr aber keine Wettkämpfe bestreiten», sagte die 26-Jährige. Damit fehlt sie im Juli bei den Weltmeisterschaften in London.

  • Leichtathletik

    So., 29.01.2017

    Hallen-Mehrkampftitel an Mareike Arndt und Mathias Brugger

    Die Siebenkämpferinnen Mareike Arndt (M) während des 400-Meter-Laufes.

    Hamburg (dpa/lno) – Geburtstagskind Mareike Arndt vom TSV Bayer 04 Leverkusen und der Hallen-WM-Dritte Mathias Brugger aus Ulm haben am Wochenende in Hamburg bei den deutschen Hallen-Meisterschaften im Mehrkampf die Titel gewonnen. Arndt, die am Sonntag 25 Jahre alt wurde, verwies mit 4210 Punkten Sophie Hamann (TUS Metzingen/4066) und Vanessa Grimm (LG Reinhardswald/3941) auf die Plätze. Brunner siegte im Siebenkampf mit 5981 Punkten vor seinem Teamkollegen Tim Nowak (5816) und Marvin Gregor (LC Paderborn/5208).

  • Laufhoffnung

    So., 11.12.2016

    Wieder EM-Gold für Cross-Läuferin Klosterhalfen

    Konstanze Klosterhalfen siegte über 4,15 Kilometer im Crosslauf.

    Chia/Italien (dpa) - Deutschlands große Laufhoffnung Konstanze Klosterhalfen hat ihren U20-Titel bei den Cross-Europameisterschaften im italienischen Chia eindrucksvoll verteidigt.

  • Sonderveröffentlichung

    Jetzt abstimmen

    Wählen Sie Ihren Sportler des Jahres

    Jetzt abstimmen : Wählen Sie Ihren Sportler des Jahres

    Wer war der oder die Beste 2016? Das können jetzt die Sportfans entscheiden. Bereits zum zehnten Mal wird in diesem Jahr der FELIX-Award verliehen. Mit der begehrten Trophäe werden die besten Athletinnen und Athleten aus NRW ausgezeichnet. Wer den Award bei der Gala am 9. Dezember in der Westfalenhalle in Dortmund überreicht bekommt, bestimmt das Publikum.

  • Olympia

    Di., 12.07.2016

    Olympia-Team steht: DOSB mit 425 Sportlern nach Rio

    DOSB schickt 425 Athleten nach Rio.

    Frankfurt/Main (dpa) - Ein etwas kleineres Team als erwartet soll dem deutschen Sport bei den Olympischen Spielen am Zuckerhut mindestens genauso viele Medaillen bescheren wie vor vier Jahren in London. 425 Sportlerinnen und Sportler vertreten Deutschland bei den Sommerspielen vom 5. bis 21. August in Rio, wo der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) auf ähnliche Erfolge wie 2012 hofft. «Wir haben damals mit 44 Medaillen ein glänzendes Ergebnis erreicht. Es wäre großartig, wenn wir das wiederholen könnten. Daran wollen wir uns messen», sagte DOSB-Vorstandschef Michael Vesper.