Wiener Philharmoniker



Alles zur Organisation "Wiener Philharmoniker"


  • dpa-Interview

    Mo., 01.01.2018

    Wiener Neujahrskonzert mit Dirigent Riccardo Muti

    Dirigent Riccardo Muti mit den Wiener Philharmonikern im goldenen Musikvereinssaal in Wien bei der Probe für das Neujahrskonzert.

    Auf Abonnement-Karten für die Wiener Philharmoniker müssen Interessierte schon mal zwölf Jahre lang warten. Die Chance auf eine, Platz für das Neujahrskonzert ist fast mit jener auf einen Lotto-Gewinn vergleichbar.

  • Salzburg

    Mo., 07.08.2017

    Die göttliche Anna brilliert in altbackener «Aida»

    Anna Netrebko in der Rolle der Aida (l) und Ekaterina Semenchuk als Amneris im Großen Festspielhaus in Salzburg.

    Die neue Salzburger «Aida» ist mehr ein gesellschaftliches als ein künstlerisches Ereignis. Doch Anna Netrebko enttäuscht die Erwartungen nicht.

  • Wiener Philharmoniker kommen

    Mi., 26.04.2017

    Konzerthaus Berlin würdigt Alfred Brendel mit Festival

    Der österreichische Pianist Alfred Brendel mit einem Echo für sein Lebenswerk (2016).

    Schüler, Weggefährten und Freunde ziehen den Hut vor dem österreichischen Pianisten.

  • Leute

    Do., 06.04.2017

    Charles und Camilla beenden Europareise mit Bio-Wein und Pferden

    Wien (dpa) - Der britische Thronfolger Prinz Charles und seine Frau Camilla haben ihre einwöchige Europareise in Wien mit einem Glas Bio-Wein ausklingen lassen. Das Paar besuchte unter regem Medieninteresse einen Bio-Heurigen am Rande der Hauptstadt. Der 68-jährige Prinz von Wales und die Herzogin von Cornwall amüsierten sich bei volkstümlicher Musik und Häppchen. Zuvor besuchten die beiden noch das Jüdische Museum und eine Probe der Wiener Philharmoniker im Musikverein.

  • Der Klang Österreichs

    Mo., 27.03.2017

    Wiener Philharmoniker werden 175 Jahre alt

    Gustavo Dudamel dirigiert das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker in Wien.

    Auf ein Konzert-Abo der Wiener Philharmoniker müssen Musikliebhaber schon mal zwölf Jahre warten. Der elitäre Ruf gefällt dem weltweit gefragten Orchester. Mit neuen Initiativen und kostenfreien Open-Air-Auftritten wollen sie auch junges Publikum gewinnen.

  • Andreas Ottensamer beim Schoneberg-Konzert

    So., 26.02.2017

    Klangparfüm und Kapriolen

    Andreas Ottensamer spielte nicht bei Mahlers Vierter in Dortmund, sondern in Münster.

    Hand aufs Herz: Welcher Klassikfan hat sich noch nie gewundert, dass die Interpreten immer attraktiver zu werden scheinen, dass dieser Geiger oder jene Sängerin auch im Model-Business gut aufgehoben wären? PR-Strategen sorgen wohl dafür, dass das Auge mithören darf. Andreas Ottensamer hat tatsächlich früher gemodelt – seit 2011 ist der Weltklasse-Klarinettist bei den Berliner Philharmonikern. Die Versuchung, den locker auftretenden Ottensamer (wie auch seinen Klavierpartner José Gallardo) als „smart“ zu bezeichnen, ist groß. Aber damit würde man beiden nicht gerecht. Dafür war ihr Schoneberg-Abend im H1 einfach zu gut, das Musizieren zu intensiv.

  • Weltstars zu Gast

    Mi., 11.01.2017

    Höhepunkte der ersten Elbphilharmonie-Saison

    Ein Blick in den Großen Saal der Elbphilharmonie mit der Titularorganistin Iveta Apkalna: Musikfreunde und Klassikkenner sollen sich in der Elbphilharmonie wohlfühlen.

    Die Hamburger Elbphilharmonie hat zehn Jahre Bauzeit hinter sich. Besuchern bietet die Konzerthalle neben spektakulärer Architektur vor allem eines - Musik.

  • Wiener Neujahrskonzert

    So., 01.01.2017

    Dirigent Dudamel führt mit viel Elan ins neue Jahr

    Mit Tempo und guter Laune ins neue Jahr: Gustavo Dudamel.

    «Prosit Neujahr!»: Mit dem traditionellen Gruß der Wiener Philharmoniker fängt das neue Jahr für viele Menschen erst richtig an. Diesmal brachte der 35-jährige Dirigent Gustavo Dudamel frischen Wind und viel Temperament in den Konzertsaal.

  • Ein Klassiker

    Fr., 30.12.2016

    Gustavo Dudamel will beim Neujahrskonzert Spaß haben

    Gustavo Dudamel freut sich aufs Neujahrskonzert.

    Ein Millionenpublikum in mehr als 90 Ländern wird den Auftritt des bisher jüngsten Dirigenten beim Wiener Neujahrskonzert verfolgen. So jung sei er auch wieder nicht - sagt Gustavo Dudamel und zeigt auf erste graue Haare.

  • Alle Jahre wieder

    Do., 29.12.2016

    Hochkarätige Silvesterkonzerte in Berlin und Dresden

    Sir Simon Rattle (l) 2013 beim Waldbühnen-Konzert der Berliner Philharmoniker.

    Häufig wird dem Publikum bei Silvesterkonzerten eher leichte Kost serviert. Für die Auftritte der Berliner Philharmoniker und der Dresdner Staatskapelle trifft das in diesem Jahr keinesfalls zu.