Andreas Schmidt



Alles zur Person "Andreas Schmidt"


  • Hilfe für verwaiste Eltern

    Do., 22.02.2018

    Anlaufstelle für den schlimmsten aller Fälle

    Im Haus der Familie bieten Yvonne Krabbe (l.) und Andreas Schmidt, hier mit Edith Thier, Leiterin der Einrichtung, ein Gespräche für verwaiste Eltern an.

    Für Eltern gibt es keinen fürchterlicheren Gedanken, als dass ihr Kind vor ihnen stirbt. Kommt es aber zu einem solchen Unglück, dann bieten das Haus der Familie und die EFL im Bistum Münster Unterstützung.

  • 30. Kreis-Endspieltag der Juniorenfußballer in Laggenbeck

    Do., 16.11.2017

    Ausgewogenes Teilnehmerfeld

    Im Endspiel der D-Junioren kommt es zwischen dem SC Preußen Lengerich (am Ball) und Eintracht Mettingen zur Neuauflage des letztjährigen Finales in Ibbenbüren-Schierloh.

    Der Kreispokal-Endspieltag der Nachwuchsfußballer ist einzigartig in Westfalen. Die zentralen Cup-Spiele werden am Samstag in Laggenbeck zum 30. Mal in Folge an einem Ort ausgetragen. In den letzten Jahren sorgten rund 1500 Zuschauer für einen würdigen Rahmen. Mit einer ähnlichen Resonanz rechnen die Verantwortlichen auch morgen.

  • Tod mit 53

    Fr., 29.09.2017

    Schauspieler Andreas Schmidt gestorben

    Andreas Schmidt ist tot.

    Er war der coole Brummi-Fahrer aus «Sommer vorm Balkon» und Horst Krauses Kumpel Schlunzke in Filmen wie «Krauses Glück». Jetzt ist der Schauspieler Andreas Schmidt gestorben. Er wurde nur 53 Jahre alt.

  • Film

    Fr., 29.09.2017

    Schauspieler Andreas Schmidt ist gestorben

    Berlin (dpa) - Der Schauspieler Andreas Schmidt ist tot. Er starb im Alter von 53 Jahren nach längerer Krankheit in Berlin, wie seine Agentin mitteilte. Schmidt hinterlässt eine Frau und einen neun Jahre alten Sohn. Das Film- und Fernsehpublikum kannte ihn aus Filmen wie «Sommer vorm Balkon», außerdem wirkte er in zahlreichen Fernsehreihen wie «Tatort» und «Polizeiruf 110» mit. Er gehörte zum Team des KZ-Dramas «Die Fälscher», das 2008 mit dem Oscar für den besten ausländischen Film ausgezeichnet wurde. Zuletzt war er erst Anfang 2017 im Kinderfilm «Timm Thaler oder das verkaufte Lachen» zu sehen.

  • Medien

    Fr., 29.09.2017

    Schauspieler Andreas Schmidt gestorben

    Berlin (dpa) - Der Schauspieler Andreas Schmidt ist tot. Er starb im Alter von 53 Jahren nach längerer Krankheit am Donnerstag in Berlin, wie seine Agentin heute mitteilte. Schmidt wurde als Darsteller in Filmen wie «Sommer vorm Balkon» bekannt und wirkte in zahlreichen Fernsehreihen wie «Tatort» und «Polizeiruf 110» mit.

  • Medien

    Fr., 29.09.2017

    Schauspieler Andreas Schmidt gestorben

    Berlin (dpa) - Der Schauspieler Andreas Schmidt ist tot. Er starb im Alter von 53 Jahren nach längerer Krankheit am Donnerstag in Berlin, wie seine Agentin am Freitag mitteilte. Schmidt wurde als Darsteller in Filmen wie «Sommer vorm Balkon» bekannt und wirkte in zahlreichen Fernsehreihen wie «Tatort» und «Polizeiruf 110» mit.

  • 50 Jahre Dechaneihof

    So., 03.09.2017

    „Der neue Weg ist ein alter Weg“

    Jubiläums-Gottesdienst: Bei strahlendem Sonnenschein feierten Bewohner, Mitarbeiter und Gäste den Gottesdienst im Hof des Altenheims gemeinsam mit Pfarrdechant Manfred Krampe und dem Prädikanten Heiko Villwock. Das Jubiläumsmotto „Neue Wege gehen“ fand sich auch im Gottesdienst wieder.

    50 Jahre Dechneihof. Auch für die Zukunft plane man neue Wege, betonten die Einrichtungsleiter Monika Abeling und Andreas Schmidt. Die Herausforderungen des Wandels wolle man aktiv mitgestalten. So soll die generationsübergreifende Arbeit und auch die Integration ausgeweitet werden. „Der neue Weg ist ein alter Weg“, merkte Monika Abeling dabei an, dass früher generationsübergreifendes, gemeinsames Leben und Nachbarschaftshilfe oft selbstverständlich waren.

  • Tag der offenen Tür bei der Freien Kirchengemeinde

    So., 02.10.2016

    In der Bibel schmökern

    Freuen sich über den gelungenen Umbau (v.l.) Vorsitzender Andreas Schmidt und Pastor Andreas Dück.

    Der diesjährige Tag der offenen Tür dient der Einweihung des neuen Sitzes der Gemeinde. Das im Sommer 2015 erworbene Gebäude wurde innerhalb weniger Monate bezugsfertig renoviert, so dass nun bis zu 250 Personen im Hauptversammlungsraum an der Niedinkstraße 20-24 den Gottesdienst feiern können. Tatkräftige Unterstützung gab es durch Spenden und viele ehrenamtliche Helfer. Vorsitzender Andreas Schmidt freut sich: „Wir sind Gott für den gelungenen und unfallfreien Umbau dankbar“.

  • Opfer der Justiz?

    Sa., 13.08.2016

    Herr Schmidt kämpft um einen Freispruch

    Kampf um Wiederaufnahme seines Verfahrens: Der Münsteraner Andreas Schmidt, rechtskräftig verurteilter Betrüger, sieht sich als Opfer einer Justiz, die eigene Fehler nicht eingestehen will. Seit Jahren kämpft er um seine Rehabilitierung.

    Ein rechtskräftig als Betrüger verurteilter Münsteraner sieht sich als Opfer der Justiz. Deshalb kämpft er gegen die Staatsanwaltschaft in Dortmund.

  • Schützenfest in Brochtrup-Westrup

    Sa., 16.07.2016

    Die Stimmung steigt

    Auf der Zielgeraden: Für den amtierenden Thron der Schützen aus Brochtrup und Westrup endet am kommenden Freitag nach zwei Jahren die Regentschaft.

    Die Brochtrup-Westruper Schützen bereiten sich auf ihren Einsatz vor. Heute ist Generalprobe. In der nächsten Woche – am 22. Juli – wird der neue König ermittelt.