Angelika Heitmann



Alles zur Person "Angelika Heitmann"


  • 96 Abiturienten verlassen das HAG

    Fr., 24.06.2016

    Kein Platz für Pokertische

    Das war‘s: Ehe sie dem HAG endgültig den Rücken kehren, zeigten sich die Abiturienten gestern Abend in der Gempt-Halle noch einmal von ihrer besten Seite.

    Keine Frage: Mit ihren schicken Roben hätten es die Abiturienten wahrscheinlich in jedes Casino der Welt geschafft. Pokertische suchte man gestern Abend bei der Abiturfeier des Hannah-Arendt-Gymnasiums in der Gempt-Halle jedoch vergebens. Und das, obwohl das Motto „Abi Vegas – um jeden Punkt gepokert“ lautete.

  • Busy Bee Big Band und HAG-Concert Band begeistern beim Benefizkonzert

    Mo., 23.03.2015

    Rhythmus geht ins Blut

    Blendend aufgelegt waren am Sonntag nicht nur die Musiker von Busy Bee Big Band und HAG-Concert Band (Bild): Das Publikum ließ sich von den flotten Rhythmen mitreißen, forderte Zugaben und hofft auf eine Neuauflage.

    „Es wäre wirklich schön, wenn das Bündnis in zehn Jahren auch so populär sein könnte wie diese beiden Bands“, hofft Markus Trott. Der Koordinator des Lengericher Bündnisses für Familien kann zufrieden sein. Einen besseren Werbeträger als die Concert Band des Hannah-Arendt-Gymnasiums und die Busy Bee Big Band (BBB) der Musikschule konnte sich beim Benefizkonzert am Sonntagnachmittag kaum jemand vorstellen.

  • HAG-Adventskonzert hat zehn Jahre Bläserklassen als Schwerpunkt

    So., 21.12.2014

    „Ein erfolgreiches Konzept“

    Die zahlreichen Besucher des Adventskonzertes erwartete im neuen „Konzertsaal des HAG“, das heißt in der von Schülerinnen und Schülern zusammen mit Kunstlehrerin Elke Mußenbrock geschmackvoll weihnachtlich dekorierten Dreifachsporthalle, etwas ganz Besonderes.

  • HAG-Schülerin Tu Linh Vu zum „Schülerkolleg international“ eingeladen

    Mo., 01.12.2014

    Fit in Mathe, Fremdsprachen und Kunst

    Mathematik, Informatik, Fremdsprachen, aber auch Wettbewerbe im künstlerischen Bereich und in den Naturwissenschaften interessieren Tu Linh Vu und reizen sie, ihr Wissen zu erweitern und über den Tellerrand zu schauen. Sie ist Schülerin der Jahrgangsstufe Q1 am Hannah-Arendt-Gymnasium und nimmt seit Jahren an entsprechenden Wettbewerben teil – mit Erfolg.

  • Diskussion über das Abitur

    Mi., 07.05.2014

    „G 9 war etwas gemütlicher“

    Kerstin Plikat-Schlingmann ist stellvertretende Schulleiterin des Graf-Adolf-Gymnasiums in Tecklenburg .

    In NRW wird zurzeit über das Abitur diskutiert. Soll es bei acht Jahren bleiben oder soll doch zurückgekehrt werden zu G 9, lautet die Frage. Die WN haben an den Gymnasien in Lengerich und Tecklenburg nachgefragt, wie das Stimmungsbild ist.

  • HAG informiert Viertklässler und Eltern

    Mo., 27.01.2014

    Gymnasiast für einen Tag

    Knapp 110 Viertklässler und deren Eltern sind jetzt beim Tag der offenen Tür im Hannah-Arendt-Gymnasium zu Gast gewesen. „Eine rundum gelungene Veranstaltung“, lautete das Resümee vieler Besucher bei der Verabschiedung in der Pausenhalle. Der Schulgemeinde des HAG war es laut Pressemitteilung wichtig, einen zumindest teilweise „normalen“ Schultag zu zeigen, um einen möglichst authentischen Eindruck zu vermitteln.

  • Adventskonzert am HAG

    Fr., 20.12.2013

    Variantenreiches Musikereignis

    Bemerksnwert groß war die Vielfalt beim Adventskonzert des Hannah-Arendt-Gymnasiums. Nicht nur der Wechsel zwischen Weihnachtsliedern, klassischer Musik, Rock und Pop sorgte für einen erlebnisreichen Konzertabend, sondern auch die ständig variierenden Besetzungen vom Solovortrag über kleinere kammermusikalische Ensembles bis hin zur voll besetzten Big Band.

  • Landessportfest der Schulen: Lengericher Riegen sahnen bei Bezirksmeisterschaft ab

    Do., 12.12.2013

    Doppelsieg fürs HAG

    Siegerehrung in der Wettkampfklasse III: Bei den jüngeren Turnerinnen belegten die beiden Lengericher Riegen des Hannah-Arendt-Gymnasiums die Platze eins (Mitte) und drei (links). Dazwischen schob sich auf Rang zwei das Team des Gymnasiums Marl (rechts).

    Den Heimvorteil voll ausgenutzt haben die Turnerinnen des Lengericher Hannah-Arendt-Gymnasiums. Beim Landesportfest der Schulen war das HAG am Donnerstag Ausrichter der Bezirksmeisterschaften im Gerätturnen der Mädchen. Gesucht wurden die Meister in den Wettkampfklassen II und III. In beiden Altersgruppen setzten sic h am Ende deutlich die Lengericher Turnerinnen durch.

  • Orkan „Xaver“ sorgt für früheren Schulschluss

    Do., 05.12.2013

    Aufpasser für die Budenstadt

    Für die Sicherheit der Hütten auf dem Tecklenburger Nikolausmarkt sorgen in der Nacht zu Freitag Vanesse Stabba (rechts) und Jens Brockschmidt, Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes. Renate Mersch von der Tecklenburg Touistik hatte die Wachleute mit Blick auf Orkan „Xaver“ drei Stunden früher bestellt.

    An den Schulen endet am Donnerstag der Unterricht nach der sechsten Stunde. Eine Vorsichtsmaßnahme mit Blick auf Orkan „Xaver“. Die Organisatoren der Weihnachtsmärkte in Tecklenburg und Ladbergen sind gewappnet. Renate Mersch von der Tecklenburg Touristik hat den Sicherheitsdienst drei Stunden früher zum Dienst bestellt.

  • Kooperation Wirtschaft und Schule in Lengerich

    Di., 29.10.2013

    „Die Hemmschwelle sinkt“

    Angelika Heitmann ist Leiterin des Hannah-Arendt-Gymnasiums. Die Schule war vor fünf Jahren Mitinitiator der Kooperation Wirtschaft und Schule in Lengerich.

    Sehr gut entwickelt hat sich nach Auffassung von Angelika Heitmann die Kooperation Wirtschaft und Schule. Das Hannah-Arendt-Gymnasium, deren Leiterin sie ist, gehörte vor fünf Jahren zu den Mitinitiatoren für dieses Projekt.