Anja Schöne



Alles zur Person "Anja Schöne"


  • 78. Krippenausstellung im Religio

    Fr., 21.12.2018

    Einmal kurz am Rad drehen

    Auch Museumsdirektorin Dr. Anja Schöne kann der Versuchung nicht widerstehen und betätigt gerne mal die Radkurbel an der Arbeit von Christian Nachtigäller aus Telgte. Anfassen ausdrücklich erlaubt.

    Freie Kunst wird in der Krippenausstellung im Religio immer wichtiger. Aber den Liebhabern der traditionellen Krippen sei gesagt: Auch diese gibt es noch.

  • 78. Telgter Krippenausstellung

    Sa., 01.12.2018

    "Zur Krippe her kommet": Wenn das Licht aufleuchtet ...

    Wenn man fleißig kurbelt, geht an dieser Krippeninstallation das Licht an und schärft den Blick auf den Schattenriss der Krippe in der Fahrradlampe. „Auf dem Weg“ heißt die sinnfällige Arbeit von Christian Nachtigäller aus Telgte, die auch den Katalog der 78. Telgter Krippenausstellung ziert.

    Zur Adventszeit im Münsterland gehört die traditionsreiche Krippenausstellung in Telgte. Das „Religio“ präsentiert noch bis zum 27. Januar 2019 über 120 Arbeiten von rund 90 Künstlerinnen und Künstlern sowie krippenschaffenden Laien. Da gibt es so einige Überraschungen zu erleben.

  • Ausstellung im Religio

    Sa., 03.11.2018

    Denkanstoß an der Krippe

    Mit ihrer Krippendarstellung bringt die Künstlergruppe H2N zum Ausdruck, dass das Ereignis der Geburt Jesu „bis heute seine herausfordernde Unruhestiftung nicht verloren hat“.

    Die neue Krippenausstellung wird am 10. November in Telgte eröffnet. Viele der 125 Exponate haben auch eine politische Aussage.

  • Vorbereitungen im Museum Religio

    So., 21.10.2018

    „Zur Krippe her kommet“

    Dr. Anja Schöne zeigt eine moderne Installation der Gruppe „H2N“. Christian Nachtigäller hat ein Kunstwerk geschaffen, bei dem die Krippe erst dann zu erkennen ist, wenn das Rad gedreht und der Dynamo angetrieben wird.

    Am 10. November wird die Krippenausstellung eröffnet. Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren.

  • Dauerausstellung im Museum Religio hat viel zu bieten

    Mi., 25.07.2018

    Alle Religionen unter einem Dach vereint

    Direkt neben der Wallfahrtskapelle liegt das Museum Religio. Das Haus ist in zwei große Gebäudekomplexe unterteilt. Im modernen Bau ist die Dauerausstellung untergebracht, direkt auf der gegenüberliegenden Seite die Sonder- und Spezialausstellungen.

    Das Museum Religio, ein Museum für religiöse Kultur, das mehr zu bieten hat als die weit über die Grenzen Telgtes hinaus bekannte Krippenausstellung, ist immer einem Besuch wert. Dazu gehören interessante Sonderausstellungen. Ebenfalls in Telgte befindet sich das Goldschmiedemuseum, in dem Werkzeuge dieses Handwerks aus einem Jahrhundert zu sehen sind. In Ostbevern lohnt sich einen Besuch des Museums für historische Waschtechnik.

  • Friedensstein machte in Raestrup Station

    Fr., 18.05.2018

    5700 Umdrehungen in zwei Stunden

    „Frieden entsteht, wenn man ihn geht“. Der Friedensstein macht sich auf den Weg nach Berlin, hier vor der Kraftfahrerkapelle in Raestrup unter anderem mit der Patin Marianne Hegemann (2.v.r.).

    Der Friedensstein ist von Raestrup in Richtung Warendorf weitergerollt worden. Zwei Stunden wurden für den Weg benötigt. Rund 5700 Umdrehungen wurden gezählt. Am „Tag der Deutschen Einheit“, am 3. Oktober, soll der Friedensstein in Berlin eintreffen.

  • Friedensbewegung der besonderen Art

    Do., 17.05.2018

    Stein sucht Mitreisende

    Wenn jemand etwas in Bewegung setzt, dann bringt er laut Sprichwort „einen Stein ins Rollen“. Diese Redewendung hat der Künstler Michael Flossbach als Anlass für sein Friedensprojekt „Stoning Roll“ genommen. Seit Ostermontag schiebt er mit einem Team von Helfern einen Mühlenstein von Ort zu Ort. Der Stein steht symbolisch für Versöhnung und einen friedvollen Umgang. Jetzt rollt er durch Warendorf.

    Wenn jemand etwas in Bewegung setzt, dann bringt er laut Sprichwort „einen Stein ins Rollen“. Seit Ostermontag ist der „Stoning Roll“ unterwegs. Richtung Berlin. Der Friedensstein des Kürtener Künstlers Michael Flossbach soll bis zum Tag der Deutschen Einheit als Symbol durch die Republik wandern, später soll es weiter Richtung Osten gehen. Pfingstsonntag ist der Stein in Warendorf und sucht noch Mitreisende.

  • Religio auf dem Katholikentag

    Mo., 14.05.2018

    Brücke nach Telgte geschlagen

    Am Stand des Museums Religio beim Katholikentag begrüßte Museumsleiterin Dr. Anja Schöne Landrat Dr. Olaf Gericke, wenig später kam auch Staatsministerin Professor Monika Grütters.

    Am Stand des Museums Religio beim Katholikentag begrüßte Museumsleiterin Dr. Anja Schöne Landrat Dr. Olaf Gericke, wenig später kam auch Staatsministerin Professor Monika Grütters.

  • Projekt des Heimatvereins Telgte

    Fr., 13.04.2018

    „Ein tolles und vorbildliches Projekt“

    Christian Westphälinger, Hilmar Henke und Wilhelm Hemann (v.l.) vom Heimatverein übergaben das Schild am Donnerstagnachmittag an Museumsleiterin Dr. Anja Schöne.

    Am Museum Religio ist das 16 Hausschild angeschraubt worden.

  • König Melchior steht wieder am Religio

    Di., 27.03.2018

    Zentnerschwere Feinarbeit

    Anhand eines Plans und alter Fotos überwachte Museumsleiterin Dr. Anja Schöne am Dienstagmorgen das Aufstellen der rund 400 Kilogramm schweren Bronzeplastik.

    Die schwere Bronzefigur vor dem Museum Religio steht wieder.