Anton Fink



Alles zur Person "Anton Fink"


  • Fußball: 3. Liga

    Do., 01.03.2018

    Elf Zahlen zur Saison des Karlsruher SC vor dem Spiel bei SF Lotte

    Seitdem Alois Schwarz in Karlsruhe das Sagen hat, geht es bergauf.

    Es ist eine ungewöhnliche Erfolgsgeschichte, die der Karlsruher SC in den vergangenen Monaten geschrieben. Als Topfavorit war der badische Fußballclub in die 3. Liga gestartet, doch nach den ersten sechs Spieltagen hatte sich der Zweitliga-Absteiger im unteren Tabellendrittel einsortiert. Dann kam Trainer Alois Schwartz.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 18.09.2017

    Klare Vorgabe der Sportfreunde Lotte: Raus aus dem Keller

    Torhüter Benedikt Fernandez musste gegen den Karlsruher SC passen. Obwohl sein Vertreter David Buchholz nicht enttäuschte, wird Fernandez heute gegen Wehen Wiesbaden wohl ins Gehäude zurückkehren.

    Durch die 0:1-Niederlage beim Karlsruher SC sind die Sportfreunde Lotte auf einen Abstiegsplatz gerutscht. Deshalb heißt die klare Vorgabe vor dem Spiel am Dienstagabend daheim gegen SV Wehen Wiesbaden: Raus aus dem Keller. Trainer Marc Facher will alle drei Punkte.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 18.09.2017

    Klare Vorgabe der Sportfreunde Lotte: Raus aus dem Keller

    Torhüter Benedikt Fernandez musste gegen den Karlsruher SC passen. Obwohl sein Vertreter David Buchholz nicht enttäuschte, wird Fernandez heute gegen Wehen Wiesbaden wohl ins Gehäuse zurückkehren.

    Durch die 0:1-Niederlage beim Karlsruher SC sind die Sportfreunde Lotte auf einen Abstiegsplatz gerutscht. Deshalb heißt die klare Vorgabe vor dem Spiel am Dienstagabend daheim gegen SV Wehen Wiesbaden: Raus aus dem Keller. Trainer Marc Facher will alle drei Punkte.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 16.09.2017

    0:1 beim Karlsruher SC: Sportfreunde Lotte kommen nicht voran

    Marcus Piossek (links) konnte trotz Nasen-OP am Donnerstag mit einer Maske doch spielen. Zu einem Punkte reichte es für ihn und seine Mannschaftskollegen aber nicht. Lotte verlor mit 0:1.

    Es hat nicht sollen sein. Die Sportfreunde Lotte haben dem Titelfavoriten Karlsruher SC einen großen Fight geliefert, standen nach dem 0:1 am Ende aber mit leeren Händen da. Kämpferisch haben sie alles gegeben, spielerisch ging am Samstag nicht viel. Dennoch war mehr drin.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 23.07.2017

    Mit Galligkeit und Glück – 2:2 beim KSC

    Christian Groß zeigte in der Innenverteidigung am Freitag eine starke Partie.

    Mehr als 30 Jahre liegt der letzte VfL-Sieg bei den Badenern zurück. Am 2. August 1986 nahmen die Osnabrücker in der 2. Bundesliga ein 2:1 mit nach Hause. Am 21. Juli 2017 folgte nun nicht der nächste Erfolg, aber ein hart erkämpftes und verdientes 2:2 (2:0)-Unentschieden.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 21.07.2017

    VfL verspielt 2:0-Pausenführung

    Jules Reimerink hatte den VfL im Karlsruher Wildpark in Führung gebracht.

    Der VfL Osnabrück holte zum Auftakt der 3. Fußball-Liga einen Punkt beim Zweitliga-Absteiger Karlsruher SC. Beim 2:2 führte die Mannschaft von Trainer Joe Enochs zur Halbzeit mit 2:0.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 17.07.2017

    KSC und Würzburg nach Trainer-Umfrage favorisiert, Preußen drei Mal genannt

    Benno Möhlmann legte sich wie viele andere auf den KSC und Würzburg als Aufstiegskandidaten fest.

    Preußen Münster ist der am sechsthäufigsten genannte Name, wenn es um die Aufstiegskandidaten in der 3. Liga geht. Angeführt wird das Ranking nach einer Trainer-Umfrage vom Karlsruher SC und den Würzburger Kickers. Leise Kritik an den Subventionen für die Zweitliga-Absteiger gibt es auch.

  • Fußball - 3. Liga: VfL Osnabrück - Chemnitzer FC 3:0

    Sa., 18.03.2017

    VfL gibt die richtige Antwort

    Nazim Sangare zeigte eine klasse Leistung und erzielt hier das wichtige 1:0 für den VfL

    Die Befreiung war den Spielern des VfL Osnabrück nach zuletzt dürftigen Leistungen und weniger guten Ergebnissen anzusehen. Mit 3:0 (1:0) fegten die Lila-Weißen nach Treffern von Nazim Sangaré, Marc Heider und Konstantin Engel am Samstag den Chemnitzer FC vom Platz und machten in der Tabelle Boden gut.

  • Fußball - 3. Liga: SF Lotte - Chemnitzer FC

    Mo., 06.03.2017

    Ex-Meister der DDR will Revanche

    Philip Türpitz (rechts), hier im Zweikampf mit Alexander Langlitz im Hinspiel, gastiert morgen mit dem Chemnitzer FC bei den Sportfreunden Lotte, für die er von Januar bis Juni 2014 kickte.

    Der Chemnitzer FC will Revanche. Er tritt am Mittwochabend im Frimo-Stadion zum Nachholspiel bei den Sportfreunden Lotte an. Die ursprünglich für den 25. Februar angesetzt Partie war bekanntlich wegen Unbespielbarkeit des Platzes in Lotte abgesagt worden.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 25.09.2016

    VfL Osnabrück gelingt in Chemnitz gar nichts

    Kwasi Okyere Wriedt (links) hatte in Chemnitz eine von ganz wenige Chancen für den VfL.

    Wie die Sportfreunde Lotte kehrte auch Nachbar VfL Osnabrück vom Ausflug in den Osten mit leeren Händen zurück. Die Lila-Weißen verloren am Samstag beim Chemnitzer FC völlig verdient mit 0:3 (0:2) und verpassten damit den Sprung an die Tabellenspitze.