Antonio Rüdiger



Alles zur Person "Antonio Rüdiger"


  • Fußball

    So., 24.03.2019

    Reus nicht in der Start-Elf gegen die Niederlande

    Amsterdam (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft beginnt am Abend gegen die Niederlande überraschend ohne den Dortmunder Marco Reus. Bundestrainer Joachim Löw bietet im Auftaktspiel der EM-Qualifikation in der Offensive allein Leroy Sané und Serge Gnabry auf. In der Abwehr setzt er vor Torwart Manuel Neuer auf eine Dreierkette mit Niklas Süle, Antonio Rüdiger und Matthias Ginter. Die Außenverteidiger sind Thilo Kehrer und Nico Schulz. Im Mittelfeld spielen Joshua Kimmich, Toni Kroos und Leon Goreztka.

  • WM-Qualifikation

    So., 24.03.2019

    DFB-Elf ohne Reus gegen die Niederlande

    WM-Qualifikation: DFB-Elf ohne Reus gegen die Niederlande

    Amsterdam (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft beginnt am Abend in Amsterdam gegen die Niederlande überraschend ohne den Dortmunder Marco Reus.

  • Fußball-Nationalmannschaft

    So., 17.03.2019

    Löw: Brauchen vor allem wieder gute Ergebnisse

    Bundestrainer Joachim Löw hat den Umbruch im DFB-Team eingeleitet.

    Berlin (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat vor den ersten Länderspielen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in diesem Jahr vor allem bessere Resultate als zuletzt gefordert.

  • Europa League

    Fr., 15.03.2019

    «Der Traum lebt»: Frankfurt heiß auf Benfica-Duell

    Frankfurts Trainer Adi Hütter trifft mit seinem Team auf Benfica Lissabon.

    Vor der Saison wurde Frankfurt auf einer Stufe mit Hannover oder Freiburg gesehen. Jetzt kämpft die Eintracht mit Chelsea und Neapel auf Augenhöhe - und um den ersten internationalen Titel seit 1980. Vor der Viertelfinal-Prüfung in Europa gibt es genügend Mutmacher.

  • Verteidiger beim FC Chelsea

    So., 10.02.2019

    Nationalspieler Rüdiger «will mehr» - aber nichts geschenkt

    Antonio Rüdiger will sich den Umbruch des DFB-Teams mitgestalten.

    Berlin (dpa) - Fußball-Profi Antonio Rüdiger möchte beim Umbruch in der deutschen Nationalmannschaft eine tragende Rolle übernehmen. «Ich bin bereit für mehr. Ich will mehr», erklärte der Abwehrspieler des FC Chelsea in einem Interview der «Welt am Sonntag».

  • Chelsea-Verteidiger

    Do., 07.02.2019

    Rüdiger zu DFB-Team: «Schwierig, auf Knopfdruck da zu sein»

    Antonio Rüdiger gesteht Anlaufprobleme in der Nationalmannschaft.

    London (dpa) - Abwehrspieler Antonio Rüdiger gesteht ein, dass er in der Fußball-Nationalmannschaft nicht so stark ist wie beim FC Chelsea.

  • Nations League

    Mo., 19.11.2018

    DFB-Team ohne Reus und Müller gegen Oranje

    Marco Reus ist nach seiner Fußverletzung nicht erste Wahl für das Spiel gegen die Niederlande.

    Gelsenkirchen (dpa) - Thomas Müller muss auf seinen 100. Länderspiel-Einsatz am Montagabend noch warten. Der Münchner sitzt im abschließenden Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft 2018 gegen die Niederlande wie erwartet zunächst auf der Bank.

  • Testspiel gegen Russland

    Do., 15.11.2018

    Löw setzt Jugendkurs fort - Ohne Hummels und Müller

    Testspiel gegen Russland: Löw setzt Jugendkurs fort - Ohne Hummels und Müller

    Leipzig (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw setzt im Testspiel gegen Russland den Verjüngungskurs der Fußball-Nationalmannschaft fort. In der Startformation fehlen in Leipzig die Weltmeister von 2014, Thomas Müller und Mats Hummels. Nur Torwart Manuel Neuer und Jonas Hector sind älter als 25 Jahre.

  • Fußball

    Do., 15.11.2018

    DFB: Ohne Hummels und Müller gegen Russland

    Leipzig (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw setzt im Testspiel gegen Russland den Verjüngungskurs der Fußball-Nationalmannschaft fort. In der Startformation fehlen in Leipzig die Weltmeister von 2014, Thomas Müller und Mats Hummels. Nur Torwart Manuel Neuer und Jonas Hector sind älter als 25 Jahre. Vor Kapitän Neuer spielen Matthias Ginter, Niklas Süle und Antonio Rüdiger in einer Abwehrkette. Kai Havertz kommt zu seinem zweiten Länderspieleinsatz im Mittelfeld neben Joshua Kimmich. Auf den Außenbahnen spielen Thilo Kehrer und Hector. Den Dreiersturm formieren wie zuletzt beim 1:2 in Paris gegen Frankreich Timo Werner, Serge Gnabry und Leroy Sané.

  • Chelsea-Profi

    Di., 30.10.2018

    Rüdiger fordert härtere Strafen bei Rassismus im Fußball

    Antonio Rüdiger wünscht sich einen härteren Kampf gegen Rassismus.

    London (dpa) - Nationalspieler Antonio Rüdiger hat von den Entscheidern im Fußball härtere Strafen bei Rassismus-Vorfällen im Stadion gefordert.