Bettina Hoy



Alles zur Person "Bettina Hoy"


  • Pferdesport

    Fr., 11.09.2015

    Langer Weg zurück: Tragische Athen-Heldin reitet bei EM

    Bettina Hoy wurden 2004 vom CAS zwei Goldmedaillen wegen eines unbeabsichtigen Patzers aberkannt.

    Als tragische Heldin von Athen ist Bettina Hoy in die Olympia-Geschichte eingegangen. Nach einer schweren Zeit arbeitet die Reiterin am Comeback. Die EM ist ein wichtiger Schritt Richtung Rio.

  • Pferdesport

    Do., 10.09.2015

    Die deutschen EM-Reiter: Jeder hat schon Gold gewonnen

    Hans Melzer setzt auf das gleiche Quartett, das vor einem Jahr in Caen bereits WM-Gold gewann.

    Dieses Team ist schon länger auf Erfolgskurs: Sechs Deutsche reiten bei der Vielseitigkeits-EM in Schottland - und jeder hat schon mindestens einmal Gold bei einem großen, internationalen Turnier gewonnen.

  • Reiten: Vielseitigkeit

    So., 16.08.2015

    Klimke nimmt Favoritenrolle bei der EM an

    Ingrid Klimke und Hale Bob stellten in Aachen ihre Klasse unter Beweis.

    Nachdem Ingrid Klimke am Donnerstag mit Escada und Hale Bob einen Doppelsieg beim Turnier in Aachen feierte, ist sie die große Favoritin für die EM in Schottland. Um diese Rolle drückt sich die Münsteranerin auch gar nicht erst.

  • Hoy und Klimke siegen in Pentrup

    Fr., 17.07.2015

    Stelldichein der Hochkaräter

    Klaus Telljohann nimmt die Glückwünsche von Richterin Ulla Hartmann entgegen.

    Es war der zweite Tag beim Sommerturnier des RuF Greven. Und nachdem zunächst die Jungpferde im Fokus standen, sattelten am zweiten Tag auch erfahrene Größen wie Ingrid Klimke und Bettina Hoy ihre Pferde. Zahlreiche Erfolge feierten auch die Grevener Reiter.

  • RV Ochtrup

    Mi., 21.01.2015

    Weltmeisterliche Tipps

    In Nordwalde soll ein Stützpunkt für Reitsportler aus dem Kreis Steinfurt entstehen. Das Projekt treibt Ex-Weltmeisterin Bettina Hoy voran. Die Bronzemedaillengewinnerin bei den Olympischen Spielen in Los Angeles 1984 fungiert auch als Trainerin. Der RV Ochtrup begrüßt das neue Angebot. Vorsitzender Thomas Verhufen will prüfen, inwieweit der Förderkursus für den RVO nutzbar gemacht werden kann.

  • Reiten in Warendorf

    Mo., 09.06.2014

    Vier Hundertstel entscheiden

    Den zweiten Rang beim Springreiter-Wettbewerb in Warendorf errangen Jona-Sophie Baumjohann vom RFV Milte-Sassenberg und Shari.

    Das Warendorfer Sommerturnier begeisterte die Reitsportfreunde auch in diesem Jahr. Von Freitag bis Pfingstsonntag wartete der RFV Warendorf auf seiner Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar mit vielen attraktiven Prüfungen auf. Höhepunkt und krönender Abschluss war hierbei das mit Stechen ausgeschriebene Springen der Klasse M**, bei dem 30 Amazonen und Reiter an den Start gingen.

  • Vielseitigkeitsturnier

    Di., 03.06.2014

    1300 Starts beim Vielseitigkeitsturnier

    Dieter Bölting freut sich auf ein rundes Turnier am Pfingstwochenende: Die abwechslungsreiche Geländestrecke mit den Naturhindernissen ist bei den Vielseitigkeitsreitern beliebt.

    Freunde der Vielseitigkeit kommen am Pfingstwochenende auf der Reitanlage Bölting, Messingweg 160, auf ihre Kosten: 1300 Starts gibt es bei dem Turnier auf der Anlage in den Rieselfeldern. Deshalb beginnt das Turnier bereits am Samstag (7. Juni) um 13 Uhr, am Pfingstsonntag und am Pfingstmontag wird von 7 bis 20 Uhr geritten.

  • Sportliche Legenden: Dr. Reiner Klimke führt die Liste an

    Do., 09.08.2012

    Münsters erfolgreichste Olympioniken

    Sportliche Legenden: Dr. Reiner Klimke führt die Liste an : Münsters erfolgreichste Olympioniken

    Was ein echter Olympionike ist, das stellte Carl Schuhmann bei den ersten Olympischen Spielen der Neuzeit unter Beweis. Der 27-jährige Goldschmied aus Münster wurde 1896 zum Goldhamster von Athen. Als Turner sicherte er sich am Barren, am Reck und im Pferdsprung die Goldmedaille. Überraschend war dann schon, dass der nur 1,63 Meter große Athlet seine Kontrahenten reihenweise auf die Matte legte und Olympiasieger im Ringen wurde. Dabei besiegte er im Finale den wesentlich größeren und schwereren Griechen Georgios Tsitas nach 65-minütiger Kampfzeit an zwei Tagen.

  • Reiten

    Do., 21.06.2012

    Schnaufer führt Pasadena zum Sieg

    Reiten : Schnaufer führt Pasadena zum Sieg

    „Das ist eine Qualifikation für das Bundeschampionat“, erklärte Helmut Korte, knurrig wie immer. Keine Frage also, dass nur die wirklich guten Nachwuchspferde auf der Reitanlage des RFV Telgte-Lauheide vorgestellt wurden. Und die Richter griffen teils richtig tief in die Notenkästen, wenngleich sich auch für den einen oder anderen Teilnehmer an den Geländepferdeprüfungen der Klassen A und L nicht die Erwartungen erfüllten. Die hiesigen Starter nutzten allerdings ihren Heimvorteil und schafften mit überzeugenden Leistungen die Hürde 8,0. Drei solcher Wertnoten müssen die vierbeinigen Qualifikanten vorweisen, wollen sie beim Bundeschampionat in Warendorf in den Ring steigen und sich mit den Besten aus Deutschland messen.

  • Warendorf

    Mo., 22.08.2011

    Fritzchen fährt den Sieg ein