Birgit Lücke



Alles zur Person "Birgit Lücke"


  • Jour fixe im Warendorfer Dachtheater

    Mo., 16.11.2015

    Der Abend vor dem Föhn

    Die Gruppe „Mock“  - eine Münsterländer und Osnabrücker Clown- Kooperative mischt das Dachtheater auf.

    Jour fixe im Dachtheater: Diesmal mit dem Moderatorenteam Birgit Lücke und Winfried Grohe.

  • Stadtbücherei

    Fr., 06.03.2015

    Ein Jahr der Experimente

    Testen die neue Hörstation: Jacqueline Skirde (v. l.), Marzella Squillace, Janosch Sindermann, Leonie Weibler, Horst Breuer, Birgit Lücke und Jörg Simon.

    Ein speziell für Drittklässler entwickeltes Quiz ist eine Neuerung, mit der die Stadtbücherei in diesem Bücherfrühling aufwarten wird. In einem Pressegespräch verriet die Leiterin der Einrichtung dies und mehr.

  • Stadtbücherei geht online

    Sa., 08.03.2014

    Drahtlos checken und chillen

    Sauber und frei im Netz: Kostenloses WLAN für zwei Stunden kann ab Dienstag jeder Bücherei-Besucher bekommen. Den Zugangscode gibt es am Info-Schalter. Wie es genau funktioniert, erläuterten Horst Breuer (l.) und Birgit Lücke. Über den neuen Service freut sich auch Leser Rudolf Blum, der regelmäßig das breite Zeitschriften-Angebot im Lese-Café nutzt.

    Die Warendorfer Stadtbücherei kommt alles andere als verstaubt daher, das hat sie in den vergangenen Jahren Tag für Tag mit immer neuen Innovationen unter Beweis gestellt. Kompetent und freundlich werden die Besucher informiert – und das in jeder Altersstufe. Jetzt präsentierten Büchereileiterin Birgit Lücke und Horst Breuer, Leiter des städtischen Kulturbüros, einen ganz neuen Service. Jeder Besucher der Bücherei, und damit nicht nur die Kunden, kann zwei Stunden kostenlosen WLAN-Zugang mitten in der Stadt bekommen.

  • Weihbischof macht Visite

    Di., 02.07.2013

    „Da steckt viel mehr Kirche drin“

    Auf Visite in Warendorf: Weihbischof Dr. Stefan Zekorn trägt sich ins Goldene Buch der Stadt Warendorf ein. Im Beisein von Kreisdechant Peter Lenfers, Ursula Pinnekamp (Haus der Familie), Birgit Lücke (Stadtbücherei) sowie Bürgermeister Jochen Walter und seine Vertreter Doris Kaiser und Klaus Artmann betonte der Weihbischof, dass Kirchen und Kommunen, etwas gemeinsam haben: Sie wollen nah am Menschen sein.

    Es war ein gutes eineinhalbstündiges Gespräch. Im Beisein von Kreisdechant Peter Lenfers, Ursula Pinnekamp (Haus der Familie), Birgit Lücke (Stadtbücherei) sowie Bürgermeister Jochen Walter und seine Vertreter Doris Kaiser und Klaus Artmann betonte Weihbischof Dr. Stefan Zekorn , dass Kirchen und Kommunen, etwas gemeinsam haben: Sie wollen nah am Menschen sein. Und so wünschte sich der Weihbischof für die Zukunft, dass man jeden Einzelnen und die Schwachen in der Gesellschaft im Blick habe.

  • Stadtbücherei

    Do., 02.05.2013

    Finden ohne zu fragen

    Fitness und frischer Spargel passen prima zum Frühling, wissen Bürgermeister Jochen Walter (l.), Kulturamtsleiter Horst Breuer und Büchereileiterin Birgit Lücke. Bewegungstipps, leckere Rezepte und jede Menge Hintergrundinformationen finden die Nutzer der Stadtbücherei jetzt in einer völlig neu geordneten Sachbuchabteilung mit Schmöker-Insel.

    Büchereileiterin Birgit Lücke hat eine ganz spezielle Systematik entwickelt. Jetzt muss der Leser nur noch das Alphabet beherrschen und unter „G“ wie Garten gucken, wenn der „grüne Daumen juckt“. Wer früher unter Freizeit, Gartenbau oder gar Kunst nachschauen musste, weil bei letzterem die Gartenarchitektur angesiedelt war, wird nun in einer Ecke fündig. Und die Regale sind auch noch fortlaufend nummeriert, was die Orientierung in der Sachbuchabteilung erleichtert.

  • Jour fixe lieferte einen gelungenen Mix aus Textbeiträgen und Musik

    So., 10.03.2013

    Von Stilblüten bis zum freien Stuhl

    Der Jour fixe  schloss zu gewohnt später Stunde mit Electric Jazz von Martin Niemann und seiner noch namenlosen Band.

    Start frei für den Jour fixe im März: „Außer dem Wetter passt heute alles“, begrüßte Bürgermeister Jochen Walter die Gäste.

  • Vorlesewettbewerb im Nordkreis

    Mi., 13.02.2013

    Mit Igor und Coolman an die Spitze: Vorlesewettbewerb im Nordkreis

    Elf Sechstklässler traten beim Vorlesewettbewerb gegeneinander an.

    Aufgeregt waren die Jungen und Mädchen, die am Mittwochnachmittag am Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen im Nordkreis teilnahmen. In der Warendorfer Stadtbücherei mussten sie in zwei Durchgängen unter Beweis stellen, wie fit sie in Sachen Buchstaben sind. Der Gewinner war am Ende Tom Piendl aus Telgte.

  • Jour fixe einmal närrisch

    So., 10.02.2013

    Jazziger Klangteppich und karnevalistische Töne

    Traten beim Jour fixe auf:  Fünf Tänzerinnen des WaKaGe-Balletts.

    Der Karneval hat Warendorf fest im Griff. Auch am Jour fixe ging das Ereignis nicht spurlos vorbei.

  • Jour fixe unter dem Motto „Die wilde 13“

    Mo., 14.01.2013

    Beelen bringt die Kultur nach Warendorf

    Deftige Vorstellung: Briten mögen‘s bekanntlich schrill.

    Mit Beelener Importen ist der Jour fixe in das neue Jahr gestartet.

  • Neues Lesecafé in der Stadtbücherei ist ein offenes Angebot für alle Bürger

    Di., 30.10.2012

    Schmökern auf dem grünen Sofa

    Neues Lesecafé in der Stadtbücherei ist ein offenes Angebot für alle Bürger : Schmökern auf dem grünen Sofa

    Ein bequemes Sofa, einige Sessel und große Tische vor den Festern – so sieht das neue Lesecafé in der Stadtbücherei Warendorf aus. Mit rund 50 Zeitschriften und fünf Tageszeitungen bietet es Lesestoff für alle Warendorfer Bürger, denn ein Ausweis für die Nutzung der neuen Einrichtung ist nicht erforderlich.