Carlos Andrade



Alles zur Person "Carlos Andrade"


  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 17.03.2017

    Preußen setzen auf das Prinzip Hoffnung

    Aldo Colalongo (re.) kehrt in den Borghorster Kader zurück.

    Unter denkbar schlechten Vorzeichen steht für den SC Preußen Borghorst das Abstiegsderby gegen Greven 09. Die ohnehin sich dezimierten Borghorster Reihen haben sich weiter gelichtet.

  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 10.03.2017

    Werden TuS und SCP ihren Rollen gerecht?

    Im Hinspiel lieferten sich der Borghorster Tobias Mader (am Boden) und Altenberges Angreifer Vargin Der packende Zweikämpfe. Im Rückspiel am Sonntag wird es ähnlich sein.

    Es ist ein Derby, und Derbys haben bekanntlich eigene Gesetze. Bewahrheitet sich dieses Motto im Spiel zwischen dem TuS Altenberge und dem SC Preußen Borghorst erneut? Beide Trainer finden im Vorfeld erstaunliche Antworten auf diese Frage.

  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 03.03.2017

    „Egal, wer kommt – ein Sieg muss her“

    Preußens Sven Berghaus (li.) droht wegen einer Fußverletzung auszufallen..

    Preußen Borghorst stellt sich auf einen Abstiegskampf ein, der wohl bis zum Saisonfinale andauern wird. Umso mehr gilt es, die Heimspiele zu gewinnen. Allerdings sind die Vorzeichen vor der Partie gegen den SC Altenrheine nicht die besten.

  • Fußball in der Bezirksliga 12

    So., 19.02.2017

    Déjà-vu für die Preußen

    Kein schönes Ende nahm die Begegnung bei BW Aasee für die Borghorster um Aldo Colalongo (M.).

    Mit einer mehr als unglücklichen Niederlage haben die Borghorster Preußen die Mission „Klassenerhalt“ fortgeführt. Bei Blau-Weiß Aasee deutete alles auf eine Punkteteilung hin, ehe die Hausherren zwei Minuten vor dem Ende noch einmal zuschlugen. Das weckte Erinnerungen an das Hinspiel.

  • Fußball-Bezirksliga: SC Preußen Borghorst

    Fr., 17.02.2017

    Mission Klassenerhalt

    Mit Oberschenkelproblemen musste Aldo Colalongo (r.) beim letzten Testspiel ausgewechselt werden. Andrade geht aber davon aus, dass er am Sonntag dabei ist.

    Erinnerungen an das Hinspiel lässt Carlos Andrade nur ungern zu. 70 Minuten lang führte der SC Preußen Borghorst, dann schlug zwei Mal Torben Bucksteeg zu. Der zweite Treffer fiel erst in der Nachspielzeit, der Dämpfer für die Preußen war enorm. Im Rückspiel am Sonntag können die Borghorster Revanche nehmen.

  • Fußball-Testspiel: Borghorst verliert in Schöppingen

    So., 12.02.2017

    Nicht bereit für den Ligastart

    Carlos Andrade 

    Sieben Tage vor dem Rückrundenstart schlägt Carlos Andrade Alarm: „Ich mache mir Sorgen. Wir sind noch nicht da, wo wir sein sollten. Wir haben jetzt noch eine Woche Zeit, daran zu arbeiten.“

  • Fußball beim SC Preußen Borghorst

    So., 05.02.2017

    Preußen Borghorsts Neuzugänge treffen

    Jetzt in Schwarz-Weiß: Diogo Maia Rego trug sich wie schon im Test gegen Epe in die Torschützenliste ein.

    Obwohl es hinten wieder wackelte, war Carlos Andrade zufrieden. Die 2:4-Niederlage seiner Borghorster Preußen gegen den Landesligisten stimmte den Trainer zufrieden. Dass in der Winterpause offensiv nachgebessert worden ist, scheint sich auszuzahlen.

  • Fußball: Testspiel des SC Preußen Borghorst

    Fr., 03.02.2017

    In der Defensive wartet noch Arbeit

    In Epe erzielte Daniel Groll (M.) das 3:1, heute trifft er mit Borghorst auf Borussia Emsdetten.

    Eine Herausforderung nach der anderen wartet momentan auf die Defensivabteilung des SC Preußen Borghorst. Von leichten Gegnern in der Vorbereitung hält Carlos Andrade nicht allzu viel, der Tabellenzweite der Bezirksliga 11, Vorwärts Epe, machte da keine Ausnahme.

  • Sonstiges

    Mi., 01.02.2017

    Preußen Borghorst am Donnerstag in Epe

    Bezirksligist SC Preußen Borghorst erhöht die Belastungsfrequenz. Am Donnerstag gastiert das Team von Trainer Carlos Andrade bei Vorwärts Epe, am Samstag geht es gegen Landesligist Borussia Emsdetten.

  • Fußball: Bezirksliga

    Do., 12.01.2017

    SC Preußen im Aufbruch

    Trainer Carlos Andrade will dem SC Preußen Borghorst den Weg zum Klassenerhalt in der Bezirksliga weisen.

    Mit Diogo Maia Rego und Isuf Asllani haben sich in der Winterpause zwei hochkarätige Neuzugänge den Bezirksligisten SC Preußen Borghorst angeschlossen. Trainer Carlos Andrade bringt klar zum Ausdruck, was er von den beiden Neulingen erwartet.