Carsten Taudt



Alles zur Person "Carsten Taudt"


  • Kampagne für Duale Ausbildung

    Di., 20.01.2015

    Tausend Botschafter für die Lehre

    Markus Schmitz hat ein rhetorisches Talent. Deshalb war es für den Auszubildenden der Armacell GmbH in Münster kein Problem, erster Ausbildungsbotschafter des Regierungsbezirks zu sein. In der Friedensschule in Münster stellte er seinen Lehrberuf „Fachinformatiker für Systemintegration“ Schülern vor, die kurz vor ihrer Berufswahl stehen. „Eine aufregende Erfahrung“, bilanzierte der Abiturient seine Vortragspremiere.

  • IHK Nord-Westfalen verabschiedet Absolventen

    Mi., 23.07.2014

    „Richtig ins Zeug gelegt“

    In der IHK Nord-Westfalen überreichten Carsten Taudt (links), Leiter des Geschäftsbereichs Bildung, und Weiterbildungsreferent Ulli Schmäing (rechts) den geprüften Fachkräften aus dem Kreis Steinfurt die Urkunden (von links): Janine Diekhaus (Rheine), Stefan Poggemann (Emsdetten), Gero Schwan (Steinfurt), Christian Steinkuhl (Ochtrup), Simon Berning (Laer).

    18 oder 24 Monate neben dem Beruf gebüffelt – jetzt verabschiedete die IHK Nord-Westfalen die erfolgreichen Absolventen. „Sie haben sich richtig ins Zeug gelegt“, würdigte IHK-Weiterbildungsreferent Ulli Schmäing das Engagement der jungen Leute.

  • IHK-Azubi-Speed-Dating

    Fr., 13.06.2014

    Der erste Eindruck zählt

    Haben einige Bewerber konkret bei ihren Gesprächen ins Auge gefasst: Jana Strieker (r.) und Wiebke Schäfer, die selbst vor drei Jahren beim Speed-Dating auf ihren heutigen Ausbildungsplatz gestoßen ist.

    Mit 3000 Schülern stellt das vierte Azubi-Speed-Dating der IHK Nord Westfalen einen neuen Rekord auf. 136 Firmen waren vertreten und boten insgesamt fast 2100 Lehrstellen an.

  • Azubi-Speed-Dating

    Di., 06.05.2014

    Bewerber und Firmen auf Schnupperkurs

    Zum vierten Mal gehen Azubis und Arbeitgeber auf Schnupperkurs. Die IHK lädt zur vierten Veranstaltung am 12. Juni in die Halle Münsterland ein und hat dort Platz für 150 Unternehmen, die mit potenziellen Bewerbern ins Gespräch kommen möchten. Umgekehrt haben die jungen Leute die Chance, an einem Tag viele Firmen kennenzulernen.

  • Förderprogramm holt junge Arbeitslose nach Deutschland

    Sa., 14.12.2013

    Aus der Ferne in die Lehre

    Hohe Jugendarbeitslosigkeit in der EU auf einen Seite, unbesetzte Ausbildungsstellen in Deutschland auf der anderen – damit diese beiden Puzzleteile zueinanderfinden, gibt es seit Januar 2013 das Förderprogramm „MobiPro EU“.

  • 600 Schüler beim Azubi-Speed-Dating in Stroetmanns Fabrik

    Do., 28.06.2012

    Flirten bis der Gong ertönt

    600 Schüler beim Azubi-Speed-Dating in Stroetmanns Fabrik : Flirten bis der Gong ertönt

    Speed-Dating? Das ist doch das Flirten, bis der Gong ertönt?! So ähnlich geht es bei den sieben Azubi-Speed-Datings der IHK Nord Westfalen zu, nur dass es hier nicht um die große Liebe geht, sondern um den Ausbildungsplatz. Das Konzept ist einfach: Zehn Minuten haben junge Leute Zeit, sich im Gespräch mit Unternehmern, Personalleitern oder Ausbildern interessant zu machen – und umgekehrt.

  • IHK lädt zum Azubi-Speed-Dating ein

    Mi., 13.06.2012

    Bewerbung im Zehn-Minuten-Takt

    In zehn Minuten zur Lehrstelle! Das ist durchaus möglich für Schüler, die sich am Dienstag (19. Juni) beim IHK-Azubi-Speed-Dating auf einen „Flirt“ mit Arbeitgebern in der Zeche Westfalen in Ahlen einlassen.

  • Extra-Lehrstelle belohnt

    Di., 22.05.2012

    Flirt mit der Lehrstelle

    Die IHK zeichnet „connectiv! eSolutions“ mit einer Urkunde aus. Es ist das 50. Unternehmen in Münster, das sich an der Initiative zum Doppelabitur im nächsten Jahr beteiligt. Zusätzlich veranstaltet die IHK Azubi-Speed-Datings. In Münster findet der „Flirt mit der Lehrstelle“ am 4. Juli in der IHK statt.

  • Firmen aus dem Münsterland bieten Extra-Lehrstellen

    Sa., 14.04.2012

    Chance für Doppel-Jahrgang

    Lehrstellen

    Das Münsterland rüstet sich für den Ansturm des doppelten Abitur-Jahrgangs 2013: „Jetzt haben die Unternehmen der Region die letzte Chance, noch einmal aus den Vollen zu schöpfen“, weiß Carsten Taudt, Leiter der Berufsbildung bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen in Münster. 8500 Abiturienten drängen dann im Kammerbezirk zusätzlich in ein Studium oder eine Lehre.

  • Ausbildung aktuell

    Do., 23.02.2012

    Lehrstellenbörse nun online

    Die Suche ist ganz einfach: Postleitzahl eingeben, Enter drücken – und schon erscheinen auf dem Monitor die Lehrstellenangebote im Raum Nottuln.